Daily Mail Group and ad:tech

MailOnline, foursquare, Sony Music, American Airlines, LivingSocial und die BBC als Referenten bei der ad:tech London 2012

London (ots/PRNewswire) - Die erste Runde der Konferenzreferenten für die ad:tech London wurde bekanntgegeben. Die Veranstaltung findet vom 19. bis zum 20. September in der National Hall Olympia statt und bringt Vertreter digitaler Medien zwei Tage lang zu gemeinsamem Networking und Lernen zusammen.

In der ersten Runde der Referenten-Ankündigungen kündigt ad:tech London an: MailOnline, foursquare, Sony Music, American Airlines, LivingSocial, Hotels.com, Last.fm, MoneySupermarket.com und die BBC. Diese Referenten und viele weitere werden anwesend sein, um Strategien und Fallstudien zu teilen und der Industrie Antworten auf drängende und kontroverse Fragen zu geben.

Das Thema der diesjährigen Konferenz lautet:"Digital is The bigger picture: When

will

brands

catch

up?" Laut den Forschern der Boston Consulting Group werden 23 Prozent der Einkäufe bis zum Jahr 2016 im Internet durchgeführt werden. Der Web-Wirtschaft des Vereinigten Königreichs wird prognostiziert, dass sie in den nächsten vier Jahren mit einer Rate von 11 Prozent wachsen und bis 2016 einen Gesamtwert von 221 Milliarden GBP erreichen wird. Damit wird die Branche stärker als das Gesundheitswesen, der Bau- oder der Bildungssektor.

Fakten wie diese sind regelmässig in den Medien und in Berichten zu finden, und dennoch beweisen nur wenige Marken wirkliches Verständnis für die digitale Umgebung, in der sie tätig sind. Für grosse Unternehmen ist das Risiko, zurückzubleiben und die Erwartungen der Kunden nicht zu erfüllen, besonders gross.

Die ad:tech London bietet die Möglichkeit, den Geschäftsbetrieb zu verbessern und die zukünftige Rentabilität zu maximieren. Wie können Marken, insbesondere grosse, belastete Unternehmen, den Wandel erfolgreich meistern? Was kann von Start-Ups und Klein- und Mittelbetrieben gelernt werden? Welche Vorteile hat freie Infrastruktur (z. B. Cloud-Dienste)? Und wie können Agenturen, Partner und Anbieter Unterstützung bieten?

Vor dem Hintergrund all dieser Überlegungen ist das Konferenzprogramm der ad:tech London von der Branche für die Branche konzipiert. ad:tech arbeitet in Absprache mit einer Reihe an führenden Vordenkern aus der Branche zusammen, darunter: Google, Unilever, Millward Brown, The Drum und Manning Gottlieb OMD. Die ad:tech London hat zum Ziel, auf der Grundlage des Feedbacks früherer Arbeiten und Empfehlungen der besten Firmen und Namen, mit denen die Veranstaltung zusammenarbeitet, Fachleute aus verschiedenen Bereichen des Marktes miteinander in Kontakt zu bringen.

Zu den ad:tech-Referenten der ersten Runde gehören in diesem Jahr:

        - Martin Vovk, Sony Music, Insight Manager
        - Martin Clarke, MailOnline, Verleger
        - Amanda Farnsworth, BBC, Projektleiter London 2012
        - Phillip Easter, American Airlines, Leiter für Mobile Apps
        - Christelle Chan, Hotels.com, Marketingleiter
        - Tom Curtis, MediaCom, Creative Director und Leiter von MediaCom Create,
          MediaCom Beyond Advertising
        - Charles Eklund, LivingSocial, Produktleiter und Geschäftsbetrieb
        - Omid Ashtari, foursquare, Geschäfts- und Entwicklungsleiter für Europa
        - Matthew Hawn, Last.fm, Vice President Produkte
        - Andy Mihalop, MoneySupermarket.com, Digital-Leiter
        - Chris Schaumann , Nokia, Leiter für digitale und soziale Entwicklung
        - Justin K Small, Detica, Leiter für digitale Strategie
        - Bertie Stephens, Flubit, CEO & Mitbegründer
        - Matthew Willcox, Draftfcb, Geschäftsführer am Institute of Decision Making 

Eine vollständige Liste finden Sie hier: http://www.ad-techlondon.co.uk/speakers

Um sich für die Veranstaltung anzumelden, besuchen Sie: http://www.ad-techlondon.co.uk

Hinweis an die Redaktion:

Die ad:tech London findet in Kensington Olympia in der National Hall in London vom 19. bis zum 20. September 2012 statt.

Die ad:tech London besteht aus einer Ausstellung und einer Konferenz und findet bereits zum achten Mal statt. Die Ausstellung ist kostenlos und bietet mehr als 70 Bildungsseminare und über 200 Aussteller. Auf der Konferenz finden Podiumsdiskussionen, Gipfel und Workshops statt.

Informationen zur ad:tech London

Die Strategie-Konferenz schaut genauer hin und bietet Ihnen die Chance, mehr über Marken wie foursquare, Sony Music, die BBC usw. zu erfahren Die Konferenz befasst sich mit den grössten Herausforderungen und Chancen der Branche.

Gipfel sind eigenständige Programme, die auf die absolut wichtigen Themen des Jahres zugeschnitten sind. Die Kapazität ist hierbei begrenzt, damit Teilnehmern eine intensive Lern- und Networking-Erfahrung geboten werden kann.

Workshops sind umfangreiche Sitzungen (etwa 2,5 Stunden), die den Delegierten tiefergehende Fachkenntnisse bieten. Die Workshops richten sich an Werbetreibende und Verleger und klären darüber auf, wie grosse Zusammenhänge erfasst und strategische Ausrichtungen festgelegt werden und wie diese dann in Geschäft, Produkte und Kampagnen umgesetzt werden.

ad:tech-Keynotes sind Präsentationen, bei denen die grössten Denker, die fortschrittlichsten Marken und die modernsten Ideen in London aufeinander treffen. Die Keynote-Präsentationen stehen allen Teilnehmern offen, decken die Bereiche Marketing, Werbung und Technologie grossflächig ab und bieten internationales Fachwissen sowie das Beste aus Grossbritannien.

Seminar-Bühnen befinden sich im belebten ad:tech-Ausstellungsbereich und bieten die neuesten Nachrichten, Ankündigungen & Anwendungen branchenspezifischer Technologieanbieter. Hauptsächlich werden Tipps und Tricks weitergegeben, die Seminar-Bühnen statten die Besuchern vor allem mit praktischen Informationen für ihr Büro aus.

Headline-Theatre Dieses Jahr neu! Auf der Hauptbühne auf der Ausstellungsetage werden die neuesten Ankündigungen und die heissesten Debatten der grössten Namen der Branche bekanntgegeben.

Die ad:tech London hat sich als Teil eines globalen Netzwerks zur drittgrössten Messe unter acht Veranstaltungen weltweit und zur grössten in der EU entwickelt. Die Ausstellung, die Bildungsseminare und die Thought-Leadership-Konferenz der ad: tech London werden von führenden digitalen Unternehmen und Agenturen wie der BBC, MailOnline, Twitter, Google, McDonalds, LBi und GroupM unterstützt.

ad:tech-Konferenzen finden derzeit in New York, San Francisco, London, Sydney, Singapur, Tokio, Melbourne und Neu-Delhi statt. ad:tech wird weiterhin weltweit expandieren, um Online-Marketing-Communities beim Networking, beim Teilen von Best Practices und von Ideen überall auf der Welt zu unterstützen.

http://www.ad-tech.com [../../../../../AppData/Local/Temp/7zO9051 .tmp/lonfps01/thurtlec$/Press/PR/adtech%20PRs/ww w.ad-tech.com ]

Informationen zu dmg :: events

dmg :: events ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft von Daily Mail and General Trust plc (DMGT, http://www.dmgt.co.uk), eines der grössten Medienunternehmen im Vereinigten Königreich. dmg :: events wurde 1989 gegründet und hat in den mehr als 20 Jahren seines Bestehens für eine Vielzahl von Branchen in 25 Ländern Messen, Konferenzen und Online-Plattformen organisiert. dmg :: events produziert jedes Jahr mehr als 300 branchenführende Handelsmessen und Verbrauchermessen und veröffentlicht 45 dazugehörige Magazine, Zeitungen, Verzeichnisse und Marktberichte. dmg :: events beschäftigt über 700 Mitarbeiter und betreibt über 30 Niederlassungen in den Vereinigten Staaten, Kanada, dem Vereinigten Königreich, Frankreich, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Indien, China und Australien. dmg :: events ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft von Daily Mail and General Trust plc (DMGT), eines der grössten und erfolgreichsten Medienunternehmen im Vereinigten Königreich. Weitere Informationen zu den Veranstaltungen von dmg finden Sie auf http://www.dmgevents.com.

        Bei Fragen zu Eintrittskarten für die Konferenz wenden Sie sich bitte an:
        Neill Wightman Tel. +44(0)20-3180-0861
        Vertriebsleiter
     neillwightman@dmgevents.com
        Weitere Informationen sowie einen Presseausweis erhalten Sie bei:
        Catherine Thurtle, Tel. +44(0)20-3180-6594
        Leiterin Redaktion und Öffentlichkeitsarbeit
     catherinethurtle@dmgevents.com 

 


Das könnte Sie auch interessieren: