GMP Gesellschaft für Marken- und Patentrechtsschutzversicherung Vertriebsgesellschaft mbH

Patentrechtsschutzversicherer erweitert sein Angebot
GMP bietet Strafrechtsschutz an
Deckungssumme im Patentrechtsschutz bis 250.000,- EUR möglich
Versicherungsschutz jetzt auch in Österreich

München (ots) -

- Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist
  abrufbar unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs - 

Die Gesellschaft für Marken- und Patentrechtsschutz erweitert ihr Versicherungsangebot um den Bereich Strafrechtsschutz. Die Geschäftsleitung sieht dies als Reaktion auf einen aus ihrer Sicht härter werdenden Umgang mit gewerblichen Schutzrechten in Deutschland. In den letzten Jahren ist die Zahl der Ermittlungs- und Strafverfahren in Unternehmen sprunghaft angestiegen.

Neu ist auch die erweiterte Deckungssumme im Patentrechtsschutz: Hier kann die GMP ab sofort Versicherungsschutz bis zu einer Höhe von 250.000,- Euro gewähren. Auch dies ist nach Aussagen Jürgen Friedrichs, Geschäftsführer der GMP, eine Angebotserweiterung passend zu einem sich ändernden Bedarf: "Die Streitwerte bei der Verletzung von Schutzrechten steigen, und damit auch die Prozesskosten. Hier mussten wir irgendwann reagieren" begründet Friedrich die Novellierung des Produkts Patentrechtsschutz-Versicherung.

Dritte Neuerung ist ein erweitertes Einzugsgebiet: Nachdem Versicherungsnehmer bisher ihren Firmensitz innerhalb der Bundesrepublik Deutschland haben mussten, können jetzt auch Unternehmen aus Österreich, die Rechte beim Deutschen Patent- und Markenamt angemeldet oder eingetragen haben, den bewährten Versicherungsschutz der GMP in Anspruch nehmen.

Für Jürgen Friedrich haben sich die GMP-Deckungskonzepte mittlerweile in der deutschen Versicherungslandschaft fest etabliert. Deshalb sieht er die drei Ergänzungen und Neuerungen im Angebot nicht nur als logische Reaktion auf Mandantenwünsche sondern deren Markteinführung auch als lohnende Information für Versicherungs-Vermittler, Patentanwälte und alle Unternehmen mit angemeldeten Patenten.

Über GMP

Seit 2008 ist die Gesellschaft für Marken- und Patentrechtsschutzversicherung Vertriebsgesellschaft mbH, kurz GMP, in Deutschland der alleinige Anbieter einer Rechtsschutzversicherung für gewerbliche Schutzrechte. Das Angebot umfasst die Segmente Patent-, Marken-, Gebrauchsmuster- und Geschmacksmusterrecht, sowie Urheberrecht. Der Tarif richtet sich an kleine und mittelständische Unternehmen und private Erfinder. Mit diesem Deckungskonzept wurde eine Lücke im Portfolio der Rechtsschutzprodukte geschlossen. Weitere Details zu den Tarifen unter www.patent-rechtsschutz.de.

Kontakt:

frei zur Veröffentlichung ohne Sperrfrist, 
Belegexemplar erbeten

Pressekontakt:

Jochen Lindenfeld
BUTTERUNDBROT
Schulgasse 2
63263 Neu-Isenburg
Telefon: 06102 377613


Das könnte Sie auch interessieren: