A&E

Montagmorgen auch im deutschen Fernsehen: Exklusive Live-Übertragung der 22. Critics' Choice Awards auf A&E

München (ots) -

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter
  http://www.presseportal.de/pm/113947/3505463 - 
   - Live-Übertragung der Verleihung des TV- und Film-Awards aus den 
     USA in der Nacht vom 11. auf den 12. Dezember 2016 ab 2 Uhr auf 
     A&E 
   - Wiederholung der Award-Show auf A&E am Silvesterabend ab 20.15 
     Uhr mit deutschen Untertiteln 
   - Zwölf Nominierungen für den Musical-Hit "La La Land"; sechs für 
     die Serie "The People v. O.J. Simpson: American Crime Story", 
     fünf Nominierungen für "Game of Thrones"; HISTORY-Event-Serie 
     "Roots" könnte als beste Limited Series ausgezeichnet werden 
   - Schauspieler und Comedian T.J. Miller ("Deadpool", "Silicon 
     Valley") führt zum zweiten Mal durch die 
     Verleihungsveranstaltung 

A&E bringt die 22. Annual Critics' Choice Awards nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz. In der Nacht vom kommenden Sonntag, 11., auf Montag, 12. Dezember 2016, überträgt der TV-Sender die Award-Show live und exklusiv aus dem Barker Hangar in Santa Monica. Wiederholt wird die Verleihung am Silvesterabend, Samstag, 31. Dezember 2016, um 20.15 Uhr mit deutschen Untertiteln.

Erstmals findet der renommierte Kritikerpreis, in dessen Rahmen die Broadcast Television Journalists Association (BTJA) bzw. die Broadcast Film Critics Association (BFCA) die besten Leistungen im TV- und Kino-Bereich auszeichnet, im Dezember noch vor den Golden Globe Awards, Screen Actors Guild Awards und den Oscars statt. Als Laudatoren werden Amy Adams, Jeremy Renner, Lily Collins, Nicole Kidman, James Marsden, Michelle Monaghan, Jim Parsons, Justin Timberlake, Cuba Gooding Jr. und Milo Ventimiglia erwartet.

Mit zwölf Nominierungen führt das romantische Musical "La La Land" die Liste in der Kategorie "Bester Film" an, gefolgt von "Moonlight" und "Arrival" mit je zehn Nominierungen. Im TV-Bereich liegt die Serie "The People v. O.J. Simpson: American Crime Story" vorn, die Chancen auf sechs Trophäen hat, "Game of Thrones" und "Unbreakable Kimmy Schmidt" konnten je fünf Nominierungen für sich verbuchen. Als bester Schauspieler bzw. beste Schauspielerin sind unter anderem Stars wie Tom Hanks, Ryan Gosling, Natalie Portman und Emma Stone nominiert.

In der Kategorie "Best Movie Made for Television or Limited Series" könnte zudem die HISTORY-Event-Serie "Roots" (deutsche TV-Premiere voraussichtlich zu Ostern auf HISTORY) das Rennen machen. Darüber hinaus sind in der Kategorie "Best Unstructured Reality Series" die Real-Life-Formate "Ice Road Truckers - Gefahr auf dem Eis" (HISTORY) und "Intervention" (A&E) vertreten.

Die Übertragung der Critics' Choice Awards auf A&E wird ergänzt durch die Live-Berichterstattung vom Roten Teppich zu den Golden Globe Awards (8.1.), den Grammy Awards (12.2.) und den Academy Awards (26.2.) auf dem Pay-TV-Sender E! Entertainment.

Eine Liste der kompletten Nominierungen ist unter http://www.ae-tv.de/sendungen/critics-choice-awards zu finden.

Weitere Informationen zu A&E finden sich unter www.ae-tv.de und www.facebook.com/aetvDeutschland.

Ergänzt wird die TV-Übertragung durch Social-Media-Aktivitäten auf Twitter und Instagram (@CriticsChoice) sowie auf www.Facebook.com/CriticsChoiceAwards.

Kontakt:

A+E NETWORKS GERMANY / The History Channel (Germany) GmbH & Co. KG

Marco Hochmair
PR & Press Manager
Tel.: 089/38199-732
E-Mail: marco.hochmair@aenetworks.de

Nicolas Finke
Head of Press
Tel.: 089/38199-731
E-Mail: nicolas.finke@aenetworks.de

www.ae-tv.de



Weitere Meldungen: A&E

Das könnte Sie auch interessieren: