Veeam Software

Veeam erzielte 2014 Rekordergebnis

Baar, Schweiz (ots) -

- Umsatz nach Auftragseingang betrug im vergangenen Jahr 389
  Millionen US-Dollar
- 40 Prozent Wachstum im Jahresvergleich 

Veeam® Software, innovativer Anbieter von Lösungen für die Verfügbarkeit moderner Rechenzentren, veröffentlichte heute die wichtigsten Zahlen für das Geschäftsjahr 2014. Veeam erzielte im vergangenen Jahr einen Umsatz nach Auftragseingang (bookings revenue) in Höhe von 389 Millionen US-Dollar. Im Vergleich zum Vorjahr bedeutet das ein Wachstum von 40 Prozent. Das vierte Quartal 2014 war zudem das 28. Quartal in Folge mit einem zweistelligen prozentualen Umsatzwachstum.

Maßgeblich zu diesen Rekordergebnissen beigetragen hat die neue Veeam Availability Suite v8, mit der eine neue Kategorie von IT-Lösungen geschaffen wurde: Verfügbarkeit moderner Rechenzentren (Availability for the Modern Data Center[TM]). Die Veeam Availability Suite v8 führte mehr als 200 neue Funktionen und Verbesserungen ein, darunter Veeam Cloud Connect, die Integration mit NetApp und wesentliche Verbesserungen für Replication und Disaster Recovery. Veeam unterstützt Organisationen auf dem Weg zum Always-On Business[TM], indem ein Recovery Time und Point Objective (RTPO[TM]), also die Wiederherstellungsdauer und der Zeitabstand für die Datensicherung, von weniger als 15 Minuten für alle Anwendungen und Daten sichergestellt wird. Veeams fundamental neuer Lösungsansatz sorgt für eine sehr schnelle Wiederherstellung, die Vermeidung von Datenverlust, sowie verifizierte Datensicherung und vollständige Transparenz.

"Das moderne Unternehmen arbeitet rund um die Uhr - ein Stillstand ist unter keinen Umständen akzeptabel. Aus diesem Grund sind Geschäftsführer auf der Suche nach neuen Technologie-Partnern, die ihnen dabei helfen können, die Anforderungen des Always-On Business zu erfüllen. Veeams Erfolg in 2014 zeigt deutlich, dass wir innovative Verfügbarkeitslösungen bereitstellen, die reale Herausforderungen des modernen Geschäftsbetriebs lösen", sagt Ratmir Timashev, CEO von Veeam. "Die Einführung der Veeam Availability Suite v8 war sogar erfolgreicher als wir es selbst erwartet hatten. Mehr als ein Drittel unserer Kunden führten innerhalb der ersten 60 Tage ein Upgrade durch - für uns ein Beweis für die starke Nachfrage nach Lösungen, welche die Verfügbarkeit von Rechenzentren sicherstellen. Mit weltweit nahezu acht Millionen virtuellen Maschinen, die von Veeams Verfügbarkeitslösungen gesichert werden, transformieren wir das moderne Rechenzentrum. Wir führen Virtualisierungs-, Cloud- und Storage-Technologien zusammen. Unser anhaltendes Wachstum ist Beleg für den Erfolg unserer Vision und unserer Fähigkeiten. 2014 war ein großartiges Jahr und sind überzeugt, dass uns dieser Schwung weitertragen wird, bis wir 2018 unser Umsatzziel von 1 Milliarde US-Dollar im Jahr erreicht haben."

Weitere Highlights aus dem Geschäftsjahr 2014:

- Kumulierter Umsatz nach Auftragseingang übertrifft
  Eine-Milliarde-Dollar-Marke: Seit der Einführung des ersten
  Produkts im Jahr 2007 hat Veeam einen Gesamtumsatz von mehr als 1
  Milliarde US-Dollar generiert. 
- Starker Umsatz aus neuen Lizenzen: Mit einem Wachstum von 33
  Prozent gegenüber dem Vorjahr erzielte Veeam 2014 einen Umsatz von
  288 Millionen US-Dollar mit neuen Lizenzverträgen. 
- Robuster Umsatz aus Vertragsverlängerungen: Mit einem Wachstum von
  66 Prozent im Vergleich zum vergangenen Jahr wurde ein Umsatz von
  101 Millionen US-Dollar durch erneuerte Wartungsverträge
  erwirtschaftet. 
- 44.000 neue Kunden: Veeam hat zum jetzigen Zeitpunkt weltweit mehr
  als 135.000 zahlende Kunden mit einem durchschnittlichen Zuwachs
  von 4.000 neuen Kunden pro Monat. 
- Starkes Wachstum in der Cloud: Das Veeam Cloud Provider (VCP)
  Programm verzeichnete ein Umsatzwachstum durch Mietlizenzen und
  Abonnements von 106 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Veeam hat
  heute weltweit nahezu 6.800 VCPs, davon kamen 2014 rund 2.500
  Provider neu hinzu. 
- Verdoppelung der Umsätze durch neue Lizenzen mit Microsoft Hyper-V:
  Das Wachstum lag bei 105 Prozent gegenüber dem Vorjahr. 
- Erweiterung des Partnernetzwerks auf 29.000 ProPartner weltweit. 

VeeamON 2015: Die weltweit größte Data Center Availability Konferenz wird vom 26. bis 29. Oktober 2015 im Aria Resort und Casino in Las Vegas, NV, stattfinden. Veeam wird im zweiten Jahr in Folge führende Branchenexperten, Veeam Kunden und Partner zusammenführen, die mehr zum Thema Always-On Business lernen möchten. Eine Vorabregistrierung ist ab sofort möglich.

Kontakt zu Veeam

- Communities & Social Networks:
  http://www.veeam.com/de/communities.html 
- News RSS: http://feeds.feedburner.com/VeeamNews-de 
- Twitter: http://twitter.com/veeam_de (Pressemitteilungen) 

Über Veeam Software

Veeam erkennt die heutigen Herausforderungen des Always-On Business[TM] an, die von Unternehmen weltweit fordern, 24 Stunden, 7 Tage pro Woche und 365 Tage pro Jahr verfügbar zu sein. Als Vorreiter in einem neuen Markt für die Verfügbarkeit moderner Rechenzenten (Availability for the Modern Data Center[TM]) unterstützt Veeam Organisationen dabei, ein Recovery Time und Point Objective (RTPO[TM]) von weniger als 15 Minuten bei allen Anwendungen und Daten einzuhalten. Veeams fundamental neue Lösung sorgt für eine sehr schnelle Wiederherstellung, Vermeidung von Datenverlust, verifizierte Datensicherung und vollständige Transparenz. Die Veeam Availability Suite[TM], die Veeam Backup & Replication[TM] umfasst, nutzt Virtualisierungs-, Storage- und Cloud-Technologien moderner Rechenzentren, und ermöglicht dadurch, Zeit zu sparen, Risiken zu minimieren und Kapital- sowie Betriebskosten erheblich zu senken.

Veeam wurde 2006 gegründet und hat derzeit über 29.000 ProPartner und 135.000 Kunden weltweit. Der globale Hauptsitz ist in Baar, Schweiz. Veeam ist zudem global mit zahlreichen Niederlassungen vertreten. Mehr Informationen unter www.veeam.com/de.

Kontakt:

Oseon
Hella Schmidt / Verena Berghof
E: hella@oseon.com / verena@oseon.com
T: +49-69-25738022-16/ -14


Das könnte Sie auch interessieren: