Staatskanzlei Luzern

Neuer Leiter Abteilung Schulische Bildung

Luzern (ots) - Der Leiter der Dienststelle Berufs- und Weiterbildung des Kantons Luzern hat Daniel Preckel zum neuen Abteilungsleiter Schulische Bildung gewählt. Er tritt die Stelle am 1. August 2011 an und ersetzt Martin Schönbächler, der eine neue berufliche Herausforderung annehmen wird.

Daniel Preckel (Jg. 1974) arbeitet seit 2006 als Berater und Mitglied der Geschäftsleitung der Ectaveo AG in Zürich, einem Unternehmen im Bereich der Bildungs- und Organisationsgestaltung. Dort leitete er in den letzten Jahren mehrere komplexe Projekte im Bereich der Höheren Berufsbildung. Im Rahmen dieser Tätigkeit war er auch Projektleiter bei der Vorbereitung der Schweizerischen Hotelfachschule Luzern (SHL) auf das Anerkennungsverfahren als Höhere Fachschule beim Bundesamt für Berufsbildung und Technologie (BBT).

Daniel Preckel studierte Psychologie an der Universität Freiburg im Breisgau. Anschliessend absolvierte er an der ETH in Zürich ein Doktoratsstudium, wo er am Institut für Verhaltenswissenschaft zuerst als wissenschaftlicher Assistent und anschliessend als Lehrbeauftragter für die Vorlesungen in Didaktik und Pädagogik tätig war.

Daniel Preckel ist verheiratet, deutscher Staatsangehöriger und wohnt in Zürich.

Anhang Bild Daniel Preckel:

www.lu.ch/download/sk/mm_photo/8989_20110520_daniel_preckel.jpg

Kontakt:

Josef Widmer
Leiter Dienststelle Berufs- und Weiterbildung
Tel.: +41/41/228'52'25
E-Mail: josef.widmer@lu.ch



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: