MSD Merck Sharp & Dohme AG

MSD am SwissCityMarathon Lucerne: Erlös aus Charity-Run geht an die Stiftung Make-A-Wish Schweiz

MSD am SwissCityMarathon Lucerne: Erlös aus Charity-Run geht an die Stiftung Make-A-Wish Schweiz
Läuferinnen und Läufer aller Kategorien konnten sich dieses Jahr wieder an den Charity-Aktivitäten beteiligen. Mit den 2014 vom forschenden Gesundheitsunternehmen MSD und von SwissCityMarathon Lucerne initiierten Möglichkeiten zur Wohltätigkeit, ist dieses Jahr ein Betrag von insgesamt 20'000 Franken zusammen gekommen. Der Erlös geht an ...

Luzern (ots) - Läuferinnen und Läufer aller Kategorien konnten sich dieses Jahr wieder an den Charity-Aktivitäten beteiligen. Mit den 2014 vom forschenden Gesundheitsunternehmen MSD und von SwissCityMarathon Lucerne initiierten Möglichkeiten zur Wohltätigkeit, ist dieses Jahr ein Betrag von insgesamt 20'000 Franken zusammen gekommen. Der Erlös geht an die Stiftung Make-A-Wish Schweiz. Die gemeinnützige Organisation erfüllt Herzenswünsche schwer kranker Kinder.

Mit 10'038 Läuferinnen und Läufern war die zehnte Austragung des Marathons in Luzern eine erfolgreiche Veranstaltung. Durch die Charity-Aktivitäten, 2014 vom forschenden Gesundheitsunternehmen MSD und SwissCityMarathon Lucerne initiiert, konnte im Jubiläums-Jahr ein Erlös von 20'000 Franken generiert werden. Er geht an die Stiftung Make-A-Wish Schweiz. Die gemeinnützige Organisation erfüllt schwer kranken Kindern Herzenswünsche und schenkt ihnen neuen Lebensmut.

Neben den 100 begehrten Plätzen für Läuferinnen und Läufer aller Kategorien konnte online oder vor Ort am Marathon-Wochenende gespendet werden. «Auch wir als Mitarbeitende nehmen am Marathon aktiv teil. So sind wir als MSD präsent und verbinden die sportliche Herausforderung mit Teamgeist», hält Jens Zehetner, Associate Director Commercial Operations, fest. Für Nina Grace Santa Maria, Senior Assistant für den Bereich Emerging Markets, ist die Teilnahme am Marathon eine ideale Gelegenheit, sich für ein wohltätiges Projekt einzusetzen und gleichzeitig etwas für die eigene Gesundheit zu tun. In dieselbe Richtung denkt Peter Schweizer, Wissenschaftler im Bereich der Bio-Prozesse: «Es macht einfach Spass, sich gleich im doppelten Sinn für ein grossartiges Projekt einzusetzen.»

Dank 20'000 Franken werden Kinderträume wahr

Mit dem Charity-Angebot können Läuferinnen und Läufer seit 2014 gleichzeitig für einen guten Zweck laufen. Die Verbindung zu einem wohltätigen Zweck umfasst neben dem Erlös aus den 100 Charity-Startplätzen auch weitere Online-Spendenmöglichkeiten durch Teilnehmende und Besucher auf der Marathon-Webseite sowie vor Ort am Marathon-Wochenende.

Fiona Morrison ist als Direktorin der Stiftung Make-A-Wish Schweiz stolz, Charity-Empfängerin 2016 zu sein, und freut sich über die hohe Spendensumme: «Damit lassen sich viele Herzenswünsche erfüllen, die den kranken Kindern Mut und Lebensfreude schenken. Sie halten an dem schönen Moment fest und können so wieder neue Hoffnung schöpfen und positiv in die Zukunft blicken.»

MSD in der Schweiz und der SwissCityMarathon Lucerne

MSD und der SwissCityMarathon Lucerne verbindet eine langjährige Partnerschaft. Seit 2010 unterstützt MSD - als Gönner, offizieller Partner und als Charity-Partner - den Marathon, um als Teil der selbstverantwortlichen Gesundheitskompetenz Bewegung und Freude am Sport zu fördern. «Wir unterstützen diesen Anlass, weil auch ein Marathon nur mit einem grossen Engagement zu erreichen ist und mit dem Willen und der Leidenschaft, ein ambitioniertes Ziel zu verfolgen", hält Dr. Thomas Lang, Managing Director von MSD Schweiz, fest. «Umso mehr freuen wir uns, wenn damit zusätzlich ein wichtiger sozialer Zweck erfüllt werden kann. Ein grosses Dankeschön an dieser Stelle allen Charity-Läuferinnen und -Läufern, allen Teilnehmenden, Spendern, freiwilligen Helfern, Zuschauern und Fans für ihr grossartiges Engagement!»

Make-A-Wish Foundation® der Schweiz und Liechtenstein

Die Stiftung Make-A-Wish-Schweiz erfüllt schwer kranken Kindern in Begleitung ihrer Familie ihre Herzenswünsche und gibt ihnen damit Hoffnung und neuen Lebensmut.

Für weitere Informationen:

   Make-A-Wish Foundation® der Schweiz und Liechtenstein 
   Fiona Morrison - Direktorin 
   21, rue de la Combe 1260 Nyon 
   Telefon: +41 (0)22 310 40 12 
info@makeawish.ch - www.makeawish.ch 

Über MSD: Seit 125 Jahren ist MSD ein forschendes, global führendes Gesundheitsunternehmen, das sich weltweit für die Verbesserung von Gesundheit und Lebensqualität einsetzt. MSD ist ein geschützter Name von Merck & Co., Inc., Kenilworth, New Jersey, U.S.A. Mit seinen rezeptpflichtigen Medikamenten, Impfstoffen, Biotherapeutika und der Veterinärmedizin bietet MSD in über 140 Ländern umfassende und innovative Gesundheitslösungen. Darüber hinaus setzt sich MSD für den verbesserten Zugang zu Medikamenten ein. Zu diesem Zweck engagiert sich MSD in weitreichenden Programmen und Partnerschaften.

MSD Humanmedizin Schweiz: Die Schweiz ist ein wichtiger Standort für das Unternehmen. Hier sind 600 Mitarbeitende in nationalen und internationalen Funktionen tätig. Der Bereich Humanmedizin ist in der Schweiz zuständig für den Vertrieb rezeptpflichtiger Medikamente und Biopharmazeutika in den Therapiebereichen Anti-Infektiva (u.a. HIV/Aids, Antibiotika-Resistenzen und Hepatitis C), Atemwegserkrankungen, Diabetes, Frauengesundheit, Herzkreislauf-Erkrankungen, Immunologie, neurologische Erkrankungen, Onkologie und Schmerzen.

MSD ist in der Schweiz aktiv in der klinischen Forschung und stellt hier Medikamente für den Handel wie für klinische Studien weltweit her. Die Stärkung der Gesundheitskompetenz und der Gesundheitsökonomie sind weitere Anliegen, für die sich MSD lokal einsetzt. Ebenso engagiert sich MSD an seinem Standort in Luzern. 2016 erhielt das Unternehmen in der Schweiz zum vierten Mal in Folge die Zertifizierung «Top Employer» und zum ersten Mal die Auszeichnung «Top Employer Europe».

Mehr unter: www.msd.ch

© 2016 MSD Merck Sharp & Dohme AG, Werftestrasse 4, 6005 Luzern. Alle Rechte vorbehalten. CORP-1198131-0000

Kontakt:

MSD Merck Sharp & Dohme AG 
Liliane Mester
Policy & Communications
Tel. +41 58 618 35 18 / Mobile 079 235 58 90
media.switzerland@merck.com


Das könnte Sie auch interessieren: