Parks Canada

Harper-Regierung und Royal Ontario Museum formalisieren Partnerschaft mit der die Geschichte der Franklin-Expedition den Kanadiern zugänglich gemacht wird

Toronto (ots/PRNewswire) - Die Ehrenwerte Leona Aglukkaq, Umweltministerin und verantwortliche Ministerin fuer Parks Canada, gab heute zusammen mit Frau Janet Carding, Direktorin und CEO des Royal Ontario Museum (ROM), ein partnerschaftliches Abkommen bekannt, mit dem das Franklin Outreach Project geschaffen werden soll. Mit dem innovativen Projekt soll die Geschichte der Franklin-Expedition und der folgenden Entdeckungen in den nachsten drei Jahren mit Kanadiern geteilt werden.

Im Rahmen des Franklin Outreach Project wird es Popup-Displays, Vortrage und Ausstellungen geben. Darueber hinaus werden aktuelle Forschungen und Technologie genutzt werden sowie traditionelles Wissen der Inuit, um die Geschichte Franklins zum Leben zu erwecken. Die Hauptattraktion der Wanderausstellung ist eine in 3-D ausgedruckte Replika der Glocke, die von der HMS Erebus geborgen werden konnte. Ein vom ROM durchgefuehrtes, nationales Programm wird derzeit auch mit Mitgliedern des History Museums Network und mit Parks Canada entwickelt, um diesen wichtigen Teil der kanadischen Geschichte zum Leben zu erwecken.

Am 19. Mai 1845 verliessen die HMS Erebus und die HMS Terror der Royal Navy unter dem Kommando von Sir John Franklin den Hafen von Greenhithe (England), um bei der viel gepriesenen Arktisexpedition die Nordwestpassage zu finden. Die zwei Expeditionsschiffe wurden das letzte Mal im Jahr 1845 gesehen, als sie in die Baffin Bay einfuhren. Franklins Expeditionen, die vor nahezu 200 Jahren stattfanden, stellen die Grundlage der Souveranitat der kanadischen Arktis dar, daher sind die Schiffe Franklins ein wichtiger Teil der kanadischen Geschichte. Das Schicksal der Franklin-Expedition ist eines der grossen Mysterien Kanadas.

Die unglaubliche Geschichte der historischen Franklin-Expedition und die juengste Entdeckungen eines der zwei Schiffe, der HMS Erebus, werden dank dieser neuen Zusammenarbeit zwischen Parks Canada und dem Royal Ontario Museum (ROM) noch mehr Kanadiern naher gebracht werden konnen.

Kurzinformationen

- Seit dem Jahr 2008 hat die kanadische Regierung sechs grosse, von Parks
  Canada geleitete Suchen nach den verlorengegangenen Schiffen der Franklin-Expedition
  durchgefuehrt. Penibel wurden viele hundert Quadratkilometer des arktischen
  Meeresbodens abgesucht.
- Zu den Partnern der kanadischen Regierung bei der 2014 Victoria Strait
  Expedition gehorten Parks Canada, Fisheries and Oceans Canada (Canadian Coast Guard,
  Canadian Hydrographic Service), die Royal Canadian Navy, Defence Research and
  Development Canada, Environment Canada (Canadian Ice Service) sowie die Canadian Space
  Agency und die Regierungen von Nunavut und des Vereinigten Konigreichs. Zu den
  privaten und gemeinnuetzigen Partnern gehoren die Arctic Research Foundation und die
  Royal Canadian Geographical Society, welche zusatzlich die The W. Garfield Weston
  Foundation, Shell Canada sowie One Ocean Expeditions mit an Bord gebracht hat.
- Die urspruengliche Entdeckung eines Schiffs der Franklin-Expedition, gemacht
  mit einem vom Forschungsschiff Investigator von Parks Canada gezogenen
  Seitensichtsonar, wurde am 7. September 2014 mithilfe eines ferngesteuerten Fahrzeugs
  von Parks Canada bestatigt. Am 30. September 2014 wurde bestatigt, dass es sich bei
  diesem Schiff um die HMS Erebus handelt.
- Am 6. November wurde die von der HMS Erebus geborgene Glocke der
  Offentlichkeit vorgestellt. Eine in 3-D ausgedruckte Replika der Glocke wurde den
  Kanadiern zuganglich gemacht, wahrend das Original derzeit restauriert wird.
- Das im Jahr 1914 eroffnete ROM ist Kanadas grosstes Museum fuer Naturkunde und
  Weltkulturen. In seinen Sammlungen und Galerien befinden sich ueber sechs Millionen
  fuer die Kunst, die Archaologie und die Naturwissenschaften relevante Objekte. Das ROM
  ist die grosste Feldforschungseinrichtung des Landes und weltweit fuehrend in
  Forschungsbereichen wie Biodiversitat, Palaontologie, Geowissenschaften bis hin zu
  Archaologie, Ethnologie und visuelle Kultur. Es tragt neue Informationen zu einem
  weltweiten Verstandnis von historischen und aktuellen Anderungen der Kultur und der
  Umwelt bei.
 

Zitate

"Das Franklin-Projekt wird es Kanadiern im gesamten Land ermoglichten, mehr ueber die Franklin-Expedition und deren Mysterien zu erfahren und sich daran zu erfreuen. Die Entdeckung des legendaren Schiffs deckt soviel darueber auf, wer wir als Nation sind und ich freue mich sehr ueber die Moglichkeit mit dem Royal Ontario Museum zusammenzuarbeiten, sodass Kanadier Inspiration aus dieser besonderen Geschichte ziehen konnen, wahrend sie weiter aufgedeckt wird."

Die Ehrenwerte Leona Aglukkaq Umweltministerin und verantwortliche Ministerin fuer Parks Canada

"Das ROM freut sich ueber die Moglichkeit mit Parks Canada zusammenarbeiten zu konnen, um die Geschichte Franklins in den nachsten drei Jahren weiter aufzudecken. Im hundertsten Jahr des ROM ist dies eine enorme Chance fuer unsere Besucher und fuer die Menschen im gesamten Land, mehr ueber die anhaltenden Mysterien Kanadas zu erfahren.

Frau Janet Carding CEO und Direktorin des Royal Ontario Museum

Verwandte Pressemitteilungen

Harper Government Announces the Recovery of the HMS Erebus Bell [http://www.pc.gc.ca/apps/cp-nr/release_e.asp?id=2175&andor1=nr]

PM announces HMS Erebus as the discovered Franklin Expedition ship [http://www.pc.gc.ca/apps/cp-nr/release_e.asp?id=2167&andor1=nr]

Governments of Canada and Nunavut celebrate Franklin Expedition Discoveries in Gjoa Haven [http://www.pc.gc.ca/apps/cp-nr/release_e.asp?id=2164&andor1=nr]

Statement by the Prime Minister of Canada announcing the discovery of one of the ill-fated Franklin Expedition Ships lost in 1846 [http://www.pc.gc.ca/apps/cp-nr/release_e.asp?id=2163&andor1=nr]

Royal Canadian Geographical Society - The 2014 Victoria Strait Expedition [http://www.canadiangeographic.ca/franklin-expedition/?s=rcgstout]

Minister Aglukkaq Announces 2014 Search for Franklin Expedition [http://www.pc.gc.ca/apps/cp-nr/release_e.asp?id=2127&andor1=nr]

Zugehorige Links

Parks Canada http://www.pc.gc.ca

Royal Ontario Museum: http://www.rom.on.ca

Buero des Umweltministeriums, +1-819-997-1441; Pressemitteilungen, Parks Canada, +1-855-862-1812; ROM Presse, Marnie Peters, +1-416-586-5858, marniep@rom.on.ca

 


Das könnte Sie auch interessieren: