PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Touring Club Schweiz/Suisse/Svizzero - TCS mehr verpassen.

08.06.2020 – 07:06

Touring Club Schweiz/Suisse/Svizzero - TCS

Neues entdecken und Abenteuer erleben: TCS Reisen organisiert Ihre Sommerferien

BernBern (ots)

Nach zwei Monaten Lockdown träumen viele Schweizerinnen und Schweizer von Sommerferien in einem anderen Kanton oder im Ausland. Um dieses Bedürfnis zu erfüllen hat TCS Reisen sein Angebot angepasst. Unter Berücksichtigung der Gesundheitsvorgaben des BAG garantiert TCS Reisen unvergessliche Ferien in der Schweiz und im Ausland.

Die Organisation der Sommerferien fand Mitte März wegen Corona ein abruptes Ende. Zahlreiche Buchungen mussten annulliert werden. Im Wissen, dass seine Mitglieder nun mehr denn je Ferien brauchen, diese jedoch in Sicherheit geniessen möchten, hat sich der TCS angepasst. Er bietet ein neues Gruppenreiseprogramm in der Schweiz und im Mittelmeerraum an. Die von Profis der Reisebranche festgelegten Aufenthaltsorte und Routen lassen keine Wünsche offen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können dabei auf ausgezeichneten Serviceleistungen, persönliche Betreuung und viele gesellige Momente zählen.

Käsen im Appenzell oder Übernachten inmitten eines Weinbergs

Diesen Sommer werden viele Schweizerinnen und Schweizer ihre Ferien innerhalb der Landesgrenzen verbringen wollen. Deshalb biete der TCS zehn Schweizer Reiseziele an. So können Ferienhungrige das Ober- und Unterwallis, die Drei-Seen-Region, die Innerschweiz oder das Tessin entdecken. Für besondere Augenblicke und Abenteuer ist ebenfalls gesorgt, beispielsweise mit einer Nacht in einem Weinfass inmitten der Weinberge von Trasadingen oder mit der Zubereitung eines eigenen Käses in Appenzell. Sportler und Frischluftliebhaber können ihren Swing auf den wunderschönen Golfplätzen von Andermatt oder Montreux verbessern oder in der Gegend rund um Zermatt auf einem E-Mountainbike herumkurven.

Wenn der Duft nach Lavendel und feinem Essen zum Reisen einlädt

Ab dem 15. Juni werden die Grenzen zu Deutschland, Österreich und Frankreich wieder geöffnet. Der Entscheid des Bundesrates, die Personenfreizügigkeit und Reisefreiheit mit allen Ländern des Schengenraums ab 6. Juli wiederherzustellen, weckt zusätzlich die Reiselust. Der TCS hat deshalb sechs Reisen in die Provence, nach Korsika, in die Dolomiten und nach Marokko konzipiert. Die Reiserouten sind so geplant, dass sie den Urlaubern sowohl Ruhe und Entspannung wie auch Abenteuer und Sport bieten. In Südfrankreich werden die zahlreichen und spannenden Entdeckungen vom Duft und der Farbe des Lavendels begleitet, während die Reisenden in Korsika auf den Spuren Napoleons wandeln oder per Schiff das Naturreservat und UNESCO-Welterbe Scandola erleben. Die zweite Hälfte des Sommers steht im Zeichen des Sports: Velofahrer entdecken die Dolomiten im Sattel eines Elektromountainbikes und Golfer verbessern ihre Spieltechnik in der Dordogne oder an der Côte d'Azur. Schliesslich kann Marokkos kulinarische Seite in einem Kochkurs eines Escoffier-Schülers und seine geheimnisvolle exotische Seite bei einer Wanderung durch das Gassenlabyrinth der Medina von Marrakesch entdeckt werden.

Entdeckungsreisen mit prägenden Erinnerungen

Der Sommer fängt mit rund 15 Reisen in kleinen Gruppen an. Ausgearbeitet und geplant wurde dieses Angebot von den Profis der TCS Reisen. Die Urlauber profitieren von der grossen Erfahrung der Organisatoren und Begleiter. Diese kümmern sich professionell um den perfekten Ablauf der Routen und Aufenthalte und das Wohlergehen der Gruppe und des einzelnen Teilnehmers. TCS Reisen hält sich an die Gesundheitsvorschriften des BAG und an jene der bereisten Länder. In den Reisebussen verfügt beispielsweise jeder Passagier über zwei Plätze, damit der nötige Abstand eingehalten werden kann. In jenen Fällen, wo ein zwei-Meter-Abstand nicht gewahrt werden kann, empfiehlt das BAG das Tragen einer Atemschutzmaske. Schliesslich sind alle Reisen durch die TCS-Covid-19-Garantie abgedeckt, so dass die Kosten im Falle einer coronabedingten Annullation zurückerstattet werden. Der gesamte Katalog, die Daten und die Preise können auf folgender Internetseite eingesehen werden: https://tcsreisen.ch/unsere-gruppenreisen/

Pressekontakt:

Sarah Wahlen, Mediensprecherin TCS, 058 827 34 03,
sarah.wahlen@tcs.ch
www.pressetcs.ch, https://tcsreisen.ch/unsere-gruppenreisen/

Weitere Storys: Touring Club Schweiz/Suisse/Svizzero - TCS
Weitere Storys: Touring Club Schweiz/Suisse/Svizzero - TCS