Alle Storys
Folgen
Keine Story von Migros-Genossenschafts-Bund mehr verpassen.

Migros-Genossenschafts-Bund

Migros: M-Budget-Phone-Card für Festnetztelefonie

Zürich (ots)

Nach dem überwältigenden Erfolg von M-Budget-Mobile
lanciert die Migros nun die M-Budget-Phone-Card für günstigste 
Festnetztelefonie.
Bereits Anfang 2005 wurde eine M-Budget-Phone-Card ins Sortiment 
aufgenommen, welche aufgrund der sehr günstigen Preise und der 
grossen Nachfrage binnen Monaten ausverkauft war. Seit Ende März 
2006 bietet die Migros nun wieder eine M-Budget-Phone-Card mit einem 
Taxwert von CHF 25 an. Mit der M-Budget-Phone-Card kann vom 
Schweizer Festnetz aus in die ganze Welt 25 bis 50 Prozent günstiger 
telefoniert werden. Eine Tariftabelle der verschiedenen Länder sowie 
eine Gebrauchsanleitung liegen jeder M-Budget-Phone-Card bei. Die M-
Budget-Phone-Cards sind in grösseren Migros-Filialen und in allen M-
Electronics erhältlich. (Siehe auch: www.melectronics.ch)
Zürich, 4. April 2006
Weitere Informationen 
Urs Peter Naef, Mediensprecher MGB, Tel. 044 277 20 66, mailto:urs- peter.naef@mgb.ch

Weitere Storys: Migros-Genossenschafts-Bund
Weitere Storys: Migros-Genossenschafts-Bund
  • 24.03.2006 – 09:45

    Migros-Restaurants ab 31. Mai rauchfrei

    Zürich (ots) - Die Migros hat entschieden, einem immer grösser werden Kundenbedürfnis nach rauchfreien Migros Restaurants nachzukommen. Ab 31. Mai, dem internationalen Tag der Nichtraucher, werden sämtliche Migros-Restaurants komplett rauchfrei. Der Trend zu rauchfreien Restaurants und rauchfreien öffentlichen Räumen in der Schweiz wird immer stärker. Entsprechend häufiger verzeichneten die ...

  • 24.03.2006 – 08:00

    Migros: Neuer Unternehmensleiter bei der Mibelle AG

    Zürich (ots) - Der Verwaltungsrat der Mibelle AG hat Luigi Pedrocchi, 47, zum neuen Unternehmensleiter der im Kosmetikbereich tätigen Mibelle AG in Buchs (AG) ernannt. Sven Strunk, bisheriger Unternehmensleiter der Mibelle AG, scheidet per sofort aus dem Unternehmen aus. Der Entscheid wurde in gegenseitigem Einvernehmen aufgrund unterschiedlicher Ansichten über die strategische Ausrichtung getroffen. ...

  • 14.03.2006 – 11:50

    Migrol übernimmt GersterCo AG

    Zürich (ots) - Die Migrol AG übernimmt per 1. Mai 2006 das im Grossraum Basel tätige Brennstoff-Handelsgeschäft der GersterCo Aktiengesellschaft in Laufen/BL. Damit baut die Migrol AG ihre führende Stellung in der Heizöl- Versorgung der Nordwestschweiz aus. Die regionalen Infrastrukturanlagen können so besser genutzt und das Angebot an Oeko-Heizölen weiteren Endverbrauchern zugänglich gemacht werden. Mit der gleichzeitigen Übernahme des ...