Das könnte Sie auch interessieren:

"Doppelte Herausforderung" bleibt zentrales Zukunftsthema - Mehr Energie mit weniger Emissionen

London/Bochum (ots) - BP hat heute in London die neue Ausgabe des BP Energy Outlook vorgestellt. Die Welt ...

Vorarlberg: Eindrucksvolle Kulisse für erste Skitour

Schruns (ots) - Sonnenuntergang, eine atemberaubende Aussicht, das Skigebiet für sich alleine und ein Profi, der ...

Ericsson verbessert seine 5G-Plattform für eine reibungslose Netzentwicklung

Düsseldorf (ots) - - Neue Ergänzungen im Plattform-Portfolio in den Bereichen Kern- und Funkzugangsnetz, ...

27.04.2007 – 16:10

Fürstentum Liechtenstein

pafl: Veranstaltungsreihe - Aussenpolitik und Aussenwirtschaft der Zukunft

      (ots)

Vaduz, 27. April (pafl) - Im Rahmen der
Veranstaltungsreihe "Aussenpolitik und Aussenwirtschaft der Zukunft"
findet am Donnerstag, 3. Mai um 18.00 Uhr im Stöcklersaal des Gasthof
Löwen ein Vortrag von Thomas Cottier, Dekan der
Rechtswissenschaftlichen Fakultät in Bern, zum Thema

    "Die Aufgaben der WTO im Prozess der Globalisierung: Herausforderungen und Perspektiven"

    statt.

    Herr Cottier studierte an der Universität von Bern Rechtswissenschaften und setzte seine Ausbildung an den Universitäten von Michigan (Ann Arbor) und Cambridge (GB) fort. In den Jahren 1986-1993 war er Mitglied der Schweizer GATT-Delegation und ab 1989 stellvertretender Direktor des Bundesamtes für geistiges Eigentum. Seit 1994 bekleidet Herr Cottier das Amt des Ordinarius für Europa- und Wirtschaftsvölkerrecht an der Universität Bern. Er ist Mitglied zahlreicher Streitbeilegungsausschüsse des GATT und der WTO, Direktor des NCCR Projekts: International Trade Regulation und Direktor des World Trade Institutes und des MILE Programms in Bern.

    Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei!

    Nach dem Vortrag sind Sie herzlich zu einem Apéro im Gasthof Löwen eingeladen.

Pressekontakt:
Presse- und Informationsamt des Fürstentum Liechtenstein
Tel. +423 236 67 21
info@pia.llv.li

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Fürstentum Liechtenstein
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein