Stellar Datenrettung

Logistik und Spezialisierung zählt - Professionelle Datenrettung mit Festpreisgarantie für die Kunden

Berlin/Wien/Zürich (ots) -

   - Das Partnerprogramm der Stellar Datenrettung 

Defekte Festplatten? Stromschäden beim Server? Korrupte Daten, verlorengegangene Files auf verschiedenen Plattformen oder mobilen Geräten? Mit der steigenden Zahl unterschiedlicher Datenträger und Speichermedien werden auch die Ansprüche an Dienstleistungen rund um das Thema Datenrettung immer komplexer.

Das Partnerprogramm von Stellar Datenrettung für Systemhäuser, IT-Dienstleister und Computerspezialisten ist mit seinen Services für Datenrettungsaufträge in der D/A/CH Region seit Jahren zu einer festen Größe für namhafte Dienstleister, KMUs und regionale Firmen geworden. Derzeit registrieren sich monatlich zwischen 100 und 150 neue Partner, um von der Expertise der Spezialisten profitieren zu können und ihr Angebotsportfolio zu erweitern. In Deutschland sind derzeit die Spezialisten für mobile Datenträger und RAIDs gefragt, in Österreich profitiert besonders der ländliche Raum von den neuen Partnermodellen und für die Schweiz gibt es spezielle Teams für den schnellen Einsatz bei Ransomwareschäden.

Laut aktueller Umfrage unter den bestehenden Partnern überzeugen neben der Expertise der Spezialisten zum einen die attraktiven Provisionsmodelle für Deutschland/Österreich/Schweiz, aber auch der logistische Prozess mit Festpreisgarantie. Besonders wichtig ist derzeit für die meisten Partner die Spezialisierung auf Ransomware.

Die Stellar Datenrettung ist für eine extrem hohe Erfolgsquote bekannt. Mit sehr wenigen Ausnahmen kann so bei einem typischen Datenrettungsprozeß in der Regel eine vollständige Wiederherstellung der Daten erzielt werden. Dabei definieren die Kunden vorab die besonders relevanten Daten. Zudem beinhaltet eine Daten-Garantie auch, dass neben dem definierten Festpreis beim Standard, Economyverfahren oder Express (12-24 Stunden) bei einer nicht zu realisierenden Wiederherstellung nur die Diagnosekosten berechnet werden. Die Kunden bezahlen also nach dem no cure - no pay Prinzip im Falle der erfolgreichen Wiederherstellung der Daten.

Professionelle Teams für Datarecovery

Das Team von Stellar Datenrettung arbeitet seit 25 Jahren als Spezialist für Datarecovery für alle Arten von Hardware (Festplatten, SSDs, RAIDs, Mobile Devices), Datenrettungssoftware sowie beim Wiping nach internationalen Standards ununterbrochen an der Ausweitung und Verbesserung der angebotenen Services. Grundlage sind die zertifizierten Reinräume (ISO-zertifizierte Reinräume der Klasse 100) und Labs für spezielle Softwaresysteme ebenso wie die Entwicklerteams für kompliziertere Datenanalysen.

Mehr Infos für Partner: http://www.stellardatenrettung.de/partnerprogramm.htm

Terminhinweis CeBIT: http://www.stellardatenrettung.de/cebit-2017.htm

Über Stellar Datenrettung

Stellar Datenrettung ist das weltweit einzige ISO-zertifizierte Datenrettungsunternehmen, welches sowohl in der Entwicklung von Datenrettungssoftware, als auch in der professionellen Datenrettung erfolgreich tätig ist. Das Stellar Datenrettungslabor verfügt über einen modernen, ISO-zertifizierten Reinraum der Klasse 100. Datensicherheit hat höchsten Stellenwert, so erhielt Stellar das BDO Sicherheitszertifikat und ist unter anderem Mitglied der ACS (Allianz für Cybersicherheit) sowie Mitglied im HSD (Hague Security Delta). Das Unternehmen zählt weltweit mehr als 2 Millionen zufriedene Kunden und ist in der DACH-Region seit knapp 25 Jahren in der Datenrettung erfolgreich tätig. Stellar hat 5 Standorte in Deutschland, 2 Standorte in der Schweiz und 1 Standort in Österreich. http://www.stellardatenrettung.de

Kontakt:

Presseteam Stellar Datenrettung,
Tel. +49 (30) 20188565,
press@stellardatenrettung.de



Das könnte Sie auch interessieren: