Fürstentum Liechtenstein

pafl: Erörterung von kulturpolitischen Themen über die Landesgrenze hinweg

      (ots) - Landesrat Hans-Peter Bischof zu Besuch bei Regierungsrat
Alois Ospelt

    Vaduz, 18. November (pafl) - Am Dienstag, 18. November, trafen sich Regierungsrat Alois Ospelt und Landesrat Hans-Peter Bischof zu einem Arbeitsgespräch in Vaduz. Landesrat Bischof ist seit 1993 Mitglied der Vorarlberger Landesregierung und hat unter anderem den Aufgabenbereich Kultur inne. Liechtenstein und Vorarlberg pflegen im kulturellen Bereich seit vielen Jahren freund-nachbarschaftliche Beziehungen, welche insbesondere auch in den Arbeitsgesprächen zwischen den beiden Regierungen Ausdruck finden.

    Im Mittelpunkt des aktuellen Treffens stand die Erörterung von Möglichkeiten einer vertieften Zusammenarbeit zwischen den kulturellen Institutionen. Die zunehmende Bedeutung der Vernetzung in der Bodenseeregion war ein weiterer Gesprächspunkt. Auch über die Weiterführung des Projektes "Grenzmeile" wurde eingehend diskutiert. Das schon mehrmals durchgeführte Ausstellungsprojekt im Grenzraum zwischen Vorarlberg und Liechtenstein wurde als Anlass genommen, über neue Formen des Kulturaustausches zu sprechen. Als letzter Traktandenpunkt stand der Erfahrungsaustausch bezüglich Förderung von ehrenamtlichen Tätigkeiten auf der Agenda.

    Dem Gespräch folgte ein gemeinsamer Besuch im Engländerbau in Vaduz. Auf dem Programm standen eine Führung durch das Briefmarkenmuseum sowie eine Besichtigung des Kunstraums Engländerbau. Der Besuch wurde gleichzeitig für eine ausgiebige Diskussion zur Organisation und Verwaltung von Kulturinstitutionen genutzt.



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: