TrialScope

TrialScope erweitert Engagement für Patienten; Trial Results Summaries Portal-Support wird um sieben zusätzliche Sprachen ergänzt

Marktführer für patientenorientierte Transparenz baut Zugang zu Studienergebnissen für Teilnehmer, Patienten und Öffentlichkeit aus

Jersey City, New Jersey (ots/PRNewswire) - Wie TrialScope (http://www.trialscopeinc.com/), der weltweite Marktführer für patientenorientierte klinische Studientransparenz (http://www.trialscope.com/about-us/making-the-complex-simple/) und Compliance-Lösungen heute bekanntgibt, bietet das Trial Results Summaries Portal ab sofort die Zusammenfassungen von Studienergebnissen in Englisch und sieben weiteren Sprachen an: Chinesisch, Französisch, Deutsch, Japanisch, Polnisch, Russisch und Spanisch.

Das im Februar 2017 eingeführte Trial Results Summaries Portal wurde konzipiert, um Patienten und Studienteilnehmern durch weltweiten unmittelbaren Zugriff über das Internet einen verbesserten Zugang zu den Zusammenfassungen von Studienergebnissen (auch bekannt als "Zusammenfassung in einfach verständlicher Sprache" bzw. "Zusammenfassung für den Laien") zu geben.

"Teilnehmer von klinischen Studien und Patienten wünschen sich Zugang zu den Studienergebnissen, und wir engagieren uns dafür, die von den Projektträgern der Studien angestrengten Bemühungen für Transparenz zu unterstützen und auszuweiten", erklärt Mark Heinold, CEO von TrialScope. "Wir wissen, wie wichtig es ist, den Studienteilnehmern in aller Welt diese Informationen auf akkurate und zeitnahe Weise zu vermitteln, und die Unterstützung von weiteren Sprachen ist der nächste natürliche Schritt in diesem Bestreben".

Das Center for Information and Study on Clinical Research Participation (CISCRP (https://www.ciscrp.org/)) hat sich als unabhängige gemeinnützige Organisation darauf spezialisiert, die Zusammenfassungen von Studienergebnissen in verschiedenen Formaten für Patienten bereitzustellen. Jill McNair, CISCRPs Senior Director of Patient Engagement, kommentiert dazu, "Die Vermittlung der Zusammenfassung der Ergebnisse in der Muttersprache des jeweiligen Studienteilnehmers ist eine wichtige Maßnahme, um Teilnehmer, Patienten und die Öffentlichkeit in die Studie einzubinden und macht zugleich wichtige Gesundheitsinformationen einem breiteren Publikum zugänglich".

Das Trial Results Summaries Portal steht unter www.trialsummaries.com zur Verfügung. Die Förderer von klinischen Studien können sich gerne direkt an TrialScope wenden, um näheres zu den Vorteilen und Funktionen und zur Preisgestaltung der Lösung zu erfahren.

Informationen zu TrialScope

TrialScope (http://www.trialscope.com/) vereinfacht die Komplexität der Transparenz bei klinischen Studien. Die preisgekrönten, bewährten Lösungen von TrialScope wurden in den komplexesten Umgebungen erfolgreich implementiert und gründlich getestet und verwalten unter clincialtrials.gov die Sponsoren-Offenlegungen für mehr als 35 % der branchengeförderten klinischen Studien. Die marktgerechten Lösungen und das Fachwissen des Unternehmens ermöglichen den Sponsoren, mit Lifecycle-Management-Tools klinischer Inhalte, Expertise und Prozesse ihre Leistung zu steigern, Compliance-Risiken abzumindern und im Endeffekt die Effizienz zu optimieren. Die Technologien von TrialScope werden über eine validierbare SaaS-Plattform in einer privaten Cloud gehostet.

Kontakt:

Alyson Kuritz für TrialScope
Alyson@0to5.com
(908) 892-7149


Weitere Meldungen: TrialScope

Das könnte Sie auch interessieren: