BOMBERG SA

BOLT-68 2015 Neuheiten

Peseux, Schweiz (ots/PRNewswire) - Die BOLT-68 wurde 2014 anlässlich der Baseler Messe lanciert. Mit ihrem patentierten Bayonett System, das diesen exklusiven Zeitmesser in eine maskuline Taschenuhr verwandelt, avancierte die BOLT-68 schnell zur Hauptkollektion von BOMBERG.

Zur Ansicht des Multimedia News Release klicken Sie bitte hier:

http://www.multivu.com/players/English/7499751-bolt-68-2015-novelties

Objekte der Begierde - innerhalb der BOLT-68 Kollektion werden weitere unkonventionelle und kühne Designs vorgestellt, die 2015 gelauncht werden.

(Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20150427/739156 )

Von den schrillen Farben der BOLT-68 NEON zum verrückten Design der BOLT-68 SKULL BADASS. Von Vegas nach Macau: Mit im Gepäck ausserdem zwei Modelle inspiriert durch die Welt der Spielcasinos: BOLT-68 GAMBLER.

Die BOLT-68 SAMURAI gibt einen Eindruck von Asien und verkörpert die Eleganz der japanischen Kultur, während die BOLT-68 FALCON mitten in die glühende Wüste führt.

Alle neuen BOLT-68 Modelle sind mit einem Medaillon und einer Kette ausgestattet, die wie ein wahres Kunstwerk geformt ist.

ÜBER BOMBERG

Der Newcomer BOMBERG erblickte das Licht der Uhrmacherwelt im Jahre 2012 in Neuchâtel, der Wiege des Uhrmacherhandwerks in der Schweiz. Doch lassen Sie sich davon nicht täuschen - die Marke hat grosse Pläne und eine klare Botschaft: BOMBERG ist anders.

"Kreativität bedeutet, neue Wege einschlagen zu können", erklärt Rick De La Croix, Vorsitzender von BOMBERG. Seine Vision ist die Kreation und das Etablieren einer Uhrenmarke mit internationaler Präsenz, die für lange Zeit bestehen soll - das Schaffen eines neuen, unumstrittenen Marktes, statt in einem vorhandenen Markt im Wettbewerb zu stehen; diese Marke konzentriert sich nicht auf die mögliche Konkurrenz, sondern vielmehr auf die Bedürfnisse und Wünsche ihrer Zielgruppe, wobei sie die Nachfrage bereits zum Zeitpunkt ihres Entstehens erfasst.

Die Kollektionen interpretieren das traditionelle Uhrmacherhandwerk neu und stellen vorhandene Normen auf den Kopf, wodurch ungewöhnliche Schweizer Uhren entstehen, die charaktervoll, elegant und unkonventionell sind. Mit dieser Intention stellt die Marke ihre Fähigkeit, das Image der Branche neu zu erfinden, unter Beweis. Aufgrund der hohen Qualität und der besonderen Hingabe zu jedem einzelnen Detail entsteht mit den Kollektionen BOLT-68 und 1968 eine neue Generation von Armbanduhren, die den Horizont der Trendsetter, die sie tragen, erweitern.

Stéphanie Fleury, International Marketing Director
BOMBERG
Eine Tochtergesellschaft von Park Lane Partners SA
Rue de la Gare 4
2034 Peseux / NE
Schweiz
press@bomberg.ch
+41(32)557-57-91
http://www.bomberg.ch
 

Photo: 
http://photos.prnewswire.com/prnh/20150427/739156
 

Video: 
http://www.multivu.com/players/English/7499751-bolt-68-2015-novelties
 



Das könnte Sie auch interessieren: