Migros-Genossenschafts-Bund

Rückruf: Frischfondue Alpkäse und Höhlengold fixfertig

Zürich (ots) - Die Migros ruft aus Sicherheitsgründen die beiden Frischfondues Alpkäse und Höhlengold fixfertig wegen eines Fehlers im Herstellungsprozess zurück. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich in einigen wenigen Packungen grüne Glassplitter von einer Weissweinflasche befinden. Es besteht Verletzungsgefahr beim Verzehr.

Vom Rückruf betroffen sind die Frischfondues mit den nachfolgenden Produktdaten:

Höhlengold Fondue, 600g, Art. Nr. 2104.276.00000, Frischfondue fixfertig, Selbstbedienung, Alle Data bis und mit "verbrauchen bis 06.01.2018", Verkaufspreis CHF 14.90

Alpkäse Fondue, 600g, Art. Nr. 2101.626.00000, Frischfondue fixfertig, Selbstbedienung, Alle Data bis und mit "verbrauchen bis 23.12.2017", Verkaufspreis CHF 16.90,

Die erwähnten Fondues können gegen Rückerstattung des Verkaufspreises in die Migros-Filialen zurückgebracht werden.

Zürich, 24. November 2017

Link zu Bildmaterial: http://media.migros.ch/images/2017/Alpkaese.jpg http://media.migros.ch/images/2017/Hoehlengold.jpg

Kontakt:

Monika Weibel, Mediensprecherin MGB, Tel. 058 570 38 23,
monika.weibel@mgb.ch



Weitere Meldungen: Migros-Genossenschafts-Bund

Das könnte Sie auch interessieren: