Das könnte Sie auch interessieren:

MSD unterstützt Aufklärungsinitiative am Welt-CED-Tag 2019

Luzern (ots) - Am Sonntag, 19. Mai ist Welt-CED-Tag (engl. World IBD Day). Die globale Sensibilisierungs- ...

Zürcher Tierschutz fordert glasklare Pelz-Deklaration

Zürich (ots) - Bis morgen, 17.5.2019 läuft die Vernehmlassung zur Revision der Pelzdeklarationsverordnung ...

PREMIO 2019: Nachwuchspreis für Theater und Tanz / 135'000 Franken für den Schweizer Theater- und Tanznachwuchs

Zürich (ots) - Am 18. Mai 2019 wurde im Théâtre Vidy-Lausanne zum 18. Mal der Nachwuchspreis für ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Staatskanzlei Luzern

03.02.2012 – 09:15

Staatskanzlei Luzern

Kanton Luzern: Steuersoftware 2011 ist bereit

Luzern (ots)

Die Software für die elektronische Steuererklärung 2011 des Kantons Luzern steht zur Verfügung. Sie kann sowohl für natürliche als auch für juristische Personen unter www.steuern.lu.ch heruntergeladen oder über die CD-ROM "steuern.lu.2011" installiert werden.

Wer bereits die Steuererklärung 2010 für natürliche Personen elektronisch ausgefüllt hat, kann das alte Programm nochmals starten. Mittels Update-Checker wird dann das neue Programm für die Steuererklärung 2011 im Internet gesucht. Man gelangt damit auf die Homepage der Dienststelle Steuern des Kantons Luzern, von wo die neue Software heruntergeladen werden kann. Aufgrund dieser bequemen Lösung werden viele Gemeinden keine CD-ROM mehr dem Steuererklärungsversand beilegen.

Wer die Steuererklärung zum ersten Mal elektronisch ausfüllt und die Software nicht vom Internet herunterladen möchte, kann die CD-ROM kostenlos bei den Luzerner Gemeindesteuerämtern beziehen. Auch die Dienststelle Steuern des Kantons Luzern (Buobenmatt 1, 3. Stock, Anmeldung/Information, oder E-Mail an dst.form@lu.ch) stellt sie gratis zur Verfügung.

Für installations- oder programmtechnische Fragen ist eine Hotline eingerichtet. Sie ist unter dst.hotline@lu.ch oder über Telefon 041/228'57'00 erreichbar (jeweils Montag bis Freitag und bis 31. Mai 2012 zwischen 08.30 und 12.00 Uhr sowie zwischen 13.00 und 17.00 Uhr).

Die Ausdrucke müssen zusammen mit den notwendigen Beilagen wie Lohnausweis etc. und den zugestellten Originalformularen Steuererklärung und Wertschriftenverzeichnis an die Steuerbehörden zurückgeschickt werden.

Das Steuerprogramm erleichtert das Ausfüllen der Steuererklärung und erspart Aufwand. Die bewährte und überall geschätzte Hilfe zum Ausfüllen der Steuerformulare wurde letztes Jahr von gegen 70 Prozent der Steuerpflichtigen in Anspruch genommen. Damit füllt eine grosse Mehrheit der rund 250'000 Steuerzahlenden im Kanton Luzern die Steuererklärung elektronisch aus.

Anhang: Die wesentlichen steuerlichen Neuerungen 2011

Anhang:

http://www.lu.ch/download/sk/mm_photo/9681_20120203_steuern11.pdf

Kontakt:

Bernadette Meier Dienststelle Steuern
Tel.: +41/41/228'56'52
E-Mail: bernadette.meier@lu.ch

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Staatskanzlei Luzern
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung