Bundesamt f. Umwelt, Wald und Landschaft

BUWAL: Einladung zur Medienorientierung Das Auerhuhn soll überleben

    Bern (ots) - Bern, 19. November 2002

Sehr geehrte Damen und Herren

    Die Auerhuhn-Bestände sind in der Schweiz in den letzten Jahrzehnten massiv zurückgegangen - der Vogel ist vom Aussterben bedroht. Grund für den dramatischen Rückgang sind immer dichter werdende Wälder, Fichten-Monokulturen sowie der Umstand, dass Auerhühner immer häufiger gestört werden.

    Zusammen mit den Kantonen will das BUWAL einen Aktionsplan lancieren, mit dem Ziel, einen der grössten Brutvögel in der Schweiz zu retten. Hauptstossrichtung dabei sind lichte, reich strukturierte und ruhige Wälder: Sie sind der Lebensraum dieser Vögel, hier können sie sich ernähren und fortpflanzen.

    Anlässlich der Tagung "Überlebt das Auerhuhn in der Schweiz?" lädt das BUWAL ein zu einer Medienkonferenz und orientiert über den heutigen Stand des Auerhuhns-Schutzes:

Datum Freitag, 29. November 2002 Zeit 9 bis 10 Uhr Ort Neuenburg, Aula des Jeunes Rives, Saal RE 46

    Als Referenten begrüssen Sie: - Pierre Mollet, Vogelwarte Sempach: Bestand und Verbreitung des Auerhuhns in der Schweiz - Willy Geiger, Vizedirektor BUWAL: Aktionsplan für das Auerhuhn - Sébastien Sachot, Jagdinspektor VD: Waldbewirtschaftung und Auerhuhn - die Massnah-men des Kantons Waadt - Theo Weber, Kantonaler Forstingenieur, Schwyz: Auerhuhn - Schutzbemühungen im Kanton Schwyz.

    Sie finden im Anhang ein Anmeldeformular für die Medienkonferenz, das Programm der BUWAL-Tagung sowie einen Lageplan.

Wir freuen uns, Sie an der Medienkonferenz begrüssen zu dürfen

BUWAL  BUNDESAMT FÜR UMWELT, WALD UND LANDSCHAFT Pressedienst Medienkonferenz

Das Auerhuhn soll überleben

29.11.2002, 9 bis 10 Uhr, Neuenburg, Aula des Jeunes Rives, Saal RE 46

Bundesamt für Umwelt, Wald und Landschaft BUWAL Pressedienst

Fax 031 322 70 54 Name, Vorname: Medium: Adresse: Telefon: PLZ/Ort: E-mail:

    0 Ja, ich nehme an der Medienkonferenz teil. 0 Ich kann leider nicht teilnehmen, senden Sie mir bitte die Mediendokumentation. 0 Ich nehme auch an der Tagung teil.

Bitte retournieren Sie den Talon bis spätestens Montag, 25. November, per Fax oder per e-mail an mailto:sylvie.egloff@buwal.admin.ch

Besten Dank



Weitere Meldungen: Bundesamt f. Umwelt, Wald und Landschaft

Das könnte Sie auch interessieren: