Hamdan Bin Mohammed Smart University

Dr. Mansoor Al Awar einstimmig zum Verwaltungsratsvorsitzenden des UNESCO IITE berufen

Dubai, Vae (ots/PRNewswire) - Dr. Mansoor Al Awar, der Rektor der Hamdan Bin Mohammed Smart University (HBMSU), ist zum Leiter des Verwaltungsrates des UNESCO Institute for Information Technologies in Education (IITE) berufen worden. Durch diesen Erfolg wird die weltweite Spitzenstellung der VAE bei der Entwicklung und Förderung von intelligenten Lernumgebungen in den kommenden vier Jahren weiter gefestigt. Durch die Berufung reiht sich die HBMSU in der obersten Riege weltweit führender akademischer Einrichtungen ein. Die Universität ist die erste akademische Einrichtung der arabischen Welt, die einen Smart-Learning-Ansatz verfolgt. Dank ihrer umfassenden Expertise und fundierten Kenntnis der Region wird sie bei der Einführung von Smart-Learning-Richtlinien eine entscheidende Rolle spielen.

(Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20141021/712479 )

Dr. Al Awar ist im Zuge der ersten Verwaltungsratssitzung des UNESCO IITE, die kürzlich in Moskau (Russland) stattfand, ohne Gegenstimme gewählt worden. Zu den Teilnehmern zählten hochrangige Vertreter aus dem international Raum, darunter Veniamin Kaganov, der Stellvertretende Minister für Bildung und Wissenschaft der Russischen Föderation, Prof. Qian Tang, der Beigeordnete Generaldirektor für Bildung der UNESCO, sowie 11 IITE-Verwaltungsratsmitglieder, die ihrerseits als führende internationale Experten und Fachleute auf den Gebieten Smart Learning und Bildung gelten.

Dr. Al Awar erklärte: "Im Zuge meiner Berufung zum Verwaltungsratsvorsitzenden des UNESCO IITE möchte ich Gott, dem Allmächtigen, Seiner Hoheit Scheich Khalifa Bin Zayid Al Nahyan, dem Präsidenten der Vereinigten Arabischen Emirate, und Seiner Hoheit Scheich Muhammad Bin Raschid Al Maktum, dem Herrscher des Emirats Dubai und Premierminister und Vizepräsidenten der Vereinigten Arabischen Emirate, meinen herzlichen Dank und meine Wertschätzung aussprechen. Ihre beispiellose Unterstützung und ihr uneingeschränktes Vertrauen haben mich und die gesamte Bevölkerung der Emirate stets zu Höchstleistungen angetrieben und mich dazu gebracht, eine Führungsrolle zu übernehmen, um die VAE zu einer führenden Nation der Welt zu machen."

Dr. Al Awar ergänzte: "Die Berufung ist eine erneute Bestätigung für die tragende Rolle, die der HBMSU im Rahmen der Förderung von Smart-Learning-Initiativen in aller Welt zukommt. Dies entspricht den Vorgaben Seiner Hoheit Scheich Hamdan Bin Muhammad Bin Raschid Al Maktum, dem Erbprinzen von Dubai und Präsidenten der HBMSU, und der Führung Seiner Exzellenz Generalleutnant Dahi Khalfan, dem stellvertretenden Vorsitzenden der Sicherheits- und Polizeikräfte von Dubai und Verwaltungsratsvorsitzenden der HBMSU. Dies ist ein Erfolg, auf den ich sehr stolz bin. Meine neuen Zuständigkeiten ermutigen mich, künftig noch härter zu arbeiten und all meine Bemühungen darauf auszurichten, die digitale Kluft im Bildungswesen zu schliessen und wissensbasierte Gemeinschaften aufzubauen - durch die gezielte Förderung der mit E-Learning und Fernstudien weltweit verbunden Potenziale."

Generalleutnant Tamim erklärte: "Echte Kreativität ist das Ergebnis selbstlosen Handelns. Ich möchte den VAE für ihr selbstloses Handeln und Dr. Al Awar für seine echte Kreativität meine Glückwünsche aussprechen. Und meine Glückwünsche gehen auch an die UNESCO, die nun die Früchte dieses selbstlosen Handelns und dieser Kreativität erntet."

Dr. Al Awar ist der erste arabische Wissenschaftler, der Mitglied und Verwaltungsratsvorsitzender der UNESCO IITE ist. Er stösst zu einer Gruppe aus führenden, elitären Wissenschaftlern, die sich darauf spezialisieren, weltweite Entwicklungsvorgaben für Bildungszwecke auszuarbeiten. Die Wahl von Al Awar ist auf seine gezielten Bemühungen zur Förderung der Smart-Learning-Kultur und zur Nationalisierung von modernem Wissen zurückzuführen, um so den besonderen Anforderungen der arabischen Welt Rechnung zu tragen.

Kontakt: Lara Al Nagi, T: +971(4)4241013, L.AlNagi@hbmsu.ac.ae


Photo: 
http://photos.prnewswire.com/prnh/20141021/712479
 



Das könnte Sie auch interessieren: