SANS Institut

SANS Institute in Prag: Cybersicherheitstraining in der "goldenen Stadt"

Prag, Tschechien (ots) - Vom 7. - 12. August besucht das SANS Institute die tschechische Hauptstadt. Dabei verwandeln die Seminarleiter die Räume des Angelo Hotels im Stadtteil Smichov in vier Klassenzimmer. Die renommierte und größte Schulungs- und Zertifizierungsorganisation weltweit zur Informationssicherheit bietet in der tschechischen Hauptstadt insgesamt vier Kurse an:

SEC401: Security Essentials Bootcamp Style
SEC501: Advanced Security Essentials Enterprise Defender
SEC542: Web App Penetration Testing and Ethical Hacking
SEC550: Active Defense, Offensive Countermeasures and Cyber Deception 

Die Trainings dienen als Vorbereitung auf drei GIAC-Zertifikate. Dazu zählen GSEC, GCED und GWAPT. Für die Teilnehmer steht dabei vor allem der Praxisbezug auf dem Stundenplan. Die international anerkannten Dozenten vermitteln Wissen rund um Tools sowie Erfahrungsberichte aus eigenen anonymisierten Projekten, damit die Lerninhalte sofort im Arbeitsalltag eingesetzt werden können. Mit dabei ist auch Pieter Danhieux, der bereits seit vielen Jahren die Web Penetration Trainings leitet und sich gerade im deutschsprachigen Raum eine Fangemeinde aufgebaut hat. Dave Shackleford ist ebenfalls kein unbekannter in der SANS Community und agiert nebenbei auch als Mitglied des Board of Directors beim SANS Technology Institute.

Wer sich bis zum 21. Juni anmeldet, dem winken unter folgendem Link https://www.sans.org/registration/register.php?conferenceid=46495 mithilfe des Codes "EarlyBird17" 250EUR Rabatt.

Darüber hinaus werden alle Kurse und deren Inhalte in dieser Broschüre übersichtlich vorgestellt: https://www.sans.org/media/emea/SANS_Broschuere_A4_RZ_Ansicht.pdf

Kontakt:

Dr. Bastian Hallbauer-Beutler
Kafka Kommunikation GmbH & Co. KG
089 747470580
bhallbauer@kafka-kommunikation.de



Das könnte Sie auch interessieren: