Fürstentum Liechtenstein

pafl: Regierungsrätin Kieber-Beck empfängt im Liechtenstein Pavillon in Wien

    Vaduz (ots) - Vaduz, 15. Juni (pafl) - Am 13. Juni 2008 lud die Liechtensteinische Botschafterin in Österreich, Maria-Pia Kothbauer-Liechtenstein, zu Ehren von Regierungsrätin Rita Kieber-Beck zu einem Empfang in den Liechtenstein-Pavillon am Schwarzenbergplatz in Wien ein.

    Aus Anlass und während der Fussball-Europameisterschaft in Österreich und der Schweiz errichtete Liechtenstein Pavillons in Wien und Basel, um das Kultur- und Ferienland, aber auch den Wirtschaftsstandort sowie viele andere Facetten des Fürstentums seinen Nachbarländern und den zahlreichen Besuchern näher zu bringen. Der Liechtenstein-Pavillon in Wien wird bis zum Finaltag am 29. Juni für die Öffentlichkeit täglich von 14.00 Uhr bis 24.00 Uhr geöffnet sein.

    Der Einladung der Botschaft in Wien folgten zahlreiche Mitglieder des diplomatischen Corps aus UEFA-Mitgliedsländern, Vertreter der internationalen Organisationen in Wien und hochrangige Gäste des öffentlichen Lebens Österreichs. Kulinarisch wurde der Abend vom liechtensteinischen Spitzenkoch Rolf Berger begleitet.

    Die liechtensteinische Aussenministerin dankte in ihrer Begrüssung den beiden Austragungsländern der Schweiz und Österreich dafür, dass sie eine Einzigartigkeit der diesjährigen Fussball-Europameisterschaft würdigten und Liechtenstein auf vielfältige Weise in das Programm rund um die Meisterschaft einbanden. Es ist das erste Mal in der Geschichte der Fussball-Europameisterschaft, dass ein drittes Land geographisch im sogenannten "Mittelkreis" zwischen zwei Austragungsländern liegt. "Die enge Zusammenarbeit und die ausgezeichneten Beziehungen zu den Nachbarn und einem Kreis weiterer europäischer Länder werden auch auf diese Weise weiter gestärkt und vertieft", so die Aussenministerin.

Kontakt:
Liechtensteinische Botschaft in Wien
Maria-Pia Kothbauer-Liechtenstein, Botschafterin
Tel.: +43 1 535 92 11



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: