Cloudstreet

Cloudstreet erhält in zweiter Finanzierungsrunde 2,6 Mio. Euro von VCs und der EU

Helsinki (ots/PRNewswire) - Die Investitionen sollen die weltweite Einführung der 5G-fähigen Network Slicing Plattform des Unternehmens beschleunigen

Cloudstreet (http://www.cloudstreet.co/), ein Nokia-Ableger und Spezialist für SLA-garantierte mobile Internetverbindungen auf Abruf, freut sich, den Abschluss seiner zweiten Risikokapital-Finanzierungsrunde (Venture Capital, VC) mit den Hauptinvestoren VersoVentures (http://www.versoventures.com/) und Finesco Capital (http://www.finesco.fi/) abgeschlossen und überdies Fördergelder aus dem Phase-2-KMU-Finanzierungsinstrument Horizon 2020 der EU (https://ec.europa.eu/easme/sites/easme-site/files/H2020-SME-Intrument-infographic.pdf) erhalten zu haben. Einschließlich der öffentlichen Fördermittel der EU in Höhe von 1,6 Mio. Euro und anderen früheren Fördermitteln bringt es die kombinierte private und öffentliche Finanzierungsrunde auf 2,6 Mio Euro und die kompletten bisherigen Cloudstreet-Investitionen auf 3,2 Mio.

Die Investitionen erfolgen zu einem perfekten Zeitpunkt für Cloudstreets marktreife Technologie und zu einem entscheidenden Moment für den Telekommunikationsbereich, der nach flexiblen Wegbereitern sucht, die dabei helfen können, das Versprechen von 5G-Netzen einzuhalten. Cloudstreets patentierte Kerntechnologie, der Dynamic Profile Controller(TM) (DPC(TM)) (http://www.cloudstreet.co/dynamic-profile-controller/), verwendet ein Network Slicing Framework und bietet damit genau die modulare, skalierbare, softwaredefinierte Lösung, die erforderlich ist, um den Konnektivitätsanforderungen mehrerer Kundensegmente mit einer verlässlichen Erlebnisqualität entsprechen zu können.

Die Anerkennung von Cloudstreet durch die EU stellt eine der weltweit höchsten Bestätigungen für ein Unternehmen, seine Technologie und das globale Marktpotenzial dar. Das H2020s KMU-Instrument und Cloudstreets Private-Equity-Partner sind darauf ausgerichtet, bahnbrechende Technologien auf den Markt zu bringen, und werden die nötigen Ressourcen und die Unterstützung bereitstellen und damit eine Startbahn für das Unternehmen bieten, die diesem eine weltweite Vermarktung in vollem Umfang ermöglichen wird.

"Wir sind begeistert, dass wir die Anerkennung dieser Investoren und einer weltweiten Marktmacht wie der EU erhalten haben, die uns bei unserem Streben nach einem besseren, schnelleren, intelligenteren und benutzerorientiertem Mobilnetz unterstützen", so Mika Skarp, Gründer und CTO von Cloudstreet. "Jetzt, da wir den Machbarkeitsnachweis hinter uns haben, ist Cloudstreet dazu bereit, das Versprechen von 5G schon deutlich vor dessen Einführung einzulösen."

"Cloudstreet verkörpert genau die Art von Wegbereiter, die Investoren von öffentlichem und privatem Kapital entdecken, unterstützen und fördern möchten", erklärte Mika Suomela von VersoVentures. "Seine Lösung stellt sich nicht nur den unmittelbaren Herausforderungen mit Kapazitätsverwaltung und Monetarisierung, denen sich Mobilfunkbetreiber gegenübersehen, sie bietet auch genau die Art von modularem, flexiblem, softwaredefiniertem Ansatz, die praktisch unbegrenzte neue Dienste und Geschäftsmodelle zu überaus geringen Kosten ermöglicht."

Cloudstreets DPC(TM) ermittelt kontinuierlich die genauen Datenanforderungen für alle Geräte oder Anwendungen, die mit dem mobilen Internet verbunden sind, und ermöglicht eine sofortige und vollständig automatisierte Netzwerkoptimierung, um den exakten Datenanforderungen aller einzelnen Endkunden in jedem beliebigen Augenblick zu entsprechen, ohne dabei die Verbindung anderer Nutzer zu beeinträchtigen. Diese Technologie wird sich zum neuen Paradigma in der Verwaltung von Mobilnetzen entwickeln.

Über Cloudstreet

Cloudstreet wurde 2010 gegründet und ist eine Dienstplattform für Telekommunikationsunternehmen auf Cloudbasis, die Technologien auf Unternehmens- und Netzwerkebene miteinander kombiniert, um eine von SLA garantierte Bandbreite je nach Bedarf bereitzustellen. In Übereinstimmung mit den Prinzipien der Netzneutralität kümmert sich Cloudstreet unmittelbar um die Anforderungen von Betreibern zur Verwaltung und Bereitstellung einer kundenorientierten und anwendungsbewussten Servicequalität innerhalb seiner Netzwerke und garantiert zugleich einen offenen und gleichberechtigten Zugang zum Internet. Vom Video-on-Demand-Streaming in HD-Qualität über datenintensive Apps bis hin zum aufstrebenden Internet der Dinge schließt Cloudstreet die Lücken zwischen den digitalen Diensten, die wir alle nutzen, brauchen und genießen, und der Netzwerkinfrastruktur, die ihnen zugrunde liegt.

Brendan Tully Walsh, Horse & Cart Agency Inc., Brendan@horseandcartagency.com , +1-(514)-802-6099

 


Das könnte Sie auch interessieren: