Migros-Genossenschafts-Bund

Die Migros Luzern zieht in die Mall of Switzerland

Zürich (ots) - Die Genossenschaft Migros Luzern wird ab Ende 2017 Ankermieterin in der Mall of Switzerland, Ebikon. Die Mietverträge mit der Eigentümervertreterin Freo Switzerland AG wurden diese Woche unterzeichnet.

Die Migros Luzern wird sich mit einem Migros-Supermarkt, mit den Fachmarkt-Formaten Do it + Garden Migros, Melectronics, Micasa und SportXX, einem Migros-Restaurant sowie einem Fitnesscenter in der Mall of Switzerland einmieten. Insgesamt sind es 7000m2 Verkaufsfläche und 2000m2 für Fitness. Der voraussichtliche Eröffnungstermin der Mall of Switzerland ist Ende 2017.

Durch den Einzug in die Mall of Switzerland kann die Genossenschaft Migros Luzern ihre starke Position im Rontal für die Zukunft optimal sichern. In welcher Form der MParc Ebikon, der heute die Migros-Fachmärkte und einen Migros-Supermarkt umfasst, ab 2018 genutzt werden wird, ist derzeit noch offen und Gegenstand von Abklärungen.

Mall of Switzerland

Die Mall of Switzerland in Ebikon ist eines der grössten Immobilienprojekte der Schweiz, wird von der FREO entwickelt und nach seiner Fertigstellung im Herbst 2017 das grösste Shoppingcenter in der Zentralschweiz sein. Zusammen mit der angrenzenden Freizeitetappe (Pathé-Multiplexkino, erste Indoor-Surf-Welle der Schweiz von Jochen Schweitzer sowie Fitnesscenter) wird die direkt an die SBB angebundene Mall of Switzerland auf einer Fläche von ca. 46'000m2 rund 150 nationale und internationale Einzelhandelskonzepte sowie eine Vielzahl von Restaurants beherbergen.

Kontakt:

Medienkontakt Genossenschaft Migros Luzern: Rahel Probst, Leiterin
Unternehmenskommunikation, Tel. 041 455 73 49,
rahel.probst@migrosluzern.ch

Medienkontakt Mall of Switzerland: FREO Switzerland AG, Bernd Hofer,
Geschäftsführer Schweiz, Tel. 041 562 57 66,
b.hofer@freogroup.com



Weitere Meldungen: Migros-Genossenschafts-Bund

Das könnte Sie auch interessieren: