Clarivate Analytics

Vin Caraher, CEO von Clarivate Analytics, wird seinen Posten räumen und dem Vorstand des Unternehmens beitreten; als Nachfolger wurde Jay Nadler benannt

Philadelphia (ots/PRNewswire) - Nach einer langen und erfolgreichen Karriere an der Spitze von Clarivate Analytics und dessen Vorläuferorganisationen, gab Vin Caraher heute bekannt, dass er die Berufung als Mitglied ohne Geschäftsbereich des Board of Directors von Clarivate Analytics angenommen hat und seinen Posten als CEO mit Wirkung zum 1. Januar 2017 abgeben wird. Seine Nachfolge wird Jay Nadler antreten, der ebenfalls dem Unternehmensvorstand beitreten wird.

Logo - http://photos.prnewswire.com/prnh/20160929/413983LOGO

Caraher verbrachte fast 30 Jahre seiner beruflichen Laufbahn mit Tätigkeiten in unterschiedlichen Geschäftsabteilungen von Thomson Reuters, wobei er 20 Jahre im Geschäftsbereich geistiges Eigentum und Wissenschaft tätig war. "Ich hatte die Gelegenheit, mit unglaublich fähigen Menschen aus der ganzen Welt zusammenzuarbeiten, und ich durfte dabei sein, als das Unternehmen sich zu dem Marktführer entwickelte, der es heute ist", sagte Caraher. "Ich bin stolz, dass wir unsere Aufgabe erfüllt haben, und freue mich darauf, dem Geschäftsbetrieb im Rahmen meiner Vorstandstätigkeit mit Rat und Tat zu Seite stehen kann."

Nadler verfügt über 30 Jahre an Erfahrung in der Branche für Informationsdienstleistungen und kehrt jetzt in den Sektor für geistiges Eigentum und Wissenschaft zurück. Nadler war in einer Reihe von Unternehmen mit Bezug zu Daten- und Informationsdiensten, darunter bei Interactive Data, Information Holdings und MLM Information Services, in leitender Funktion tätig. Er hatte den Posten als Chief Operating Officer von Interactive Data von 2010 bis 2016 inne und leitete den Umwandlungsprozess des Unternehmen, indem er für Investitionen in das Produktangebot des Unternehmens, für ein schnelleres Umsatzwachstum und für eine höherer Kundenzufriedenheit sorgte. Von 2000 bis 2005 war Nadler als leitende Führungskraft bei Information Holdings tätig, bei dem es sich um eine Anbieter von Informationen für die Bereiche geistiges Eigentum und Wissenschaft handelt, der 2004 von Caraher und Thomson Reuters gekauft worden war.

"Ich bin wirklich gespannt darauf, in die Branche für geistiges Eigentum und Wissenschaft zurückzukehren, und ich fühle mich geehrt, wieder in dem Unternehmen zu sein, das jetzt als Clarivate Analytics bekannt ist. Das Unternehmen ist im Hinblick darauf, seine führenden Marken zur Befriedigung der wichtigen Kundenanforderungen über den gesamten Lebenszyklus bei Innovationen hinweg einzusetzen, sehr gut aufgestellt ist. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit unseren Kunden, mit den fähigen Mitarbeitern bei Clarivate Analytics und mit Vin Caraher", sagte Nadler.

"Wir danken Vin Caraher für sein unglaubliches Engagement, das er für das Geschäft während seiner gesamten Berufslaufbahn an den Tag gelegt hat", sagte Kosty Gilis, Geschäftsführer der Onex Corporation. "Wir sind sehr dankbar, dass er einen Sitz im Vorstand übernimmt und damit bei Clarivate Analytics für Kontinuität sorgt und für das Unternehmen die Übersicht bewahrt, und das zu einem Zeitpunkt, an dem das Unternehmen sich selbstständig auf den Weg macht. Wir und unsere Partner bei Baring Asia sind sehr froh darüber, Jay Nadler auf dem Posten des CEO begrüßen zu dürfen, und wir freuen uns darauf, mit ihm zusammenzuarbeiten, um Clarivate Analytics gemeinsam größer werden zu lassen."

Onex Corporation und Baring Private Equity Asia haben vor Kurzem die Übernahme von Clarivate Analytics von Thomson Reuters abgeschlossen.

Clarivate Analytics

Clarivate(TM) Analytics beschleunigt über die Bereitstellung zuverlässiger Einblicke und Analysen das Innovationstempo für Kunden in aller Welt und ermöglicht es ihnen, neue Ideen schneller zu entwickeln, zu schützen und zu vermarkten. Als ehemaliger Geschäftsbereich Intellectual Property and Science von Thomson Reuters besitzen und betreiben wir eine Reihe von führenden, auf Abonnements aufbauenden Geschäftsbetrieben, die ihren Schwerpunkt auf wissenschaftliche und universitäre Forschung, Patentanalyse und Standards bei gesetzlichen Vorgaben, Informationsgewinnung in den Bereichen Pharma und Biotech, Markenschutz, Domain-Markenschutz und das Managen von geistigem Eigentum gelegt haben. Clarivate(TM) Analytics ist mittlerweile ein eigenständiges Unternehmen mit mehr als 4.000, in über 100 Ländern auf der ganzen Welt tätigen Mitarbeitern. Das Unternehmen besitzt bekannte Marken, zu denen unter anderem Web of Science(TM), Cortellis(TM), Thomson Innovation(TM), Derwent World Patents Index(TM), Thomson CompuMark(TM), MarkMonitor®, Thomson IP Manager(TM) und Techstreet(TM) gehören. Weitere Informationen erhalten Sie unter Clarivate.com (http://ipscience.thomsonreuters.com/).

Kontakt:

Heidi Siegel
Leiterin des Bereichs External Relations bei Clarivate Analytics
+1 215 823 5646 (o)
+1 215 356 4504 (m)
heidi.siegel@tr.com

Jaimie Brown
Leiter der Kommunikationsabteilung bei Clarivate Analytics
+44 207 433 4226
Jaimie.brown@tr.com



Weitere Meldungen: Clarivate Analytics

Das könnte Sie auch interessieren: