HGST

HGST bietet das komplette Enterprise Performance und Capacity Storage-Portfolio, welches für die Verwendung mit VMware Virtual San (VSAN) zertifiziert ist

SAN JOSÉ, Kalifornien (ots) - HGST, ein Unternehmen der Western Digital Corporation (NASDAQ: WDC), gab heute bekannt, dass mehrere SAS-Festplatten (HDDs) sowie PCIe- und SAS-Solid-State-Drives (SSDs) aus dem eigenen Sortiment von VMware zertifiziert wurden und somit nachweislich mit VMware Virtual SAN vollständig kompatibel sind. Bei Virtual SAN (VSAN) von VMware handelt es sich um eine neue hypervisor-konvergierte Speicherplattform für Vmware vSphere®-Umgebungen, mit der Rechenzentren die Vorteile von softwaredefiniertem Storage nutzen können. Durch den Einsatz zertifizierter HDD- und SSD-Lösungen von HGST haben Kunden nun Zugang zum einzigen Storage-Angebot mit hoher Kapazität das hoch belastbar und hoch leistungsfähig ist und speziell für flash-beschleunigte virtuelle Umgebungen konzipiert wurde.

"VMware arbeitet schon seit vielen Jahren mit HGST zusammen. Wir freuen uns, dass sie Teil unseres VMware Virtual SAN-Ökosystems sind. Außerdem sind wir schon auf die weitere Zusammenarbeit gespannt, da HGST noch weitere Produkte auf den Markt bringt, die mit unseren Plattformen voll kompatibel sind", betont Gaetan Castelein, Senior Director Storage and Availability bei VMware.

Die Zertifizierung von HGST-Laufwerken für VMware VSAN erfolgte in einem fünfstufigen Verfahren, das folgende Kriterien unterliegt: Prüfung, Leistung, Zuverlässigkeit, Kompatibilität und Gesamtintegrität. Das Zertifizierungsverfahren stellt sicher, dass die Gesamtlösung die Erwartungen der VMware VSAN-Kunden erfüllt. Es gibt eigene Zertifizierungspfade für SAS- und PCIe-Laufwerke. HGST ist aktuell der einzige Anbieter, der die VMware Virtual SAN-Zertifizierung für seine SAS-HDDs und -SSDs sowie PCIe-SSDs erfolgreich abschließen konnte. Die HGST-Produkte Ultrastar® C10K1200 und s1122 PCIe Accelerator, die HGST-Produktfamilie FlashMAX® sowie die S842 SAS-SSDs wurden mittlerweile auch in den VMware Compatibility Guide aufgenommen. Sie bieten VMware VSAN-Kunden die erforderliche Flexibilität, um die Speicherumgebung nach und nach vertikal oder horizontal zu skalieren, ohne bei der gewohnt hohen Leistung und Haltbarkeit für geschäftskritische Anwendungen Abstriche machen zu müssen.

"Alle Seiten profitieren, sowohl HGST als auch VMware und vor allem die VSAN-Kunden", merkt Steve Duplessie, Gründer und Chefanalyst der Enterprise Strategy Group, an. "Die Leistungssteigerungen, die den Kunden hier ermöglicht werden, sind gewaltig."

"Die Zukunft der Rechenzentren liegt in der besseren und schnelleren Bereitstellung von Daten und Storage über alle Infrastrukturumgebungen hinweg. Wir sehen dies ermöglicht und beschleunigt durch unser Portfolio von führenden Geräten und Lösungen", betont Mike Gustafson, Senior Vice President und General Manager der HGST Flash Platforms Group. "HGST verfügt als einziges Unternehmen über ein vollständiges, zertifiziertes Storage-Gerät-Angebot, das es Kunden jeder Größe erlaubt, voll von der modernen Virtual SAN-Technologie und Leistung-Tiers von VMware zu profitieren. Mithilfe unserer Lösungen können Kunden ihre virtuelle Computerinfrastruktur ganz einfach vertikal oder horizontal skalieren. Dabei können sie auf die Zuverlässigkeit und Leistung bauen, die sie von HGST gewohnt sind."

Nähere Angaben zu HGST s1122, FlashMAX und s842 erhalten Sie auf www.hgst.com.

Folgen Sie HGST auf Facebook, Twitter, LinkedIn, Google+ sowie über die Hashtags #HGSTStorage und #LongLiveData.

Über HGST

HGST ist ein unabhängig geführtes, hundertprozentiges Tochterunternehmen der Western Digital Corporation (NASDAQ: WCD). HGST ist ein Innovationsmotor in der Speicherbranche und hilft Kunden weltweit dabei, sich die Macht der Daten nutzbar zu machen. HGST hat einen hervorragenden Ruf als Hersteller zuverlässiger Festplatten- und SSD-Laufwerke und hat sich mit der Entwicklung einer engeren Softwareintegration einen Namen gemacht. Auf dieser Grundlage optimiert das Unternehmen die Effizienz und Zuverlässigkeit von Speicherlösungen für die immer stärker auf Daten ausgerichtete Wirtschaft von heute. HGST wurde von den Erfindern der Festplatte gegründet und bedient heute ein breites Spektrum an Marktsegmenten. So ist HTSG etwa in den Bereichen Unternehmenslösungen, Cloud, OEM, Mobil, Unterhaltungselektronik und persönliche Speichermedien tätig. HGST wurde im Jahr 2003 gegründet und hat seinen US-Hauptsitz in San José, Kalifornien. Weitere Informationen finden Sie auf www.hgst.com. 1 GB entspricht 1 Milliarde Bytes, 1 TB entspricht 1.000 GB (1 Billion Bytes). Die tatsächliche Speicherkapazität kann je nach Betriebsumgebung und Formatierung abweichen.

Ultrastar und FlashMAX sind eingetragene Marken von HGST. Inc. & ihren Tochtergesellschaften in dern Vereinigten Staaten und/oder anderen Ländern Alle anderen hier genannten Produkte und Services sind Marken der jeweiligen Rechteinhaber.

VMware und Virtual SAN sind in den Vereinigten Staaten von Amerika und anderen Ländern eingetragene Marken bzw. Marken von VMware, Inc. Die Verwendung der Begriffe "Partner" oder "Partnerschaft" impliziert keinerlei rechtliche Partnerschaftsbeziehung zwischen VMware und sonstigen Unternehmen.

Kontakt:

HGST Presseteam
Nymphenburg Consulting
Phone : 0049 89 120 21 26-83
hgst@ny-co.de



Weitere Meldungen: HGST

Das könnte Sie auch interessieren: