Oikocredit International

Erneut solides Ergebnis für Pionier des sozialen Investments

Amersfoort, Niederlande (ots/PRNewswire) - Die internationale Genossenschaft Oikocredit, ein sozialer Investor, meldete heute für das am 31. Dezember 2014 zu Ende gegangene Geschäftsjahr erneut solide Finanzergebnisse:

- Der konsolidierte Nettoerlös nach teilweiser Rücklagenbildung erhöhte
  sich um 28 Prozent auf 17,1 Millionen Euro.
- Das Projektfinanzierungsportfolio wuchs um 24 Prozent auf 734,6 Millionen
  Euro.
- Die Auszahlungen von Darlehen und Kapitalbeteiligungen stiegen um 10 Prozent
  auf 337,9 Millionen Euro.
- Der Nettozufluss des verfügbaren Darlehenskapitals erhöhte sich um 1,4
  Prozent auf 81,5 Millionen Euro.
- Es wurde eine Dividende von 2 Prozent vorgeschlagen.
- 1,9 Millionen Euro wurden für Beratung und Schulungen bereitgestellt.
 

Mit einem Portfolio von 805 Partnerorganisationen in 63 Ländern legte Oikocredit den strategischen Investitionsschwerpunkt 2014 erneut auf Finanzdienstleistungen für wirtschaftlich benachteiligte Menschen, Landwirtschaft und erneuerbare Energien. Nach einem soliden Geschäftsjahr werden die Anlegerinnen und Anleger von Oikocredit an dem Nettoerlös von 17,1 Millionen Euro mit einer vorgeschlagenen Dividende von 13,2 Millionen Euro beteiligt.

Das Oikocredit-Projektfinanzierungsportfolio erhöhte sich 2014 auf 734,6 Millionen Euro, eine Steigerung von 24 Prozent gegenüber dem Vorjahr (590,5 Millionen Euro). Die Bewilligungen erreichten mit einem Anstieg um 29 Prozent ein Rekordniveau von 383,8 Millionen Euro (2013: 297,3 Millionen Euro), bei den Auszahlungen gab es einen Zuwachs um 10 Prozent von 306,1 auf 337,9 Millionen Euro.

Für David Woods, Geschäftsführer von Oikocredit International, sind die Ergebnisse ein Beleg für ein gutes Geschäftsmodell mit einem ausgewogenen Verhältnis zwischen sozialen, ökologischen und finanziellen Zielen: "Im Jahr 2014 investierten wir erfolgreich in neue Sektoren und stärkten unsere Geschäftstätigkeit, was sich günstig auf unser Risikoprofil auswirkte. Unsere Investitionen in die Landwirtschaft, vor allem in Afrika, und in erneuerbare Energien zeigten unmittelbare Wirkung. Wir ergänzten die Projektfinanzierungen durch zusätzliche Leistungen, um unseren Partnerorganisationen Ressourcen für ein verantwortliches Wachstum zur Verfügung zu stellen."

Das soziale Wirkungsmanagement und die Unterstützung der Partnerorganisationen waren auch 2014 wichtige Anliegen der Genossenschaft. Im Laufe des Jahres führte Oikocredit über 189 Beratungs- und Schulungsmassnahmen für insgesamt 1,9 Millionen Euro durch.

Starke Anlegerbasis

Der Nettozufluss des verfügbaren Darlehenskapitals erhöhte sich gegenüber dem Vorjahr um 1,4 Prozent auf 81,5 Millionen Euro. Die Zahl der Anlegerinnen und Anleger stieg von 52.000 im Jahr 2013 auf 53.000, ein erneuter Beleg für die starke und loyale Anlegerbasis. In den letzten 40 Jahren hat Oikocredit Finanzierungen von über 2,1 Milliarden Euro an 1670 Partnerorganisationen vergeben, mehr als die Hälfte der Finanzierungen wurde in den letzten fünf Jahren ausgezahlt.

Ausblick

2015 will Oikocredit ihr Portfolio weiter vergrössern und dabei besonders auf Qualität und Diversifikation achten. Das soziale Wirkungsmanagement bleibt dabei laut David Woods weiterhin ein vorrangiger Bereich. Ein Schwerpunkt liegt auf Wirkungsanalysen zur Bewertung des langfristigen Nutzens sozialer Finanzierungen im Sinne des sozialen Auftrags der Organisation. "Das Tätigkeitsfeld nachhaltige Entwicklung wird weiter wachsen und sich verändern, und wir verändern uns mit ihm", sagte David Woods. "In den nächsten fünf Jahren sehen wir uns als weltweit sozial verantwortlichster Investor mit einer einzigartigen Kombination sozialer, ökologischer und finanzieller Ziele."

Oikocredit ist eine internationale Genossenschaft und ein sozialer Investor, der Finanzierungen für Mikrofinanzinstitutionen, Fairhandelsorganisationen, Genossenschaften und kleine und mittlere Unternehmen bereitstellt.

Kontakt:

Pressekontakte: Oikocredit International, Kawien Ziedses des
Plantes, kziedsesdesplantes@oikocredit.org, +31-6-272-549-04


Das könnte Sie auch interessieren: