Pontis Ltd.

Pontis veröffentlicht neue Lösung für kontextbezogene Datendienste für CSPs

Ra'anana, Israel (ots/PRNewswire) - Ermöglicht Betreibern Umsatzsteigerungen im Datendienstbereich um 15 %

durch verbesserte Annahme, Monetarisierung und Kundenerfahrung von Datendiensten

Pontis Ltd [http://www.pontis.com], führender Anbieter von Lösungen im Bereich kontinuierliches kontextbezogenes Kundenengagement, die das personalisierte Kontextmarketing für Kommunikationsdienstleister (Communication Service Providers, CSPs) optimieren, gab heute die Veröffentlichung einer neuen Lösung für kontextbezogene Analyse, Einbindung und Ausführung bekannt, welche die Annahme mobiler Datendienste verbessert, neue Monetarisierungsmöglichkeiten mit Over-the-Top(OTT)-Partnern eröffnet und das Kundenserviceerlebnis optimiert.

Pontis' neue Lösung verwendet ein einzigartiges analytisches Modell, um ein "Datenprofil" einzelner Kunden zu erstellen und diese automatisch auf personalisierte Art und Weise einzubinden. Die neue Lösung lässt sich vollständig in DPI- und PCRF-Netzwerksysteme integrieren, um personalisierte Aktionen durchführen zu können, die den Echtzeitkontext jedes einzelnen Kunden für CSPs nutzbar machen; dazu gehören Kundeneengagement, Produktaktivierung und Tarifpläne sowie die Anwendung dynamischer Netzwerkrichtlinien wie z. B. "Zero Rate"-Datenverkehr. Durch den Einsatz einer kontextbezogenen Echtzeitanalyse grosser Datenmengen auf Betreiberniveau (carrier grade) sowie personalisierter Fulfilment-Technologien ist Pontis in der Lage, eine Art von personalisierten Diensten zugänglich zu machen, die das Serviceerlebnis verbessert und Datenakzeptanz und Umsätze steigert.

"Einfache Tarife mit festen Datenpreisen sind für viele Märkte inzwischen das gängige Modell. Diese sind jedoch nicht dazu geeignet, das Umsatzpotenzial maximal auszuschöpfen, und sie werden dem dynamischen digitalen Lebensstil der Kunden nicht wirklich gerecht," so Udi Ziv, CEO von Pontis. "Unsere neue Lösung revolutioniert die Art, wie Betreiber, das Mobildatengeschäft verwalten, indem sie das massgebliche Erleben jederzeit dem betreffenden Kunden anpasst. Vor allem aber haben wir bewiesen, dass unsere kontextbezogene und persönliche Einbindung die Akzeptanz und Anwendung von Diensten sowie die Zufriedenheit mit ihnen deutlich verbessert und damit einen Zuwachs an Einnahmen aus Datenverkehr um 15 % mit sich bringt."

"Unsere neue Lösung für kontextbezogene Analyse ermöglicht es unseren Kunden, personalisierte Aktionen auszuführen, die den Echtzeit-Kontext jedes einzelnen Endkunden nutzen", so David Ronen, Produktleiter für Datenlösungen bei Pontis. "Durch diese unmittelbare, sinnvolle und personalisierte Kundenbindung können CSPs ihre Geschäftsziele effizienter erreichen und mit ihren Kunden auf eine völlig neue und personalisierte Art und Weise interagieren."

Pontis' Lösung lässt sich unterschiedlich einsetzen, je nachdem, ob sich die Datenstrategien der CSPs eher in Richtung Serviceakzeptanz, Monetarisierung oder Serviceerfahrung entwickeln. Sie kommt einer breiten Palette betrieblicher Anforderungen und Anwendungsbeispiele entgegen wie z. B. Ad-Hoc-Geschwindigkeitsbooster bei der Migration von 3G zu 4G, On-Demand-Dienste, Bridge Bundles, anwendungsbasierte Staffelung, Datensponsoring mit OTT-Partnern usw.

Über Pontis

Pontis revolutioniert Kundenengagement und personalisiertes kontextbezogenes Marketing, indem es die Lücke schliesst zwischen den Anforderungen des einzelnen Kunden und den dynamischen mehrdimensionalen Aufgaben, denen CMOs sich stellen müssen.

In einer Zeit, in der informierte Kunden sich mit einer immer breiteren Auswahl von Möglichkeiten konfrontiert sehen und Loyalität und Kundenerfahrung höchste Priorität haben, vertrauen weltweit führende Tier-1-Anbieter bei der Verwaltung der individuellen Lebenszyklen von mehr als 400 Millionen Kunden auf Pontis.

Pontis: Let's get personal. http://www.pontis.com

Pressekontakt:
Sarah Warshawsky
sarah@headline-media.com
+1-516-595-1743
 



Weitere Meldungen: Pontis Ltd.

Das könnte Sie auch interessieren: