Mercuria Energy Trading S.A.

Ölterminals & Verarbeitungsanlagen von Mercuria zu VESTA umbenannt

Utrecht, Niederlande, March 3, 2010 (ots/PRNewswire) - Die Mercuria Energy Asset Management B.V., Teil der Mercuria Energy Group, gab heute die Umbenennung der sich vollständig im Besitz von Mercuria befindlichen Ölterminals und Verarbeitungsanlagen zu dem gemeinsamen Markennamen "VESTA" bekannt. Dabei handelt es sich um folgende Anlagen: - Vesta Terminal Flushing B.V., (Niederlande) - vormals bekannt als Mercuria Terminals Flushing B.V. - Vesta Terminal Tallinn OU, (Estland) - vormals bekannt als Eurodek Synergy OU - Vesta Terminal Antwerp N.V., (Belgien) - vormals bekannt als Nafta (B) N.V. - Vesta Biofuels Brunsbüttel GmbH & Co. KG, (Deutschland) - vormals bekannt als 3B Biofuels GmbH & Co. KG - Vesta Biofuels Amsterdam B.V., (Niederlande) - vormals bekannt als Mercuria BioEnergy B.V. Die Minderheitsbeteiligungen von Mercuria in Anlagen in China, Afrika und Brasilien tragen nicht den Markennamen Vesta. Anton Klomp, Vorstandsmitglied von Mercuria, erklärte im Hinblick auf diese Entwicklung: "Mercuria verfügt über ein wachsendes Anlagen-Portfolio im Bereich der Lagerung und des Vertriebs von Erdölprodukten und Biotreibstoffen. Wir möchten unseren Kunden die Möglichkeit geben, sich mit einer einzelnen Marke zu identifizieren, die einen sicheren und verlässlichen Service anbietet. Wir haben es hier nicht nur mit einer Namensänderung zu tun. Vielmehr möchten wir in den Bereichen Sicherheit, Gesundheit, Umwelt und Qualität einen gemeinsamen Schwerpunkt setzen." "Vesta ist dabei, sich im Bereich der Energie-Infrastruktur eine weltweite Präsenz aufzubauen. Wir halten ständig Ausschau nach weiteren Anlagen in strategisch wichtigen Energiezentren und Nischenmärkten", so Klomp weiter. Die Mercuria Energy Group ist eine international tätige Unternehmensgruppe, die in einem breiten Spektrum von Energiemärkten weltweit tätig ist, u.a. Rohöl und Raffinerie-Produkte, Erdgas, Strom, Biodiesel, pflanzliche Öle, Kohle und Emissionsrechtehandel. Zusätzlich zu seiner Kernkompetenz im Bereich Vertrieb verfügt die Gruppe über eine Reihe von Förderungs- und Verarbeitungsanlagen, von Ölfeldern in den USA, Kanada und Argentinien über Öllagerterminals in Belgien, den Niederlanden, Estland und China bis hin zu Biodiesel-Produktionsanlagen in Deutschland und den Niederlanden. Mercuria besitzt oder pachtet Lagerstätten an strategisch günstigen Orten weltweit. Diese verfügen über eine Gesamtkapazität von über 30 Mio. Barrel Rohöl. Das Unternehmen unterhält Büros in zwanzig Ländern. Sein wichtigstes Börsenparkett befindet sich in Genf (Schweiz). Der Gesamtumsatz der Gruppe betrug 47 Mrd. USD im Jahr 2008. Für weitere Informationen: http://www.vestaterminals.com http://www.vestabiofuels.com http://www.mercuria.com Für weitere Anfragen kontaktieren Sie bitte: Anton Klomp unter der Telefonnummer +31-30-608-6130 oder per E-Mail unter tklomp@mercuria.com ots Originaltext: Mercuria Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: CONTACT: Für weitere Informationen: http://www.vestaterminals.com,http://www.vestabiofuels.com, http://www.mercuria.com. Für weitereAnfragen kontaktieren Sie bitte: Anton Klomp per E-Mail unter tklomp@mercuria.com

Das könnte Sie auch interessieren: