Das könnte Sie auch interessieren:

Schimmernde Farben: THOMAS SABO begeistert mit Frühjahr/Sommer-Designs 2019 Presse und Prominente in Berlin

Lauf (ots) - - Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/pm/78321/4168218 - ...

Alice Merton: "Wenn du auf der Straße ausflippst, wirst du schräg angeguckt - wenn du es auf der Bühne tust, jubeln dir alle zu."

Hamburg (ots) - - Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/pm/6788/4167349 - ...

Tag der offenen Tür in der HPI School of Design Thinking

Potsdam (ots) - Der digitale Wandel verändert Branchen und Geschäftsmodelle. Weltweit arbeiten immer mehr ...

12.01.2011 – 17:02

BMW Group

MINI schafft Raum für kreative Sprünge
Partnerschaft mit Snowboardhersteller Burton und Wettkampf um den Creative Use of Space Award starten in Laax/Schweiz

    München/Laax (ots)

    - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist
        abrufbar unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs -

    Der Automobilhersteller MINI startet bei einem der bedeutendsten Snowboardevents weltweit, den Burton European Open in Laax, seine Partnerschaft mit der Snowboardkultmarke Burton. Beide Marken behalten dabei den Spaß ihrer Fahrer fest im Blick und agieren zusammen bei den Burton Global Open Series (BGOS), die in diesem Jahr noch die Wettbewerbe Burton Canadian Open (1. Februar bis 6. Februar in Calgary, Kanada) und Burton US Open (7. bis 13. März in Stratton, USA) umfasst.

    "MINI und Burton sind in ihrem jeweiligen Segment Benchmark. Hier kooperieren zwei sehr starke und emotionale Marken, die beide individuellen Fahrspaß bei kreativem Design garantieren. Snowboards und Autos sind mehr als nur Fortbewegungsmittel: Sie stehen für ein Lebensgefühl", so Dr. Wolfgang Armbrecht, Leiter MINI Brand Management.

    Der Creative Use of Space Award für den kreativsten Lauf

    Sowohl MINI als auch Burton ist es wichtig, dass nicht nur die tricktechnischen Höchstleistungen einen Preis erhalten, sondern auch die Aktionen und Sprünge honoriert werden, die ein Maximum an Kreativität, Interaktion mit der Umgebung und persönlichen Style zum Ausdruck bringen. "Begrenzten Raum möglichst kreativ nutzen" - ganz im Sinne der MINI Philosophie.

    Mit dem morgigen Start der Halbfinal- und Finalläufe der Halfpipe- und Slopestyle-Wettbewerbe, werden die Beiträge der teilnehmenden Fahrer zur Idee "Creative Use of Space" von Kamerateams dokumentiert. Ab 21. Januar werden die kreativsten Beiträge aus Laax als Webclips auf http://www.facebook.com/MINI präsentiert. Nach jedem Event können die User die unterschiedlichen Clips anschauen und über den "like" Button ihren persönlichen Favoriten aussuchen. Die beliebtesten Clips der BGOS Tour-Stopps in Laax, Calgary und Stratton kommen als Event Gewinner in das globale Voting. Ende März werden die beiden Gesamtsieger des Creative Use of Space Awards feststehen. MINI belohnt die kreativste Fahrerin und den ideenreichsten Fahrer mit einem Preisgeld von jeweils 25.000 US Dollar.

    Alle Teilnehmer des Online Votings nehmen automatisch an einer Verlosung einer Reise für vier Personen zu einem Event der Burton Global Open Series der Saison 2011/2012 teil.

    Mehr Informationen zur Kooperation und zum Creative Use of Space Award finden Sie online unter: http://www.facebook.com/mini http://www.minispace.com/burton http://www.youtube.com/mini (ab 14. Januar 2011)

Pressekontakt: Steffen Schier, fischerAppelt relations, GmbH Telefon: +49-89-747466-27, Fax: +49-89-747466-66

Katrin Herold, Produktkommunikation MINI Telefon: +49-89-382-57185, Fax: +49-89-382-20626

Internet: www.press.bmwgroup.com E-Mail: presse@bmw.de

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von BMW Group
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung