Arab Palestinian Investment Company (APIC)

Mit einem Abkommen von 17 Millionen US-Dollar erweitert die Arab Palestinian Investment Company (APIC) ihre Aktivitäten im Gulf Cooperation Council (GCC). APIC erwarb mittels ihrer Tochtergesellschaft Siniora Food Industries die Diamond Meat Processin...

Amman, Jordanien (ots/PRNewswire) - Ein von der Siniora Food Industries Company (http://www.siniorafood.com/), einer Tochtergesellschaft der APIC (http://www.apic.ps/english.php) und ein führendes und schnell wachsendes regionales Fleischverarbeitungsunternehmen, und von Emerging Investment Partners (EIP), einem Private Equity Fonds in Guernsey, geleitetes Konsortium erwarb in den VAE mit einem Abkommen in Höhe von 17 Millionen US-Dollar die Diamond Meat Processing L.L.C (DMP) (http://www.almasadubai.com/). Vor diesem Erwerb war DMP Teil der Emirates Trading Agency (ETA) Star House Group, eine multi-dimensionale und diversifizierte Organisation als Joint Venture mit der in den VAE ansässigen Al Ghurair Group.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20160519/370006LOGO )

Der Vorsitzende von APIC und Siniora, Tarek Aggad (http://www.apic.ps/page.php?id=e652y58962Ye652), erklärte, dass dieser Kauf Teil der Expansionsstrategie von Siniora sei mit dem Ziel, den regionalen Marktanteil mit einem Fokus auf den GCC zu erhöhen. Aggad fügte hinzu, dass dieser Schritt mit der Expansions- und Entwicklungsstrategie von APIC in Einklang stehe, die zum Ziel hat, neue Märkte zu erschließen und dabei gleichzeitig die Produkte und Dienstleistungen ihrer Tochtergesellschaften aufzurüsten.

Majdi Al-Sharif, Vorstandsvorsitzender von Siniora, sprach über die Absicht, die derzeitigen Fertigungsanlagen von DMP aufzurüsten, den Markenname "Al-Masa" nicht zu verändern und den Markenname von Siniora einigen Produkten hinzuzufügen. Dieses Abkommen, so Al-Sharif, sei das Ergebnis enger Beziehungen zwischen dem Management von Siniora und EIP.

Siniora ist eine öffentliche Aktiengesellschaft und wird an der Amman Stock Exchange notiert (ASE:SNRA). Siniora hält dominante Marktanteile in Palästina und Jordanien und führende Marktanteile in Saudi-Arabien. Siniora vermarktet seine Produkte auch in den Vereinigten Arabischen Emiraten und in zwölf anderen Ländern in Nahost. Siniora hat zwei moderne Fabrikgebäude in Jordanien und Palästina und besitzt internationale Zertifizierungen für das Arbeits- und Gesundheitsschutz-Managementsystem (Occupational Health and Safety Management Systems OHSAS) 18001:2007 und das Umweltmanagementsystem (Environmental Management Systems) ISO14001:2004. http://www.siniorafood.com

DMP mit Sitz in Dubai gilt mit seinen bekannten Marken als eines der führenden Fleischverarbeitungsunternehmen in den VAE und kann auf mehr als 15 Jahre Erfahrung zurückblicken. Das Unternehmen produziert mehr als 80 Sorten verarbeitetes Fleisch und besitzt eine Zertifizierung nach ISO 9001:2008 und nach dem HACCP-Konzept. http://www.almasadubai.com

Kontakt:

erteilt auf Anfrage:
Fida Musleh/Azar
Investor Relations and Corporate Communications Manager
Tel.: +970(or 972)-2-297-7040
E-Mail: fida@apic.com.jo
Website: http://www.apic.ps



Weitere Meldungen: Arab Palestinian Investment Company (APIC)

Das könnte Sie auch interessieren: