Hapimag AG

Hapimag: Idealer Arbeitgeber für Mütter und Väter

    Baar (ots) - Das Hapimag Resort in St. Michael (Österreich) wird zum zweiten Mal mit dem Prädikat "familienfreundlichster Betrieb Salzburgs" ausgezeichnet.

    Am 22. November 2006 erhält Resort Managerin Helga Weger und ihr Team den ersten Preis für familienfreundliche Mittelbetriebe. Damit wird das Hapimag Resort im Bundesland Salzburg zum zweiten Mal für seinen Betriebskindergarten geehrt. Der Preis wird vom Bundesland Salzburg vergeben.

    Von Hausaufgaben bis Joga

    "Unsere Kinder haben im Betriebskindergarten Kleiner Prinz den Himmel auf Erden", schwärmt Helga Weger, Resort Managerin in St. Michael. Nach der Schule würden die Kinder der Mitarbeitenden ins Resort St. Michael kommen, wo sie betreut und gefördert würden. Sie machten ihre Hausaufgaben, könnten aber auch spielen, schwimmen oder an anderen Aktivitäten teilnehmen. "Beim Joga lernen die Kleinen zum Beispiel, Prüfungen entspannter zu lösen."

    Der Kindergarten ist täglich bis 20 Uhr geöffnet. Wer an einem Arbeitstag sein Kind im Kindergarten hat, arbeitet ebenfalls nur bis 20 Uhr. "So kann die Familie gemeinsam nach Hause gehen", erklärt Resort Managerin Helga Weger.

    Vorzeigebetrieb in der Region

    Der Betriebskindergarten nimmt Kinder von zwei bis vierzehn Jahren auf. 26 Kinder sind zurzeit angemeldet, maximal 16 Kinder können gleichzeitig betreut werden. Helga Wegers Kindergarten interessiert Politik und Gesellschaft: "Den Umbau hat die Politik finanziell mitgetragen. Immer wieder kommen Besucher vorbei und möchten den Kindergarten besichtigen", so die Resort Managerin. Da der Kindergarten professionell geführt und ein Vorzeigeobjekt sei, tragen Gemeinde und das Salzburgerland die laufenden Kosten. "Wir sind quasi ein staatlicher Kindergarten in der Hapimag", lobt Weger die Zusammenarbeit.

    Mit dem Bus an die Preisverleihung

    Am 22. November fahren Helga Weger und die Kinder im Bus dem Preis entgegen. "Wir freuen uns, nach 2002 zum zweiten Mal ausgezeichnet zu werden." Wer einmal gewinnt, muss anschliessend drei Jahre pausieren. Somit hat Hapimag St. Michael faktisch zweimal nacheinander gewonnen.

    Kinder und Wellness

    Der Betriebskindergarten ist nicht zu verwechseln mit dem Hapiclub, welcher Kinder von Hapimag Partnern und Gästen betreut. Das Resort St. Michael ist ein ausgezeichneter Wellnessbetrieb (Höchst mögliche Auszeichnung des Deutschen Wellness Verbands). Helga Weger: "Wellness und Kinder kommen bei uns gut aneinander vorbei."

    Hapimag ist die Nummer 1 im europäischen Markt für Ferienwohnrechte. Das Unternehmen wurde 1963 als Schweizer Aktiengesellschaft mit Sitz in Baar/Kanton Zug gegründet und zählt heute über 138 000 Partner. Mit dem Kauf von Aktien können 55 Ferienresorts mit mehr als 5200 Appartements und Hotelzimmern, gemäss einem Punktesystem, mietfrei genutzt werden. Die Resorts befinden sich in 17 Ländern Europas und in den USA. Das Unternehmen beschäftigt weltweit rund 1700 Mitarbeitende und generiert jährlich einen Umsatz von rund 220 Mio. Franken (2005).

ots Originaltext: Hapimag/Havag
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Hilmar Gernet
Corporate Communications
Hapimag/Havag
Neuhofstrasse 8
6349 Baar
Tel.:    +41/41/767'87'35
Fax:      +41/41/767'82'47
E-Mail: media.relations@hapimag.com
Bilder: www.hapimag.com (News&Medien - Download - Themen:
Pressebilder)



Weitere Meldungen: Hapimag AG

Das könnte Sie auch interessieren: