Stadium Goods

Stadium Goods expandiert über eine exklusive Partnerschaft mit Zalando nach Europa

DIE EINZIGARTIGE LADENFRONT AUF ZALANDO.COM BIETET EUROPÄISCHEN KUNDEN AB DIESEM HERBST UNVERGLEICHBAREN ZUGANG ZU SPORTSCHUHEN

New York (ots/PRNewswire) - In diesem Herbst expandiert STADIUM GOODS über eine Partnerschaft mit Zalando, Europas größter Onlineplattform für Mode, in den stilbewussten europäischen Markt. Zalando ist mit seiner Reichweite von der Massen- bis hin zur Luxusmode für alle nur vorstellbaren Gelegenheiten und mit über 2.000 führenden Marken für Männer, Frauen und Kinder die ultimative Online-Adresse, die ihresgleichen sucht. Im Rahmen dieser einzigartigen Partnerschaft erweitert der eindrucksvolle Marktplatz von Stadium Goods seine Reichweite mit Hunderttausenden der begehrtesten Sneaker und mit Streetwear auf den europäischen Markt und stützt sich dabei auf Zalandos Stärke. Im ersten Schritt werden Kunden in Deutschland Zugang haben. Die weitere Ausrollung ist nach dem Abschluss einer erfolgreichen Testphase geplant.

"Als eines der führenden Unternehmen im Sneaker-Markt freuen wir uns auf die Partnerschaft mit Europas erster Adresse für Online-Shopping. Wir glauben, dass Zalando und Stadium Goods gemeinsam den Sneaker-Enthusiasten die Authentizität und Auswahl bieten kann, die europäische Verbraucher schon seit Langem fordern", sagte John McPheters, Mitgründer und CEO von Stadium Goods.

Dank der Partnerschaft mit Zalando verfügt Stadium Goods jetzt über die erforderliche Fachkompetenz, um die besten der oft nur schwer zu findenden und echten Sneakers den zunehmend kaufkräftigen Sneaker-Aficionados in Europa anbieten zu können. Im Rahmen des Zalando Partnerprogramms können Marken und Einzelhändler ihr eigenes E-Commerce-Angebot mit dem Zalando Modestore verbinden. Damit steht Verbrauchern eine erheblich breitere Produktauswahl zur Verfügung. Die Artikel werden übergangslos in den Zalando-Katalog integriert und direkt von Stadium Goods versandt. Für Verkäufer auf Stadium Goods erhöht diese Partnerschaft die Visibilität der von ihnen über verschiedene Kanäle verkauften Sneaker - die E-Commerce Website von Stadium Goods, der Flagship-Einzelhandelsladen von Soho und Zalandos europäische Plattform mit über 21 Millionen aktiven Kunden - womit ihre Sneaker auch europäischen Verbrauchern verfügbar werden und eine derzeitige Nachfragelücke gefüllt wird.

Carsten Keller, VP Direct-to-Consumer von Zalando: "Die Präsenz von Stadium Goods bei Bread & Butter macht daraus einen absoluten Pflichttermin für europäische Kenner von Streetwear und die exklusive Partnerschaft in Zalandos Partnerprogramm macht uns zu einer der wichtigsten Adressen für die europäische Gemeinschaft der Sneakerheads."

Stadium Goods startete im Herbst 2015 mit der Eröffnung von stadiumgoods.com (http://stadiumgoods.com/) die nächste Generation des Verkaufs an Endverbraucher und bot damit Sneaker-Enthusiasten den besten, innovativsten und auf Kundendienst fokussieren Ansatz für den Kauf und Verkauf von begehrten Schuhen, Kleidungsstücken und Lifestyleprodukten.

Kontakt:

Christine Su
1-646-288-1374



Das könnte Sie auch interessieren: