Alle Storys
Folgen
Keine Story von Fürstentum Liechtenstein mehr verpassen.

Fürstentum Liechtenstein

pafl: Liechtenstein Dialog 2006: Hochkarätiges Treffen unter dem Titel "Global Risks and Investor Confidence"

(ots)

Vaduz, 29. September (pafl) -

Der Liechtenstein Dialog
bietet Finanzmarktakteuren aus dem In- und Ausland die Möglichkeit, 
miteinander in den Dialog zu treten und verschiedene 
Problemstellungen, aktuelle Entwicklungen und Trends mit den 
Teilnehmern der Veranstaltung zu diskutieren. Auf Podien und in 
Fokusgruppen wird dieses Jahr von 19 Referenten das Thema "Global 
Risks and Investor Confidence" aus unterschiedlichen Blickwinkeln 
intensiv betrachtet. Ziel der Veranstaltung ist es, ein möglichst 
weites Bild von neuen Chancen und Risiken und damit verbundenen 
Herausforderungen für die Finanzmärkte zu vermitteln.
Öffentliche Podiumsdiskussion als Höhepunkt
Den Einstieg in die Thematik bilden am Donnerstag sieben 
Impulsreferate hochkarätiger Experten aus Politik, Wirtschaft, 
Medien und Wissenschaft, in denen grundlegende Gedanken im Bezug auf 
das Thema "Global Risks and Investor Confidence" aus verschiedenen 
Perspektiven dargelegt werden. Anschliessend werden in drei 
thematischen Fokusgruppen einzelne Fragestellungen intensiv 
analysiert. Die abschliessende Podiumsdiskussion am Freitag von 
11.30 Uhr bis 13.00 Uhr gibt einen Ausblick auf zukünftige 
Entwicklungen und steht unter dem Motto "Globale Risiken - Lokale 
Lösungen: Wie lässt sich das Vertrauen von Investoren gewinnen und 
festigen?". Es diskutieren der luxemburgische Vizepremierminister 
Jean Asselborn, Friedrich Merz, CDU/CSU Mitglied des Deutschen 
Bundestages, Monika Ribar, CFO, designierte CEO der Panalpina 
Welttransport (Holding) AG, Marco Suter, Vizepräsident des 
Verwaltungsrates der UBS AG, sowie Regierungschef Otmar Hasler. 
Dieser Programmpunkt im Auditorium der Hochschule ist allen 
interessierten Personen aus Liechtenstein und der Region frei 
zugänglich. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Anmeldung kann unter  office@dialogue.li oder telefonisch unter +423 236 76 82 erfolgen.

Kontakt:

Stabsstelle für Kommunikation
und Öffentlichkeitsarbeit
Julia Pilgrim
Tel. +423 236 62 87

Weitere Storys: Fürstentum Liechtenstein
Weitere Storys: Fürstentum Liechtenstein
  • 28.09.2006 – 14:29

    pafl: Botschafter akkreditiert

    (ots) - Vaduz, 28. September (pafl) - Am Donnerstag, 28. September 2006, überreichten der Botschafter von Aserbaidschan, Elchin Amirbayov, der Botschafter von Brasilien, Eduardo dos Santos, der Botschafter des Königreichs Dänemark, Lars Moller und der Botschafter des Königreichs Schweden, Per Thöresson, Erbprinz Alois von und zu Liechtenstein auf Schloss Vaduz ihre Beglaubigungsschreiben. Vor der Überreichung der Beglaubigungsschreiben statteten die ...

  • 28.09.2006 – 10:25

    pafl: Projekt "Schulsozialarbeit" wird verlängert

    (ots) - Vaduz, 28. September (pafl) - Die Regierung hat in ihrer Sitzung vom 26. September 2006 beschlossen, das Projekt "Schulsozialarbeit FL" um ein weiteres Jahr, das heisst bis Ende 2007, fortzuführen. Damit steht genügend Zeit zur Verfügung, um solide Entscheidungsgrundlagen zur Beantwortung der Frage zu erarbeiten, in welcher Form und mit wie viel Personalressourcen die Schulsozialarbeit an den ...

  • 27.09.2006 – 17:33

    pafl: Regierungsrat Hugo Quaderer trifft Bundesrat Couchepin in Bern

    (ots) - Vaduz, 28. September (pafl) - Regierungsrat Hugo Quaderer hat in seiner Funktion als Sozial- und Bildungsminister am Mittwoch seinen schweizerischen Amtskollegen Bundesrat Pascal Couchepin in Bern zu einem Arbeitsgespräch getroffen. Das Gespräch diente der Pflege und der Intensivierung der Beziehungen im Sozial- und Bildungsbereich. Das Treffen fand in einer freundschaftlichen und angenehmen ...