Visteon Deutschland GmbH

Visteon/Halla startet Produktion in der Türkei

    Gebze, Türkei (ots) - Visteon Corporation (NYSE: VC) startet die Produktion von Komponenten und Systemen für die Fahrzeugklimatisierung in der Türkei und baut somit seine Präsenz auf dem wachsenden europäischen Automobilmarkt aus. Der neue Standort wird von Visteons koreanischer Tochtergesellschaft Halla Climate Control Corporation (HCC) betrieben - Visteon hält 70 Prozent der Anteile von HCC, das an der Koreanischen Börse notiert ist.

    In dem in Gebze errichteten Werk werden Heiz-Klimasysteme (HVAC)
sowie Motorkühlmodule für den Kleinwagen Hyundai Accent gefertigt.
Den Accent produziert Hyundai in Izmit (Türkei).        

    Im neuen Produktionsstandort von Visteon/Halla Climate Control werden zunächst rund 150 Mitarbeiter beschäftigt. Die Vollauslastung soll bis Oktober 2006 erreicht werden. Visteon plant eine Erhöhung seiner Produktionskapazitäten in der Türkei und prüft dort gegenwärtig weitere Geschäftsmöglichkeiten.

    „Die Türkei entwickelt sich zu einem schnell aufstrebenden Automobilmarkt mit einem hohen Maß an Qualität in der Fertigung“, so Heinz Pfannschmidt, Visteon Executive Vice President und Präsident für Europa und Südamerika. „Mit dem Eintritt in den türkischen Markt reagieren wir auf die Anforderungen unserer Kunden. Gleichzeitig schaffen wir damit einen strategisch wichtigen Ausgangspunkt an der Brücke zwischen Osteuropa und Asien.“

    Visteon Corporation ist ein weltweit führender Zulieferer der Automobilindustrie. Zu den Kernkompetenzen des Unternehmens zählen die Entwicklung und Fertigung innovativer Produkte der Sparten Fahrzeugklimatisierung, Innenraum, Elektronik und Beleuchtung für die Erstausrüstung. Außerdem  beliefert Visteon den Ersatzteil- und Zubehörmarkt. Mit Unternehmenszentralen in Van Buren Township (Michigan/USA), Shanghai (China) und Kerpen (Deutschland) ist Visteon weltweit aufgestellt und verfügt über 170 Niederlassungen in 24 Ländern mit rund 50.000 Mitarbeitern.  

ots Originaltext: Visteon Deutschland GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:


Kontakt:
Britta Lange
+49-2273-595-2667
blange5@visteon.com



Weitere Meldungen: Visteon Deutschland GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: