Das könnte Sie auch interessieren:

Erfolgreicher Start: LNG bewährt sich im Logistikalltag

Duisburg (ots) - Drohende Dieselfahrverbote und Umweltzonen zwingen zum Umdenken - HAVI setzt, in enger ...

Extreme Armut: Wie lebt man von einem Franken pro Tag?

Zürich/Abaya (ots) - Wie ist es möglich, dass zu einer Zeit der weltweiten Überproduktion noch Menschen ...

Christine Neubauer: Ab jetzt ist sie blond

Hamburg (ots) - - Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/pm/6106/4276973 - ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Fürstentum Liechtenstein

26.06.2018 – 17:32

Fürstentum Liechtenstein

ikr: Jagd- und Fischereiaufseher vereidigt

Vaduz (ots/ikr) - Auf Einladung von Regierungsrätin Dominique Gantenbein wurden am 26. Juni 2018 drei Jagdaufseher und zwei Fischereiaufseher feierlich im Regierungsgebäude vereidigt. Die Jagd- und Fischereiaufseher leisten durch Ihre Arbeit einen wichtigen Beitrag zum Schutze unserer Umwelt, unterstützen den Staat im Vollzug des Jagd- sowie Fischereigesetzes und übernehmen somit grosse Verantwortung.

Die Regierung dankt den Jagdaufsehern Martin Dermon, Marco Frick und Philipp Schafhauser sowie den Fischereiaufsehern Dominik Frick und Martin Steiger für ihre Bereitschaft Verantwortung für die Umwelt zu übernehmen und wünscht ihnen bei der Ausübung ihrer Tätigkeit viel Freude und Erfolg.

Kontakt:

Ministerium für Infrastruktur und Umwelt sowie Sport
Stephan Jäger
T +423 236 76 83

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Fürstentum Liechtenstein
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung