Das könnte Sie auch interessieren:

Mobility verdoppelt ihr One-Way-Netz

Rotkreuz (ots) - Von Ort zu Ort reisen und das Auto einfach stehen lassen: Seit heute ist dies zwischen 29 ...

Endlich! Comic-Helden aus dem SPICK bekommen erstes Album

St. Gallen (ots) - Fans des SPICK-Comics "Die Meckbande" dürfen jubeln: 22 Folgen des exklusiv für das ...

Junge Menschen bewegen, Künstliche Intelligenz in Kampagnen

Dietikon (ots) - Das sind nur zwei der Themen, die morgen am Campaigning Summit Switzerland in Zürich ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Tirol Werbung

24.02.2019 – 11:26

Tirol Werbung

TirolBerg Studio Aktuell - Seefeld 2019 [Video/Text/Photo/Audio]: Hungrig auf die nächsten WM-Bewerbe - Stefan Kraft und Mario Seidl

  • Video-Infos
  • Download

Seefeld (OTS) - Für Stefan Kraft reichte es heute nur für den sechsten Platz. „Ich habe mein Bestes gegeben – es waren einfach fünf Springer besser“, betonte er bei seinem Besuch im TirolBerg TV-Studio. „Vier bis fünf Nationen werden morgen um die Medaillen kämpfen. Wir freuen uns schon und die Stimmung im Team ist hervorragend. Ich hoffe, dass wir morgen acht gute Sprünge hinkriegen – dann können wir da sicher mitmischen.“ Auch Mario Seidl, der am Freitag den vierten Platz holte, ist für den Kombinationswettkampf mit dem Springen auf der Toni Seelos Schanze und dem anschließenden 10km Langlauf in Seefeld nächste Woche voll motiviert. „Wir sind vorne mit dabei. Da ist einiges möglich. Ich werde den vollen Fokus auf die Schanze legen. Ich freue mich auf die nächsten Wettkämpfe“, so Seidl. VIDEOS: PREVIEW Videocontent: VIMEO Channel Ski WM AUDIOS: Übersicht zu den Audios: LINK Interview Stefan Kraft: https://www.apa-ots-video.at/video/c961c7d133aa4003a1c7d133aa800366 Interview Mario Seidl: https://www.apa-ots-video.at/video/47c2e18cfc5a4e0682e18cfc5a1e0643 Rückfragen & Kontakt: Patricio Hetfleisch TirolBerg Seefeld Maria-Theresien-Str. 55 6020 Innsbruck t: +43 512 5320 610 f: +43 512 5320 92320 patricio.hetfleisch@tirolwerbung.at

Seefeld (ots)

Für Stefan Kraft reichte es heute nur für den sechsten Platz. "Ich habe mein Bestes gegeben - es waren einfach fünf Springer besser", betonte er bei seinem Besuch im TirolBerg TV-Studio. "Vier bis fünf Nationen werden morgen um die Medaillen kämpfen. Wir freuen uns schon und die Stimmung im Team ist hervorragend. Ich hoffe, dass wir morgen acht gute Sprünge hinkriegen - dann können wir da sicher mitmischen."

Auch Mario Seidl, der am Freitag den vierten Platz holte, ist für den Kombinationswettkampf mit dem Springen auf der Toni Seelos Schanze und dem anschließenden 10km Langlauf in Seefeld nächste Woche voll motiviert. "Wir sind vorne mit dabei. Da ist einiges möglich. Ich werde den vollen Fokus auf die Schanze legen. Ich freue mich auf die nächsten Wettkämpfe", so Seidl.

VIDEOS: PREVIEW Videocontent: VIMEO Channel Ski WM

AUDIOS: Übersicht zu den Audios: LINK

Interview Stefan Kraft

Interview Mario Seidl

Kontakt:

Patricio Hetfleisch
TirolBerg Seefeld
Maria-Theresien-Str. 55
6020 Innsbruck
t: +43 512 5320 610
f: +43 512 5320 92320
patricio.hetfleisch@tirolwerbung.at

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Tirol Werbung
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung