Migros-Genossenschafts-Bund

Erfolgreicher Kulturprozent-Pass-Wettbewerb zum Jubiläum des Migros-Kulturprozent

    Zürich (ots) - Rein ins Kulturprozent-Vergnügen

    Der Wettbewerb zum 50. Geburtstag des Migros-Kulturprozent war ein voller Erfolg. Über 15'000 Personen haben ihr Glück versucht und an der Verlosung von zehn Kulturpässen und 2'500 weiteren attraktiven Preisen im Gesamtwert von 150'000 Franken teilgenommen. Jetzt stehen die Gewinnerinnen und Gewinner fest. Sie kommen in den Genuss des vielfältigen Angebots des Migros-Kulturprozent.

    Seit 50 Jahren unterstützt das Migros-Kulturprozent Institutionen, Anlässe und Projekte aus den Bereichen Kultur, Gesellschaft, Bildung, Freizeit und Wirtschaft. Das war die richtige Antwort auf die Frage im Wettbewerb zum Jubiläum des Migros-Kulturprozent. Die korrekte Lösung eröffnete den Teilnehmern die Chance, zehn Migros-Kulturprozent-Pässe und 2'500 weitere Preise im Gesamtwert von 150'000 Franken zu gewinnen.

    Grosses Interesse Vom 18. Juni bis zum 18. Juli konnten die Teilnehmer per SMS, Postkarte oder Internet die Wettbewerbsfrage beantworten. Mit 15'858 Teilnehmern erwies sich der Wettbewerb als voller Erfolg. Gisèle Girgis-Musy, Leiterin des Departements HR, Kultur, Freizeit, Mitglied der Generaldirektion des Migros-Genossenschafts-Bundes, freut sich: «Mit dem Wettbewerb gelang es uns, das vielseitige Angebot des Migros-Kulturprozent einer breiten Öffentlichkeit bekannt zu machen.»

    Grosse Auswahl Die zehn Hauptgewinner dürfen sich über einen Kulturpass in Form eines Gutschein-Silberbarrens im Wert von 2'500 Franken freuen. Damit haben sie freien Zugang zu einer grossen Auswahl an Aktivitäten. Ob als Tanzkurs-, Sprachreise- oder Museums-Pass, der Hauptgewinn lässt sich vielfältig einsetzen: Das Angebot für die Gewinner reicht von Kursen der Klubschulen und Eurocentres, dem «Theater im Hochhaus» in Zürich, über die renommierten Klubhauskonzerte und das Tanzfestival Steps bis hin zu Seminaren, Vorträgen und Publikationen des Gottlieb Duttweiler Instituts (GDI) oder die Fahrten der Monte-Generoso-Bahn. Weitere 2'500 glückliche Gewinner erhalten ein Gutschein-Leporello im Wert von 50 Franken.

    Grosses Engagement Im Jahr 1957 wurde das Migros-Kulturprozent im Vertrag zwischen dem Migros-Genossenschafts-Bund und den ihm angeschlossenen Genossenschaften ausformuliert und statutarisch verankert. Seither hat das Migros-Kulturprozent mit unzähligen Projekten, Aktivitäten und Institutionen einer breiten Bevölkerung Zugang zu Kultur und Bildung verschafft und die Menschen befähigt, an den sozialen, kulturellen und wirtschaftlichen Veränderungen der Gesellschaft teilzuhaben. Heute stehen dem Kulturprozent jährlich über 100 Millionen Franken zur Verfügung - für die Förderung von Projekten in den Bereichen Kultur, Gesellschaft, Bildung, Freizeit und Wirtschaft.

    Zürich, 10. August 2007

    Migros-Genossenschafts-Bund Corporate Communications Limmatstrasse 152 CH-8031 Zürich Zentrale +41 (0)44 277 21 11 Fax +41 (0)44 277 23 33 www.migros.ch www.kulturprozent.ch

Kontakt:
Monica Glisenti, Leiterin Corporate Communications MGB, 044 277 20
64, monica.glisenti@mgb.ch
www.kulturprozent.ch



Weitere Meldungen: Migros-Genossenschafts-Bund

Das könnte Sie auch interessieren: