Lia Rumantscha

Romanischkurse für Kinder in Zürich und Basel: Jetzt geht es wieder los

Chur (ots) - Auf Initiative der Quarta Lingua (QL) und der Lia Rumantscha (LR) können romanische Kinder aus den Kantonen Zürich und der näheren Umgebung im Schuljahr 2015/16 wieder Romanischlektionen besuchen. Auch in Basel werden die fakultativen Kurse (Freiwahlkurse) für Kinder mit romanischen Wurzeln weitergeführt.

Bereits zum zweiten Mal haben Zürcher Kinder Romanisch sprechender Eltern die Möglichkeit, die Sprache ihrer Mutter oder ihres Vaters in einem Kurs zu vertiefen. Der Kurs wird durch die Quarta Lingua, die Lia Rumantscha und den Lotteriefonds des Kantons Zürich ermöglicht. Während zwei Lektionen pro Woche können die Kinder spielerisch und stufengerecht Kenntnisse in romanischer Sprache und Kultur erlernen oder vertiefen. Die Lehrpersonen unterrichten idiomatisch. Der Anfang und der Schluss des Unterrichts erfolgt immer in der grossen Gruppe, dazwischen arbeiten die Kinder themenweise in kleineren Gruppen. Der Sprach- und Kulturkurs findet ergänzend zum Schulunterricht jeweils am Mittwoch von 14.30 bis 16.15 Uhr im Schulhaus Hirschengraben am Hirschengraben 46 in 8001 Zürich statt (Zimmer 408). Die Lehrpersonen sind romanischer Erstsprache und ausgebildete Primar-, Gymnasial- u./o. Sprachlehrer. Beginn des Kursjahres 2015/16 ist der 2. September 2015. Ein Eintritt ist bis auf weiteres jederzeit möglich, die Kosten betragen CHF 100.- pro Kind und Kursjahr. Eltern/Kinder können eine Schnupperstunde besuchen.

Pilotprojekt in Basel wird weitergeführt

Dank der erfolgreichen Durchführung des Pilotprojekts "Freiwahlkurs Romanisch" im Schuljahr 2014/15 können auch Kinder in Basel-Stadt in das zweite Schuljahr starten. Rund 10 Schülerinnen und Schüler zwischen 7 und 12 Jahren besuchen ab dem 22. August 2015 am Samstagmorgen zwischen 10 und 12 Uhr im Wasgenringschulhaus in Basel den Romanischunterricht bei Simon Lombris (Lehrer an der Realschule Möhlin). Getragen wird der Kurs vom Verein "Scola rumantscha Basilea" mit der Unterstützung des Erziehungsdepartements des Kantons Basel-Stadt, der Lia Rumantscha und des Bundesamts für Kultur/Sprachenförderung Kanton Graubünden, sowie einer einmaligen Unterstützung durch die Graubündner Kantonalbank. Der Kurs ist kostenlos. Interessierte Eltern/Kinder können eine Schnupperstunde besuchen. Anfragen für Schnupperstunde und weitere Auskünfte: barbaraalder@bluewin.ch oder https://www.edubs.ch/unterstuetzung/sprachen/hsk/sprachen > Romanisch

Mehr Informationen zu den Kursen in Zürich und Basel erhalten Sie hier: http://ots.ch/YX1pf

Kontakt:

Lia Rumantscha
Diana Joerg
Communicaziun / PR
via da la Plessur 47
7001 Cuira
telefon +41 (0)81 258 32 22
e-mail: diana.joerg@rumantsch.ch
www.liarumantscha.ch



Das könnte Sie auch interessieren: