PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Ford Motor Company Switzerland SA mehr verpassen.

12.01.2022 – 17:00

Ford Motor Company Switzerland SA

Ford bei leichten Nutzfahrzeugen die Schweizer Nummer 1

Ford bei leichten Nutzfahrzeugen die Schweizer Nummer 1
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Wallisellen (ots)

In den vergangenen zwölf Monaten rollten insgesamt 29 451 neue leichte Nutzfahrzeuge auf die Schweizer Strassen - ein Plus von 4,3 Prozent gegenüber 2020. Den grössten Absatz fanden die leichten Nutzfahrzeuge von Ford: Mit einem Plus von 8,1 Prozent gegenüber dem Vorjahr und mit 4961 immatrikulierten Einheiten setzt sich Ford Schweiz an die Spitze bei den Neuzulassungen und ist somit die Nummer 1 im Schweizer Marken-Ranking.

"Wir sind sehr stolz auf dieses grossartige Resultat", freut sich Donato Bochicchio, Managing Director von Ford Schweiz. "Der erste Platz im Marken-Ranking ist in vielerlei Hinsicht ein grosser Erfolg. Dank einer vielfältigen und sehr zuverlässigen Modellpalette, die die Bedürfnisse unserer Gewerbekunden vollumfänglich abdeckt, und dem äusserst engagierten und starken Händlernetz konnten wir in einem sehr komplizierten Geschäftsjahr ein so hervorragendes Ergebnis erzielen."

Die Topseller 2021 waren der Ford Transit Custom als Kastenwagen, gefolgt vom Ford Ranger auf Platz zwei. Einzigartig: der sagenhafte Raptor-Anteil von über 50 Prozent. Auf Platz drei positioniert sich die Transporter-Legende Transit, die im ersten Quartal dieses Jahres als voll-elektrische Variante mit über 300 Kilometern Reichweite lanciert wird.

Ausser der Vielseitigkeit und Robustheit eines typischen Ford Transit bietet der neue E-Transit aber auch clevere Software-Lösungen für mehr Effizienz und eine Option, die das Fahrzeug zu einer mobilen Stromquelle für externe Werkzeuge und Akkus macht.

1. Quelle: auto-schweiz ASTRA/OFROU / MOFIS 02.01.2022

Pressekontakt:

Dominic Rossier
Ford Motor Company (Switzerland) SA
+41 43 233 22 80
drossier@ford.com