Victoria Oil & Gas Plc

Auszeichnung zum Energieunternehmen des Jahres

London (ots/PRNewswire) - Victoria Oil and Gas von Petroleum Economist zum Energieunternehmen des Jahres (Small Cap) ausgezeichnet 

Victoria Oil and Gas (AIM: VOG), ein Gasversorgungsunternehmen mit Betrieben in der Industrie- und Hafenstadt Douala in Kamerun, ist sehr erfreut bekannt zu geben, am 17. September 2015 in London erfolgreich an den Petroleum Economist Awards 2015 teilgenommen zu haben.

VOG gewann den Preis "Energieunternehmen des Jahres (Small Cap)".

VOG zählt zu den wenigen Unternehmen, denen es gelungen ist, durch die Erschliessung des Gasfeldes Logbaba in Douala (Kamerun) Erfolge mit Gasgeschäften in Subsahara-Afrika zu erzielen. Dies gelang dem Unternehmen mit voller Unterstützung der Regierung von Kamerun und seines Partners RSM aus Denver. Über die Tochtergesellschaft Gaz du Cameroun S.A beliefert das Unternehmen Kunden aus dem Privatsektor sowie Versorgungsnetze mit Wärmeenergie und Strom.

Im Zuge der jährlich veranstalteten Petroleum Economist Awards werden Menschen, Unternehmen und Projekte ausgezeichnet, die stellvertretend für das Beste stehen, was die weltweite Energieindustrie zu bieten hat.  Zu den Preisrichtern der Veranstaltung zählten: Abdalla El Badri, der Generalsekretär von Opec, Torstein Indrebø, der ehrenamtliche Generalsekretär der IGU, und Malcolm Graham-Wood, ein Gründungsgesellschafter von HydroCarbon Capital und gefeierter Branchensprecher.  Die Gewinner wurden am 17. September 2015 im Zuge einer eleganten Preisverleihung in der Banking Hall der Stadt London bekannt gegeben.

Der VOG-Vorstandsvorsitzende Kevin Foo erklärte: "Diese Auszeichnung ehrt uns sehr und spricht für die harte Arbeit und das grosse Engagement unserer Teams in Douala und London. VOG hat in den vergangenen 12 Monaten bedeutende Fortschritte erzielt, mittlerweile zählen wir zu den wachsenden Energieversorgern Kameruns."

Anmerkungen   

Informationen zu Victoria Oil & Gas Plc  

Victoria Oil & Gas (VOG.L) ist ein Gasversorgungsunternehmen mit Betrieben in der Industrie- und Hafenstadt Douala in Kamerun, bei der es sich um den wirtschaftlichen Mittelpunkt von Zentralafrika handelt.

Die Tochtergesellschaft Gaz du Cameroun S.A. ("GDC") versorgt die Industrien der Region Douala mit kostengünstigen, sauberen und zuverlässigen Gaslieferungen aus dem Onshore-Gasprojekt Logbaba. Industriekunden werden hauptsächlich über das 31,3 km lange Leitungsnetz mit Gas versorgt, das GDC in Douala errichtet hat.

Durch die Einspeisung von thermischem Gas und Energie in das Netz von Douala trägt GDC gemäss den Bestimmungen der ENEO-Vereinbarung dazu bei, eine stabile Energieversorgung der Wirtschaft Kameruns zu gewährleisten. Durch die Entwicklung eines vollständig integrierten Gasversorgungsnetzes mit direkter Anbindung an Vorkommen innerhalb der Stadt hat GDC eine Reihe völlig neuer Energieprodukte in Douala eingeführt, die kostengünstig, zuverlässig, sicher und zudem sauberer als alternative fossile Brennstoffe sind.

Das Unternehmen generiert Mittelzuflüsse aus dem Projekt Logbaba, das sich zu 60 % im Besitz von GDC befindet und auch von der Gesellschaft verwaltet wird. Auf die RSM Production Corporation, eine Tochterfirma der Grynberg Petroleum Company aus Denver im US-Bundesstaat Colorado, entfällt der verbleibende Besitzanteil von 40 %.

Darüber hinaus befindet sich das in der Nähe von Nadym (Russland) gelegene Erdöl- und Erdgaserschliessungsprojekt West Medvezhye zu 100 % im Besitz von VOG. Das Feld weist neben C1- und C2-Reserven im Umfang von 14,4 MMBoe (Angaben gemäss dem russischen Ressourcen-Klassifizierungssystem, analog zu nachgewiesenen und vermuteten Reserven gemäss westlichen Grundsätzen) auch geschätzte Ressourcen von bestenfalls 1,4 BBoe auf.

RNS Reach-Kennung: 4735Z

Victoria Oil & Gas PLC (AIM: VOG)

Nähere Informationen erhalten Sie auf http://www.victoriaoilandgas.com  

Kontakt:

Kontakt: Victoria Oil & Gas Plc, Jonathan Hawker, Slate
Campaigns, Tel.: +447979-907000, E-Mail: jh@slatecampaigns.com


Das könnte Sie auch interessieren: