Das könnte Sie auch interessieren:

voestalpine European Races: Di Grassi holt sich Sieg in Berlin

Berlin (ots) - Lucas di Grassi siegt beim Berlin E-Prix, dem vierten von fünf Europa-Läufen. Der dritte Platz ...

Zürcher Tierschutz fordert glasklare Pelz-Deklaration

Zürich (ots) - Bis morgen, 17.5.2019 läuft die Vernehmlassung zur Revision der Pelzdeklarationsverordnung ...

Extreme Armut: Wie lebt man von einem Franken pro Tag?

Zürich/Abaya (ots) - Wie ist es möglich, dass zu einer Zeit der weltweiten Überproduktion noch Menschen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von news aktuell (Schweiz) AG

16.05.2019 – 10:10

news aktuell (Schweiz) AG

Frauen ist Karriere wichtiger als Männern

Frauen ist Karriere wichtiger als Männern
  • Bild-Infos
  • Download

Zürich (ots)

Karriere machen ist den weiblichen PR-Profis wichtiger als ihren männlichen Kollegen. Das ergab der aktuelle PR-Trendmonitor von news aktuell und Faktenkontor. An der Umfrage haben 130 Schweizer Fach- und Führungskräfte der PR teilgenommen. Um ihre Karriere voranzutreiben machen Frauen mehr Überstunden und Dienstreisen als Männer. Andersherum sind Männer eher bereit, ständig erreichbar zu sein und Arbeit mit in den Urlaub zu nehmen.

Zwei Drittel der befragten Frauen sagen, dass ihnen Karriere wichtig beziehungsweise sehr wichtig ist (66 Prozent). Bei den Männern meint das nur gut jeder Zweite (58 Prozent). Was die Zugeständnisse für die Karriere betrifft, driften die Aussagen der weiblichen und männlichen Umfrageteilnehmer zum Teil stark auseinander. Frauen sind eher bereit, für ihre Karriere mehr Stunden in der Woche zu arbeiten (50 Prozent), Männer machen bei einer höheren Wochenarbeitszeit weniger Kompromisse (39 Prozent). Auch würden Frauen für ihre Karriere mehr Dienstreisen in Kauf nehmen (40 Prozent) als ihre männlichen Kollegen (33 Prozent).

Männer hingegen sind viel eher bereit, ständig für die Arbeit erreichbar zu sein (69 Prozent) als Frauen (39 Prozent). Auch was Arbeit im Urlaub betrifft gehen die Meinungen von Frauen und Männern auseinander. Während 28 Prozent der Männer für ihre Karriere Arbeit in den Urlaub mitnehmen würden, wären nur 19 Prozent der Frauen dazu bereit.

Quelle: PR-Trendmonitor 2019
Datenbasis: 130 Fach- und Führungskräfte aus Medienstellen und 
PR-Agenturen 
Methode: Online-Befragung 
Befragungszeitraum: März 2019 
Initiatoren der Umfrage:
www.newsaktuell.ch 
www.faktenkontor.de 

Über news aktuell (Schweiz) AG:

news aktuell (Schweiz) AG wurde im Jahr 2000 von der nationalen Nachrichtenagentur KEYSTONE-SDA als Joint-Venture mit der deutschen Presseagentur dpa gegründet und gehört mittlerweile vollständig zur dpa-Gruppe. news aktuell verschafft Unternehmen und Organisationen einen effektiven Zugang zu Medien und Öffentlichkeit. Über die smarten Tools ots und renteria gelangen PR-Inhalte an alle Medienformate wie klassische Printtitel, Online-Portale oder soziale Netzwerke. Das Verbreitungsnetzwerk ots stellt Reichweite und Relevanz für multimediale PR-Inhalte her. Die PR-Software renteria bietet Qualitätskontakte für die persönliche Ansprache von Journalisten. Zusätzlich veröffentlicht news aktuell sämtliche PR-Inhalte seiner Kunden auf der Plattform www.presseportal.ch. Ein internationales Netzwerk für die Veröffentlichung von Unternehmensnachrichten rundet das Angebot ab. Somit werden weltweit alle relevanten Multiplikatoren erreicht, von Redaktoren, über digitale Influencer bis hin zu fachspezifischen Bloggern.

Kontakt:

news aktuell GmbH
Janina von Jhering
Stellvertretende Leiterin Konzernkommunikation
Telefon: +49 40/4113 - 32598
vonjhering@newsaktuell.de
https://twitter.com/JvJhering

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von news aktuell (Schweiz) AG
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung