Roland Berger AG

Roland Berger Schweiz baut das Financial Services-Team weiter aus

Roland Berger Schweiz baut das Financial Services-Team weiter aus
Urs Arbter, neuer Partner und FS-Experte, Roland Berger Schweiz. Weiterer Text über ots und www.presseportal.ch/de/nr/100058682 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Roland Berger AG"

Zürich (ots) - Urs Arbter wird neuer FS-Partner in Zürich. International werden sechs weitere Roland Berger-Partner aus Deutschland und Frankreich ernannt. In China, Deutschland, Italien, Kanada und Singapur werden sieben Partner auf die nächste Stufe befördert.

"Wir sind sehr glücklich über das Engagement von Urs Arbter bei Roland Berger in Zürich. Mit ihm stösst ein sehr ausgewiesener Experte im Bereich Financial Services / Versicherungen zu uns. Wir bauen so unsere Schweizer FS-Kompetenz weiter aus und freuen uns auf die Zusammenarbeit", sagt Philipp Angehrn, Managing Partner von Roland Berger Schweiz.

Urs Arbter - ein ausgewiesener Versicherungs-Experte

Urs Arbter ist als neuer Partner bei Roland Berger in Zürich für Financial Services-Kunden zuständig. Seine Schwerpunkte liegen bei Lebens- und Krankenversicherungen einerseits sowie im Vertrieb und der kundenorientierten Ausrichtung der Produkte und Dienstleistungen andererseits. Er verfügt über 26 Jahre Praxiserfahrung in Financial Services, wovon 10 Jahre in Geschäftsleitungsfunktionen von Versicherungen. Auf Stufe Geschäftsleitung war er verantwortlich für Vertrieb, Marketing, Produktmanagement sowie Kundendienst. Ebenso verfügt er über grosse Erfahrung mit Reorganisationen, Turnaround und Kosteneffizienz. Urs Arbter verfügt über einen Master der Universität St. Gallen (HSG), zusätzlich ist er Absolvent des Stanford Executive Program (USA).

Partnermeeting im Dezember 2015

Ausserdem haben bei ihrem turnusmässigen Treffen in Barcelona Ende Jahr 2015 die 220 internationalen Partner von Roland Berger sechs neue Partner in Deutschland und Frankreich gewählt, sieben Partner wurden weltweit auf die nächste Partnerschaftsstufe befördert.

"In den vergangenen zwölf Monaten haben wir 60 neue Partner mit weitreichender Erfahrung in Industrie und Beratung gewonnen, davon viele, die nach einer Phase in anderen Führungspositionen zu uns zurückkehren", sagt Charles-Edouard Bouée, CEO von Roland Berger. "Heute sind weitere dazugekommen. Damit stärken wir den Auftritt von Roland Berger und das Angebot für unsere Kunden weiter."

"Wir freuen uns sehr, mit unseren frisch beförderten Partnern den vielfältigen Herausforderungen unserer Klienten - ob etablierte Marktführer oder Startups, in Industrie oder öffentlichem Sektor, Investoren oder Topmanager - mit noch umfassenderer Expertise gerecht zu werden", sagt Charles-Edouard Bouée, CEO von Roland Berger. "Davon werden unsere Klienten weltweit profitieren."

Roland Berger, 1967 gegründet, ist die einzige der weltweit führenden Unternehmensberatungen mit deutscher Herkunft und europäischen Wurzeln. Mit rund 2.400 Mitarbeitern in 36 Ländern ist das Unternehmen in allen global wichtigen Märkten erfolgreich aktiv. Die 50 Büros von Roland Berger befinden sich an zentralen Wirtschaftsstandorten weltweit. Das Beratungsunternehmen ist eine unabhängige Partnerschaft im ausschließlichen Eigentum von rund 220 Partnern.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:


Yvonne Brunner
Roland Berger
Public Relations Advisor Switzerland
Tel.: +41 79 808 86 55
E-Mail: yvonne.brunner@rolandberger.com
www.rolandberger.com



Weitere Meldungen: Roland Berger AG

Das könnte Sie auch interessieren: