Qualcomm Technologies

Qualcomm Innovation Fellowship-Programm: Qualcomm gibt österreichische Gewinner bekannt

Wien, Österreich (ots) - Qualcomm Technologies, Inc., Tochterunternehmen von Qualcomm Incorporated, hat die Gewinner des Qualcomm Innovation Fellowship (QInF)-Programms bekannt gegeben, ein Förderprogramm des "Qualcomm Austria Research Centers". Jährlich werden die innovativsten Doktoranden in Europa und den USA gesucht, ausgezeichnet und betreut. Die Gewinner werden von Wissenschaftlern des Qualcomm Research-Teams in Österreich betreut und erhalten ein Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro.

- Zahra Sadeghipoor (EPFL - Institute for Communication Systems,
  Image and Visual Representation Group) "Chromatic Aberration
  Correction in RGB und Near-Infrared Kameras". 
- Ngo Tien Dat (EPFL - Institute of Computing and Multimedia   
  Systems, Computer Vision Laboratory) "Augmenting Deformable 3D-
  Oberflächen auf mobilen Endgeräten". 
- Tobias Nägeli (ETHZ - Institute of Pervasive Computing, 
  Advanced Interactive Technologies Group) "Bestimmung  
  umgebungsunabhängiger metrischer Kamerapositionierung in  
  dynamischen Szenarien mit geringer Latenz". 

Zum ersten Mal gab es im Rahmen des diesjährigen Wettbewerbs einen Europe-Champion. Ausgezeichnet wurde der Student mit dem innovativsten Konzept aus allen teilnehmenden Qualcomm-Centers: Deutschland, Österreich und Großbritannien. Die Auszeichnung geht an Hanme Kim vom Imperial College in London für sein Projekt "Visuelles SLAM- und 3D-Rekonstruktion mit einer Event-basierten Kamera", betreut von Prof. Andrew Davison.

Peter Rauber, Senior Director of Engineering bei Qualcomm Research Austria, dazu: "Qualcomm Research arbeitet daran, technische Herausforderung zu meistern, um die Evolution des Mobile Computings zu verwirklichen. Das QInF-Programm verdeutlicht Qualcomms Engagement, die Wireless-Industrie und Innovationen voranzutreiben. Im Rahmen des Programms arbeiten wir mit Doktoranden zusammen und unterstützen sie bei der Umsetzung ihrer Ideen, die einen großen Einfluss auf künftige Technologien haben können."

Weitere Informationen zu QInF gibt es unter www.qualcomm.com/research/university-relations/innovation-fellowship

Kontakt:

Nicole Stück, Hill+Knowlton
Nicole.stueck@hkstrategies.com
Telefon: +49 69 973 62 18


Das könnte Sie auch interessieren: