Bundesamt für Kommunikation (BAKOM)

BAKOM: Einladung Medienkonferenz: "Die Veranstaltungen im Rahmen des Weltgipfels über die Informationsgesellschaft"

      Biel (ots) - Einladung an die Presse Der "Club Suisse de la Presse"
lädt die in- und ausländischen Journalisten zu einer Medienkonferenz
ein zum Thema:

"Die Veranstaltungen im Rahmen des Weltgipfels über die Informationsgesellschaft"

Teilnehmer: Marc Furrer, Direktor BAKOM Daniel Stauffacher, Botschafter Walter Fust, Direktor DEZA Guillaume Cheneviere, Direktor Weltforum der elektronischen Medien (WEMF) Elisabeth Veya, Direktorin Stiftung Science et cité Luciano Maiani, Generaldirektor CERN Marc Wehrlin, Bundesamt für Kultur (Sektion Film) Johannes Gees, (Künstler, Autor des Helloworld project) Bernard und Denis Barut, Start for you, Produzenten der "wsis- online.net community platform"

    Montag 13. Oktober 2003 um 12 Uhr im Club Suisse de la Presse "La Pastorale", Route de Ferney 106 in Genf.

    Im Vorfeld des Weltgipfels über die Informationsgesellschaft präsentieren die Teilnehmer an der Medienkonferenz eine Übersicht über die Anlässe vor und während des Gipfels. Sie werden einige der Hauptanlässe und die Plattform wsis-online.net vorstellen, die zur Informationsdrehscheibe wird für die 120 Anlässe des Weltgipfels im Palexpo-Gelände und der Stadt und Region Genf. Nach der Medienkonferenz stehen die Teilnehmer für persönliche Interviews zur Verfügung.

    Bitte kontaktieren Sie roberto.rivola@bakom.admin.ch um einen Interviewtermin zu vereinbaren und marianne.k@wsis-online.net um das Pressedossier zu bestellen, wenn Sie nicht persönlich an der Pressekonferenz teilnehmen können.

    Nach der Veranstaltung wird ein Lunch serviert. Bitte melden Sie sich per E-Mail (Monique.Beuchat@csp.ge.ch) oder per Fax (022 918 50 43) für die Medienkonferenz an.



Weitere Meldungen: Bundesamt für Kommunikation (BAKOM)

Das könnte Sie auch interessieren: