LION E-Mobility AG

DGAP-News: LION E-Mobility AG erhöht freiwillig Transparenzrichtlinien


DGAP-News: LION E-Mobility AG / Schlagwort(e): Strategische
Unternehmensentscheidung/Transaktion eigene Aktien
LION E-Mobility AG erhöht freiwillig Transparenzrichtlinien

15.02.2016 / 08:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------------------------------------
Der Verwaltungsrat der Schweizer Holding LION E-Mobility AG (WKN: A1JG3H,
Ticker: LMI) gibt bekannt, zukünftig Aktienkäufe und -verkäufe des Managements
als sog. "Directors Dealings" öffentlich zu machen. Dieser Schritt erfolgt
freiwillig im Bestreben den Anlegern maximale Transparenz zu bieten und, um das
persönliche, langfristige Engagement der Verwaltungsratsmitglieder zu
unterstreichen.

--------------------------------------------------------------------------------
15.02.2016  Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt
durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

--------------------------------------------------------------------------------

Sprache:     Deutsch

Unternehmen: LION E-Mobility AG

             Poststraße 6

             6300  Zug

             Schweiz

Telefon:     +49 (0)89 74567993

Fax:         +41 (0)41 500 54 12

E-Mail:   info@lionemobility.de

Internet: www.lionemobility.de

ISIN:        CH0132594711, CH0132594711

WKN:         A1JG3H  , A1JG3H

Börsen:      Freiverkehr in Hamburg, München; Open Market in Frankfurt


Ende der Mitteilung DGAP News-Service
--------------------------------------------------------------------------------
436229  15.02.2016 
 

 


Weitere Meldungen: LION E-Mobility AG

Das könnte Sie auch interessieren: