Huawei

Smart-City-Lösung von Huawei steht auf dem dritten Smart City Expo World Congress 2013 im Scheinwerferlicht

Barcelona, Spanien (ots/PRNewswire) - Huawei, ein international führender Lösungsanbieter im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologie (ICT), hat seine Smart-City-Lösung vom 19. bis 21. November 2013 auf dem dritten Smart City Expo World Congress in Barcelona präsentiert. Die unter dem Motto "Smart Cities Change The World" stehende Messe diente Regierungs- und Unternehmensvertretern aus über 200 Städten der Welt als Plattform, um Ideen zur Entwicklung nachhaltiger Smart Cities auszutauschen.

Im Zuge der Messe stellte Huawei seine Smart-City-Strategie vor, bei der die "Datenautobahn die Grundlage zur Errichtung einer Smart City bildet". Zur näheren Erläuterung dieser Sichtweise hielt Herr Pablo Haifeng Cui, Leiter der Abteilung West European Enterprise Business Marketing and Solution Sales von Huawei, im Rahmen der Teilveranstaltung "City Integrated Visions" eine Grundsatzrede. Huawei vertritt die Auffassung, dass die Datenautobahn vier tragende Säulen hat: eine stadtweite öffentliche Informationsplattform, ein flächendeckendes Breitbandnetz, intelligente und agile Geschäftsabläufe sowie umfassende Informationssicherheit. Bei der Vorstellung der Lösung hob Huawei die Vorteile seiner hochmodernen 4G-LTE-Breitband- und Trunking-Technologien hervor. Huaweis einzigartige Smart-City-Vision und branchenführende technische ICT-Kompetenz kam bei den Messebesuchern gut an und führte dazu, dass Huawei bei der Veranstaltung im Scheinwerferlicht stand.

Im Zuge der Teilveranstaltung "The Future of Urban Sustainability" hielt Herr Norman Frisch, Marketingleiter der Abteilung Enterprise Wireless Solution Sales von Huawei, eine Grundsatzrede mit dem Titel "eLTE Enables the Smart City". Dabei betonte Herr Frisch, welch große Rolle 4G-LTE-Breitband- und Trunking-Technologien bei der Entwicklung einer Smart City spielen. Zudem sprach Herr Frisch über Huaweis Erfolge bei der Errichtung von Smart Cities und erläuterte, wie Huawei mithilfe seiner kundenzentrierten Lösungen und langjährigen Technologieerfahrung Huawei-Geschäftskunden eine eLTE-Lösung mit vielfältigen Funktionen für das erweiterte Städtemanagement und Notfallmaßnahmen zur Verfügung stellen kann, die den Bau einer Smart City beschleunigt. Huaweis praxiserprobte eLTE-Lösung unterstützt eine Vielzahl verschiedener professioneller Services, darunter Breitband-Trunking, drahtlose Videoüberwachung, statistische Erhebungen, Breitbandanschlüsse sowie die Notfallkommunikation.

Mit über zwei Jahrzehnten praktischer Erfahrung im Bereich der ICT-Technologien befasst sich Huawei aktiv mit der Entwicklung und Realisierung von verschiedenen Smart-City-Lösungen auf Basis der von Huawei entwickelten Smart-City-Datenautobahn. Hierzu zählen neben einem intelligenten E-Government auch Safe City und E-Health sowie intelligente Bildungslösungen, intelligente Transportmittel, intelligente Stromnetze, intelligente Parks und ein intelligenter Tourismus. Weltweit hat Huawei bereits an mehr als 60 Smart-City-Projekten in über 20 Ländern mitgewirkt. Huawei beabsichtigt, mit Partnern aus der Industrie ein gemeinsames Ökosystem ins Leben zu rufen. Auf diese Weise sollen Smart Cities errichtet werden, die künftig ein besseres und erfüllteres Leben ermöglichen.

Informationen zu Huawei

Huawei ist ein international führender Lösungsanbieter im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologie (ICT). Wir verstehen uns darauf, Telekommunikationsbetreibern, Großunternehmen und Verbrauchern mit wettbewerbsfähigen Lösungen und Diensten einen größtmöglichen Mehrwert zu bieten. Unsere Produkte und Lösungen werden bereits in über 140 Ländern eingesetzt und stehen folglich mehr als einem Drittel der gesamten Weltbevölkerung zur Verfügung. Statten Sie Huawei online einen Besuch ab, um Näheres zu erfahren: www.huawei.com [http://www.huawei.com/]

Web site: http://www.huawei.com/en/

Kontakt:

KONTAKT: Selina Xing, +86 755 8924 7615, Xingziyue@huawei.com



Weitere Meldungen: Huawei

Das könnte Sie auch interessieren: