Bertelsmann SE & Co. KGaA

Bertelsmann stärkt Bildungsaktivitäten in Brasilien

São Paulo (ots) -

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter
  http://www.presseportal.de/pm/7842/3423099 - 

Ausbau der Geschäfte in strategischer Wachstumsregion

   - Investment in NRE Education Group über Fonds "Bozano Educacional
     2"
   - Aufbau eines Netzwerks für medizinische Bildung in Brasilien 

Bertelsmann weitet seine Bildungsaktivitäten in Brasilien aus: Das internationale Medien-, Dienstleistungs- und Bildungsunternehmen beteiligt sich gemeinsam mit der Investmentgesellschaft Bozano Investimentos an einer der größten medizinischen Hochschulgruppen des Landes. Die NRE Education Group (NRE) betreibt in Brasilien drei Bildungsinstitutionen mit aktuell 7.500 Studenten; der Fokus liegt im Bereich Gesundheitswesen.

Die Beteiligung an der NRE Education Group ist das zweite Investment, das über den Fonds "Bozano Educacional 2" erfolgt: Bereits im Februar dieses Jahres beteiligte sich der Fonds am brasilianischen Unternehmen Medcel, einem Anbieter von Online-Vorbereitungskursen für Medizinstudenten. Bertelsmann ist Ankerinvestor des gemeinsam mit Bozano Investimentos und weiteren brasilianischen Investoren aufgelegten Fonds, der über ein Gesamtvolumen von rund 800 Mio. brasilianischen Real (ca. 230 Mio. Euro) verfügt.

Shobhna Mohn, Executive Vice President Growth Regions bei Bertelsmann, sagte: "Bildung ist ein Wachstumsbereich für Bertelsmann - Brasilien ein Markt, in dem wir unsere Präsenz weiter stärken wollen. Entsprechend fügen sich die beiden Investitionen in Medcel sowie in die NRE Education Group, die wir in bewährter Partnerschaft mit Bozano Investimentos getätigt haben, hervorragend ein in unsere Konzernstrategie. Bertelsmann verfügt über eine gute Ausgangsbasis, um im Bereich medizinischer Bildung in Brasilien weiter zu expandieren."

Konkret werden Medcel und die NRE Education Group künftig im neu firmierten "BR Health"-Netzwerk verstärkt kooperieren. Künftige Investments des Fonds "Bozano Educacional 2" sollen das Netzwerk noch erweitern.

Marc Puskaric, Managing Director Bertelsmann Brazil, ergänzte: "Durch die Partnerschaft mit den Gründern von NRE und Medcel haben wir die ersten Schritte getan, ein Netzwerk relevanter Institutionen für Erwachsenenbildung aufzubauen. Mittelfristig ist es unser Ziel, einer der größten Bildungsanbieter im Bereich Gesundheit in Brasilien zu werden, um so mit qualitativ hochwertigen Angeboten mehr Studenten auf eine Karriere in diesem Feld vorzubereiten."

Seit Eröffnung eines Corporate Centers in São Paulo im Jahr 2012 investiert Bertelsmann direkt sowie gemeinsam mit brasilianischen Fonds in Unternehmen aus den Bereichen Bildung und digitale Medien. Gemeinsam mit Bozano Investimentos ist das Unternehmen im Bildungsgeschäft über die Fonds "Bozano Educacional 2" sowie "BR Education Ventures" aktiv. Außerdem ist Bertelsmann Anteilseigner von Affero Lab, dem führenden Weiterbildungsunternehmen in Brasilien.

Darüber hinaus ist Bertelsmann über seine Unternehmensbereiche seit Jahren in Brasilien tätig. So verfügt Fremantle Media (Teil der RTL Group) über eine wachsende Präsenz und produziert etwa die lokalen Ausgaben ihrer erfolgreichen TV-Formate. Zu Penguin Random House gehört eine Beteiligung an dem brasilianischen Verlag Companhia das Letras. Gruner + Jahr gibt über die Tochter Motor Press Brazil Magazine unter anderem im Bereich Automotive heraus. BMG ist durch die Übernahme des renommierten brasilianischen Musikverlags Basement Brazil seit diesem Jahr in dem südamerikanischen Land aktiv. Arvato bietet ein breites Portfolio an Dienstleistungen an und ist am brasilianischen Finanz-Dienstleister Intervalor beteiligt.

Über Bertelsmann

Bertelsmann ist ein Medien-, Dienstleistungs- und Bildungsunternehmen, das in rund 50 Ländern der Welt aktiv ist. Zum Konzernverbund gehören die Fernsehgruppe RTL Group, die Buchverlagsgruppe Penguin Random House, der Zeitschriftenverlag Gruner + Jahr, das Musikunternehmen BMG, der Dienstleister Arvato, die Bertelsmann Printing Group, die Bertelsmann Education Group sowie das internationale Fonds-Netzwerk Bertelsmann Investments. Mit 117.000 Mitarbeitern erzielte das Unternehmen im Geschäftsjahr 2015 einen Umsatz von 17,1 Mrd. Euro. Bertelsmann steht für Kreativität und Unternehmergeist. Diese Kombination ermöglicht erstklassige Medienangebote und innovative Servicelösungen, die Kunden in aller Welt begeistern.

Über Bertelsmann Investments

Bertelsmann Investments bündelt die globalen Start-up-Beteiligungen von Bertelsmann. Schwerpunkt der Aktivitäten sind die strategischen Wachstumsregionen Brasilien, China und Indien sowie die USA und Europa. Beteiligungen erfolgen über die strategischen Investitionsplattformen Bertelsmann Brazil Investments (BBI), Bertelsmann Asia Investments (BAI), Bertelsmann India Investments (BII) und Bertelsmann Digital Media Investments (BDMI). Über diese Fonds ist Bertelsmann an mehr als 120 innovativen Unternehmen beteiligt.

Kontakt:

Bertelsmann SE & Co. KGaA
Andreas Grafemeyer
Leiter Medien- und Wirtschaftsinformation
Tel.: +49 5241 80-2466
andreas.grafemeyer@bertelsmann.de



Weitere Meldungen: Bertelsmann SE & Co. KGaA

Das könnte Sie auch interessieren: