VATBox, Target Global & Viola Private Equity

VATBox, ein führendes Unternehmen im Bereich automatisierte Mehrwertsteuererstattung und Steuerverwaltung, sichert sich zusätzliche 20 Mio. US$ an Finanzierungsmitteln

Herzliya, Israel (ots/PRNewswire) - Höhe der Gesamtfinanzierungsmittel zur Beschleunigung der globalen Expansion und innovativer Steuerlösungen erreicht 50 Mio. US$

VATBox, ein anerkannter Branchenführer im Bereich globale Mehrwertsteuererstattung, gab heute den erfolgreichen Abschluss einer Finanzierungsrunde in Höhe von 20 Mio. US$ bekannt. Die Investition durch Target Global Fund ? unter Beteiligung bisheriger Investoren wie Viola Private Equity und anderer Privatinvestoren ? lässt die gesamte Finanzausstattung auf nunmehr 50 Mio. US$ anwachsen. Die Finanzierung wird VATBoxs internationale Expansion sowie die Markteinführung seiner innovativen VAT-Lösungen beschleunigen.

VATBox wurde 2013 von CEO Isaac Saft und seinem Partner Noam Guzman gegründet, beide erfahrene Unternehmer mit weitreichender Erfahrung im weltweiten Softwaremarkt. Gemeinsam mit einem Team aus mehr als 100 Mitarbeitern hat VATBox den weltweiten Prozess der Mehrwertsteuererstattung erfolgreich rationalisiert und bietet Unternehmen somit unübertroffene Visibilität, Compliance und Datensicherheit. Mithilfe der Cloud und vollständiger Automatisierung ermöglicht VATBox die komplette Kontrolle über die Mehrwertsteuerabgaben eines Unternehmens und gestaltet den Erstattungsprozess effizienter bei höheren Erträgen. VATBox bedient hunderte multinationaler Unternehmen und Fortune-500-Unternehmen weltweit, einschließlich Eli Lily, Danone, 3M, Nike, Dell, Amazon und viele weitere Unternehmen, auch im deutschsprachigen Raum..

Indirekte Besteuerung ist ein großer Markt, der unter begrenzten Lösungen und zu wenigen Innovationen leidet. VATBox hat dort Erfolge erzielt, wo viele renommierte Unternehmen versagt haben - dank seiner einzigartigen Technologie, die den Prozess der Mehrwertsteuererstattung optimiert und eine weltweite regulatorische Compliance sicherstellt. Damit wird Unternehmen die vollständige Kontrolle über ihre Steuerausgaben und die entsprechende Erstattung ermöglicht. Während der vergangenen paar Jahre hat das FinTech Unternehmen eine große Reichweite erzielt und Anerkennung von vielen Unternehmen erhalten, darunter MasterCard, Citi Bank, Red Herring, Finovate London und weitere.

Bezüglich der Finanzierungsrunde erklärte Shmuel Chafets, Partner bei Target Global: "Vor der Ära von VATBox waren Unternehmen gezwungen, auf größere Mehrwertsteuererstattungen zu verzichten, und hatten mit dem Risiko der Nichteinhaltung von Vorschriften zu kämpfen. VATBoxs beeindruckende Kundenliste ist ein Beweis für die Leistungen des Unternehmens in weniger als drei Jahren Vertriebstätigkeit. Abgesehen von der direkten Wertschöpfung durch die Automatisierung der Mehrwertsteuererstattungen ist das Unternehmen strategisch entsprechend positioniert, um mit der zunehmenden Komplexität internationaler Besteuerung umzugehen. Investitionen in VATBox stehen im Einklang mit Target Globals Strategie, in Unternehmen mit dem Potenzial, Marktführer zu werden, zu investieren. Wir sind überzeugt, dass VATBoxs Dienstleistungen in wenigen Jahren ein wesentlicher Teil der finanziellen Infrastruktur eines jeden internationalen Unternehmens sein werden."

Isaac Saft, CEO von VATBox, fügt hinzu: "Diese Finanzierungsrunde markiert den Abschluss eines herausfordernden und spannenden Jahres voller Errungenschaften. Wir sind stolz auf unsere vielen neuen Kunden, die finanziellen Erträge, die sie erwirtschaftet haben, und natürlich die Qualität der Produkte und den Mehrwert, den wir geliefert haben. Wir wissen die Gelegenheit, in einem Markt von diesem Ausmaß zum richtigen Zeitpunkt aktiv zu sein und Innovationen im Bereich Steuern bereitstellen zu dürfen, sehr zu schätzen. Wir freuen uns sehr über die Kooperation mit Target Global und danken den aktuellen Aktionären für ihre kontinuierliche Unterstützung des Unternehmens."

Über VAT Box

VATBox ist ein globales B2B-SaaS-Unternehmen, das automatisierte, datengetriebene Mehrwertsteuererstattung und Governance-Lösungen für multinationale Unternehmen anbietet. Seit seiner Gründung 2013 revolutioniert VATBox den Markt der automatischen Mehrwertsteuer-Rückerstattung mit seiner Cloud-basierten Lösung, die weltweit im Bereich der Rückerstattung ausländischer Mehrwertsteuer führend ist. VATBox besitzt Büros in London, Paris, München, New York und Tel Aviv und ermöglicht es den Unternehmen mit seiner globalen Präsenz, die volle Kontrolle über Steuerausgaben und -erstattung zu behalten. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie vatbox.com oder folgen Sie uns auf Twitter (https://twitter.com/VATBox), Facebook (https://www.facebook.com/VATBox/), YouTube (https://www.youtube.com/channel/UCB1xhBJmZK6Za3D-b864uLw) und LinkedIn (https://www.linkedin.com/company-beta/5003406/).

Über Target Global

Target Global ist ein internationales VC-Unternehmen mit einem Vermögen von mehr als 400 Mio. US$ und einem Geschäftssitz und Büros in San Francisco, Berlin und Moskau. Schwerpunkt von Target Global sind vor allem schnell wachsende digitalfähige B2C- und B2B- Unternehmen, die im Bereich e-Commerce, FinTech, Reisen, Software und Mobilgeräte tätig sind. Das Unternehmen verwaltet einen Wachstumsfonds, der in Serie-B- und Later-Stage-Investitionsgelegenheiten (beide primär und sekundär) 5 bis 30 Mio. US$ pro Geschäft investiert, und einen Seed-Stage-Fonds, der auf Late-Seed- und frühe Serie-A-Investitionen in Höhe von 200.000 bis 500.000 US$ pro Geschäft fokussiert ist.

Über Viola Private Equity

Viola Private Equity wurde 2008 gegründet und ist ein Investmentfonds mit Fokus auf ausgereiften globalen Technologieunternehmen, und zwar sowohl private als auch öffentliche Organisationen, die sich in der Wachstumsphase befinden. Der Fonds spielt eine zentrale und aktive Rolle in der Verbesserung und im Wachstum seiner Portfolio-Unternehmen. Viola Private Equity steht unter der Leitung von Harel Beit-On, Jonathan Kolber, Sami Totah und Ayal Shiran, die alle umfangreiche Erfahrungen bei Investitionen und aktivem Seeding von Unternehmen, einschließlich Amiad Water Systems, MobileAccess, Matomy und Orad, haben. Das Unternehmen verfügt über einen Fondswert in Höhe von 410 Mio. US$, aufgeteilt auf zwei Fonds. Viola Private Equity ist ein Mitglied der Viola Group, der führenden technologieorientierten Private-Equity-Gruppe aus Israel, die ein Vermögen von als 2 Mrd. US$ verwaltet. Zusätzliche Informationen finden Sie auf der Website des Fonds http://www.violape.com.

Kontakt:

Liat Arbesman-Nizan
VP Marketing
+972-54-6233515
liata@vatbox.com



Das könnte Sie auch interessieren: