PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Fürstentum Liechtenstein mehr verpassen.

26.11.2021 – 08:58

Fürstentum Liechtenstein

Investor Summit Liechtenstein präsentiert Startups online

Vaduz (ots)

Investor Summit Liechtenstein präsentiert Startups online

Der Investor Summit Liechtenstein findet aufgrund der aktuellen Situation am kommenden Dienstag, 30. November in virtueller Form statt. Die Tagung mit den Keynote-Speakern Carsten Maschmeyer und Prinz Max von und zu Liechtenstein wird auf Frühjahr 2022 verschoben.

Am Investor Summit Liechtenstein vernetzt ausgewählte Startups mit Investoren und Entscheidungsträgern. Aufgrund der aktuellen Situation findet die diesjährige Veranstaltung am kommenden Dienstag in virtueller Form statt. Der Online-Event ist von 13.30 bis 15.30 Uhr kostenlos und öffentlich auf www.investorsummit.li zugänglich. Nach der Begrüssung durch Liechtensteins Wirtschaftsministerin Sabine Monauni gehört den Startups die virtuelle Bühne. Sieben ausgewählte Startups und Wachstumsunternehmen präsentieren sich, um hochkarätige Investoren und Entscheidungsträger von ihrer Geschäftsidee zu überzeugen und Geldgeber für ihr weiteres Wachstum zu finden. Eine Jury hat mehr als 50 Startups und Wachstumsfirmen geprüft und nach einem Prescreening schliesslich sieben Startups für die Veranstaltung bestimmt.

7 Startups auf der virtuellen Bühne

Folgende Startups präsentieren sich auf der virtuellen Bühne:

  • Aisot: Intelligente Analyse- und Prognosewerkzeuge für die Finanzindustrie
  • Aequitec: Plattform zur Vereinfachung der Eigenkapitalbeschaffung
  • Crowdlitoken: Investitionen in Immobilien in Form von Tokens
  • Gossik: Intelligente Organisation von privaten und geschäftlichen Terminen
  • Kaspar&: All-in-one-Lösung für Bezahlen, Anlegen und Vorsorgen
  • Swiss Ocean Tech: Intelligentes System zur Überwachung eines Schiffsankers
  • Utry.me: Online-Marktplatz für Probierprodukte

Physische Veranstaltung im Frühjahr 2022

Am Investor Summit Liechtenstein nehmen jeweils über 200 Business Angels, Finanzdienstleister und Wirtschaftsinteressierte aus dem gesamten deutschsprachigen Raum teil. Aufgrund der aktuellen Situation findet die ursprünglich physisch geplante Veranstaltung im Frühjahr 2022 statt. Das Programm besteht aus Startup-Pitches, Keynote-Referaten und Workshops.

Die Veranstaltung wird von der Liechtensteiner Regierung getragen sowie zahlreichen Unternehmen, Wirtschaftsverbänden, Netzwerkpartnern und Institutionen unterstützt. Hauptpartner sind the prosperity company und BDO (Liechtenstein). Veranstalter ist die Eventagentur Skunk AG. Patronatsträger ist der Verein Liechtensteiner Investitionsmarkt.

www.investorsummit.li

Pressekontakt:

Ministerium für Inneres, Wirtschaft und Umwelt
Patrick Stahl, Eventagentur Skunk AG
T +423 231 18 28

Weitere Storys: Fürstentum Liechtenstein
Weitere Storys: Fürstentum Liechtenstein