Helvetas

Helvetas Fairtrade-Kampagne zur Euro 08

    Zürich (ots) - "Be clever - buy fair!" Mit diesem Slogan setzt sich Helvetas anlässlich der Fussball-EM für den fairen Handel ein. Die Kampagne wird von zahlreichen prominenten Persönlichkeiten wie Christoph Spycher und Beat Schlatter unterstützt. Zur Kampagne gehören ein Fan-T-Shirt aus Biobaumwolle und ein Fairtrade-Ball.

    Sportartikelkonzerne und Sportverbände machen an Veranstaltungen wie der Fussball-EM Millionengewinne, während Näherinnen von T-Shirts oder Fussbällen in Entwicklungsländern kaum ihre Familien ernähren können. Das ist unfair.

    Die Schweizer Entwicklungsorganisation Helvetas zeigt, dass es anders geht. Passend zur Euro 08 lanciert sie die Kampagne "Be clever - buy fair!" Zwei Produkte aus ihrer Faitrade-Abteilung transportieren die Botschaft: ein Fan-T-Shirt und ein Fussball.

    Die Helvetas Kampagne wird von zahlreichen prominenten Persönlichkeiten unterstützt. Es sind unter anderen Fussballer Christoph Spycher, Ständerat Dick Marty, Nationalrätin Pascale Bruderer, Komiker Beat Schlatter und Rapper Gimma. Sie und andere sind auf Postkarten in T-Shirt und mit Ball abgelichtet und fordern: "Be clever - buy fair!"

    Das Fan-T-Shirt hat statt der "10" die Rückennummer "IQ". Die Baumwolle für das T-Shirt kommt aus dem Helvetas Biobaumwollprogramm in Mali. Anders als üblich wird die Baumwolle mit Unterstützung von Helvetas ohne giftige Chemikalien angebaut. Zudem erhalten die Bäuerinnen und Bauern einen anständigen Lohn: Dank Fairtrade-Bedingungen bekamen sie letztes Jahr für ihre Baumwolle rund 50 Prozent mehr, als ihnen der ruinöse Weltmarktpreis eingebracht hätte. Fabriziert wurde das Fan-T-Shirt von der Schweizer Firma Switcher unter sozial und ökologisch vorbildlichen Bedingungen in Indien.

    Passend dazu gibt es einen Fussball im trendigen Retrodesign. Er wurde zu fairen Bedingungen in einem Nähatelier in Pakistan hergestellt, Laminierung und Blase sind aus nachhaltig gewonnenem Naturkautschuk. Der Helvetas Ball ist der erste Max Havelaar und FSC zertifizierte Fussball der Welt!

    Zu kaufen gibt es die Kampagnen-Produkte im FairShop von Helvetas: online unter www.helvetas.ch oder in der Boutique an der Weinbergstrasse 22a nahe dem Central. Der Ball ist auch in den Claro-Weltläden erhältlich.

    Helvetas ist die grösste private Entwicklungsorganisation der Schweiz. Sie unterhält Entwicklungsprogramme in 22 Ländern und setzt sich in der Schweiz mit der Förderung des fairen Handels für mehr Gerechtigkeit in den Beziehungen mit Entwicklungsländern ein.

    Die Postkarten stehen zum Download bereit unter www.helvetas.ch/medien

Kontakt:
Tobias Meier, Leiter Fairer Handel, 044 368 65 51,
tobias.meier@helvetas.org



Weitere Meldungen: Helvetas

Das könnte Sie auch interessieren: