Edisun Power Europe AG

DGAP-Adhoc: Halbjahresergebnis 2013: Ausserordentliche Wetterbedingungen und Wertberichtigungen auf Anlagen belasten das Ergebnis

Edisun Power Europe AG  / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis

26.09.2013 07:00

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
---------------------------------------------------------------------------

Zürich, den 26. September 2013

Ad-hoc-Pressemitteilung Edisun Power Gruppe

Halbjahresergebnis 2013: Ausserordentliche Wetterbedingungen und
Wertberichtigungen auf Anlagen belasten das Ergebnis

  - Stagnierender Stromertrag trotz Leistungszubau aufgrund
    Schlechtwetterperiode im Frühling

  - Erste positive Auswirkungen der laufenden Restrukturierung

  - Wertberichtigung von Anlagen von CHF 1.834 Mio.

  - Reinverlust von CHF 2.995 Mio.

  - Tiefere Renditeerwartungen erfordern beschleunigte
    Kostensenkungsmassnahmen

Trotz der im Vorjahresvergleich um 25% (+3.1 MW) markant höheren
installierten Leistung konnte der Stromertrag mit CHF 3.982 Mio. infolge
des ausserordentlich sonnenarmen Wetters in Mitteleuropa nur unwesentlich
gesteigert werden (1. HJ 2012: CHF 3.923 Mio.). Die Erträge aus dem
Stromverkauf sanken in der Schweiz, in Deutschland und Frankreich um CHF
0.608 Mio. oder 19% gegenüber dem ersten Halbjahr 2012. Die spanischen
Anlagen indes lieferten den prognostizierten Stromertrag.

Die Anfang 2013 gestartete Neuorientierung ist auf Kurs. Der vorläufige
Verzicht auf die Entwicklung von Photovoltaikanlagen sowie Einsparungen im
administrativen Bereich werden 2014 die direkten Kosten um CHF 1 Mio.
verringern. Im 1. Halbjahr 2013 konnte aber erst ein positiver Effekt von
CHF 90'000 realisiert werden.

Das Ergebnis vor Abschreibungen und Zinsen (EBITDA) für die ersten sechs
Monate des laufenden Jahres beträgt CHF 2.110 Mio. und liegt damit wegen
den Mindereinnahmen in Spanien (neue Energiesteuer per 1.1.2013) und dem
schlechten Wetter in Mitteleuropa nur auf Vorjahresniveau (1. HJ 2012: CHF
2.178 Mio.). Aufgrund der zusätzlichen Abschreibungen (+26%) auf den im
zweiten Halbjahr 2012 in Betrieb genommenen Anlagen auf Mallorca und in
Huelva und der notwendigen Wertberichtigungen einzelner Anlagen (CHF 1.834
Mio.) beläuft sich das Resultat vor Zinsen und Steuern (EBIT) auf CHF
-1.642 Mio. (1. HJ 2012: CHF 0.737 Mio.).

Nach Abzug der Fremdkapitalzinsen und Steuern resultiert ein Nettoergebnis
von CHF -2.995 Mio. (1. HJ 2012: CHF -0.191 Mio.).

Das konsolidierte Eigenkapital beträgt CHF 13.481 Mio. (31.12.2012: CHF
15.359 Mio.). Die durch den Halbjahresverlust 2013 bedingte Abnahme konnte
dank der Aufwertung des Euros etwas reduziert werden.

Trotz des unbefriedigenden Ergebnisses hat sich der Cashflow aus dem
operativen Geschäft im ersten Halbjahr auf CHF 0.620 Mio. verbessert (1. HJ
2012 CHF -0.701 Mio.). Der Cashflow aus Investitionsaktivitäten reduzierte
sich deutlich auf CHF -0.108 Mio. (1. HJ 2012: CHF -2.145 Mio.).

Die Analyse der Situation in Spanien ergab, dass nach den Anpassungen der
Gesetze zur Förderung erneuerbarer Energien zu Jahresbeginn (Umsatzsteuer
von 7%, Anpassung der Indexierung der Tarife) und den Auswirkungen des seit
Juli 2013 geltenden neuen Energiegesetzes, gewisse spanische Anlagen auf
den 30. Juni 2013 um CHF 0.945 Mio. wertberichtigt werden mussten. Da noch
nicht der gesamte Umfang der Auswirkungen des neuen Energiegesetzes bekannt
ist, können weitere Anpassungen der Wertberichtigungen Ende 2013 nicht
ausgeschlossen werden.

Die Edisun Power Gruppe hat in diesem Zusammenhang auch alle anderen
Anlagen einer vertieften Analyse unterzogen. Entsprechend der Beurteilung
der allgemeinen Marktrisiken wurden infolge der gestiegenen Risikoprämien
Wertberichtigungen auf Anlagen in Frankreich und Deutschland im Umfang von
CHF 0.889 Mio. vorgenommen.

Der Verkauf der kleinen Schweizer Anlagen (Pressemitteilung vom 15. August
2013) ermöglicht es der Edisun Power Gruppe, zwei Anleihen vorzeitig per
30. November 2013 zurückzuzahlen (4% CHF 2.015 Mio. sowie 5% EUR 0.450
Mio., Verfall 30. November 2014).

Aufgrund des veränderten Umfeldes in Spanien reichen die beschlossenen
Sparmassnahmen nicht aus, damit die Gruppe wie geplant im Jahre 2014 ein
positives Nettoergebnis ausweisen kann. Der Verwaltungsrat und die
Geschäftsleitung sehen sich deshalb gezwungen, weitere
Kostensenkungsmassnahmen zu prüfen.

Der Halbjahresbericht 2013 von Edisun Power ist auf der Webseite der Gruppe
verfügbar unter
http://www.edisunpower.com/de/home-de/investoren/berichterstattung

Edisun Power Gruppe
Als kotierter europäischer Solarstromproduzent finanziert und betreibt die
Edisun Power Gruppe Solarstromanlagen in verschiedenen europäischen
Ländern. Edisun Power Europe AG startete ihr Engagement auf diesem Gebiet
bereits 1997. Seit September 2008 ist das Unternehmen an der Schweizer
Börse SIX kotiert. Edisun Power konnte in den vergangenen Jahren
kontinuierlich wachsen und verfügt heute bei der Realisierung sowohl
nationaler als auch internationaler Projekte über breite Erfahrung. Mitte
August 2013 besass Edisun Power Europe AG insgesamt 65 Solarstromanlagen in
der Schweiz, in Deutschland, Spanien und Frankreich, mit einer Leistung von
total 14.5 MW.

Für weitere Informationen:



Edisun Power Europe AG
Universitätstrasse 51    Rainer Isenrich          Giatgen Peder Fontana
8006 Zürich              CEO/CFO                  Verwaltungsratspräsident
info@edisunpower.com  Edisun Power Europe AG   Edisun Power Europe AG
www.edisunpower.com   Tel. +41 44 266 61 20    Tel. +41 44 266 61 20





26.09.2013 Mitteilung übermittelt durch die EQS Schweiz AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

EQS veröffentlicht regulatorische Mitteilungen, Medienmitteilungen
mit Kapitalmarktbezug und Pressemitteilungen.
Die EQS Gruppe verbreitet Finanznachrichten für über 1'300
börsenkotierte Unternehmen im Original und in Echtzeit.
Das Schweizer Nachrichtenarchiv ist abrufbar unter
http://switzerland.eqs.com/de/News

---------------------------------------------------------------------------

Sprache:                Deutsch
Unternehmen:            Edisun Power Europe AG
                        Universitätsstrasse 51
                        8006 Zürich
                        Schweiz
Telefon:                +41 44 266 61 20
Fax:                    +41 44 266 61 22
E-Mail:              info@edisunpower.com
Internet:            www.edisunpower.com
ISIN:                   CH0024736404
Valorennummer:          A0KFH3
Börsen:                 SIX

Ende der Mitteilung                             EQS Group News-Service

---------------------------------------------------------------------------

 

 


Weitere Meldungen: Edisun Power Europe AG

Das könnte Sie auch interessieren: